Geschäftlicher Erfolg: Warum Sie manchmal scheitern müssen!

Lesedauer 2 Minuten

In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, warum man manch­mal scheit­ern muss, wenn man im Geschäft­sleben erfol­gre­ich sein will. Sie wer­den vielle­icht denken, dass das, was ich ger­ade geschrieben habe, ein wenig selt­sam klingt. Wie kann denn ein Mis­ser­folg zu einem Erfolg wer­den? Ich glaube, dass das möglich ist, und ich werde das jet­zt weit­er aus­führen.

Nehmen wir an, Sie denken über eine Idee für Ihr Unternehmen nach. Eine Idee zu haben, die nicht sehr gut ist, ist in Wirk­lichkeit etwas sehr Hil­fre­ich­es für Ihren geschäftlichen Erfolg. Der beste Weg, etwas zu ler­nen, beste­ht darin, etwas auszupro­bieren, zu sehen, was passiert, und dann her­auszufind­en, was falsch gelaufen ist und wie man es verbessern kann.

Nehmen wir an, Sie haben eine Geschäft­sidee und set­zen sie um, und sie funk­tion­iert her­vor­ra­gend. Es gelingt Ihnen, viele Kun­den anzuziehen, Sie machen viele Umsätze und das Geschäft boomt. Sie kön­nten ver­sucht sein, ein weit­eres Unternehmen zu grün­den, und wenn Sie genau so weit­er­ma­chen wie bish­er, woher wis­sen Sie dann, dass es dieses Mal klappt?

Nun, Sie kön­nten sagen, dass es beim let­zten Mal funk­tion­iert hat, also wird es auch dieses Mal funk­tion­ieren! Aber wenn es vorher funk­tion­iert hat, weil Sie Glück hat­ten, kön­nen Sie nicht wirk­lich garantieren, dass Ihr Erfolg auf Glück beruht.

Was glauben Sie, ist bess­er?

Ein Unternehmen zu haben, das nicht so gut läuft, wie Sie es sich wün­schen, und es dann zu zer­legen, es auseinan­derzunehmen und jeden einzel­nen Aspekt zu betra­cht­en, bis Sie den Bere­ich find­en, den Sie verbessern kön­nen. Dann ver­bringt man Zeit damit, diesen Bere­ich zu verbessern und ihn so effek­tiv wie möglich zu gestal­ten.

  Vorwärts scheitern, geschäftlicher Erfolg kommt mit Beharrlichkeit!

Dann nehmen Sie Ihr Unternehmen erneut unter die Lupe und find­en einen weit­eren Bere­ich, den Sie verbessern kön­nen. Also nimmt man es wieder auseinan­der, schaut es sich an, testet es und pro­biert ver­schiedene Dinge aus, bis man in der Lage ist, diesen bes­timmten Bere­ich des Unternehmens zu opti­mieren.

Wer hat Ihrer Mei­n­ung nach am meis­ten gel­ernt? Der­jenige, der beim ersten Mal Glück hat­te und erfol­gre­ich war, oder der­jenige, der alles aus­pro­biert, verbessert und einen Weg gefun­den hat, um alle Aspek­te seines Unternehmens so gut wie möglich zu gestal­ten?

Deshalb ist es von Vorteil, wenn Sie viele Ideen für Ihr Unternehmen haben, denn so kön­nen Sie ler­nen, wie Sie sich wirk­lich verbessern und Ihren Erfolg opti­mieren kön­nen. Es wurde gesagt, dass Scheit­ern eine Chance ist, und ich glaube, das stimmt.

Erzie­len Sie die Online-Ergeb­nisse, die Sie ver­di­enen

Wenn Sie mit Ihren Online-Bemühun­gen nicht die gewün­scht­en Ergeb­nisse erzie­len, kön­nte es daran liegen, was Sie tat­säch­lich verkaufen. Ich habe fest­gestellt, dass Sie viel erfol­gre­ich­er sind, wenn Sie Ihre eige­nen Infor­ma­tion­spro­duk­te erstellen, aber Sie müssen den Schwung beibehal­ten und die Pro­duk­te schnell her­aus­brin­gen.

Von allen trau­ri­gen Worten der Zunge oder der Fed­er sind die trau­rig­sten diese: „Es hätte sein kön­nen“ – John Green­leaf Whit­ti­er

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – pos­i­tive Verän­derun­gen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert