Die 10 wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Menschen

Lesezeit ca: 4 Minuten

Eine Studie über erfolgreiche Menschen identifiziert zehn gemeinsame Eigenschaften, die fast alle erfolgreichen Menschen teilen. Über diese Eigenschaften wird in der besten Erfolgsliteratur geschrieben, und Sie werden sie bei den erfolgreichsten Menschen sehen, denen Sie begegnen. Nehmen Sie diese zehn Eigenschaften an – machen Sie sie zu Ihren Eigenschaften, und Sie werden die bestmögliche Grundlage für Erfolg schaffen.

1. Ein konkretes Ziel

Erfolgreiche Menschen wissen, wohin sie gehen. Sie haben einen bestimmten Zweck, ein bestimmtes Ziel oder eine bestimmte Lebensaufgabe identifiziert und verfolgen diese. Sie lassen sich nicht so leicht davon ablenken. Sie konzentrieren ihre Planung, ihre Bemühungen, ihre Handlungen und ihr Denken auf ihr konkretes Ziel. Diese Eigenschaft ist allen Menschen in allen Disziplinen, Berufen und Beschäftigungen gemeinsam, die erfolgreich sind.

2. Optimismus

Erfolgreiche Menschen sind fast immer optimistisch. Sie sehen das Glas halb voll. Sie suchen und nutzen Chancen. Sie entschuldigen sich nicht. Sie verstehen, dass optimistische Menschen attraktiver sind und andere von ihnen inspiriert werden. Eine optimistische Einstellung ist stark. Sie gibt Ihnen Energie, hart zu arbeiten und dabei zu bleiben. Sie hilft Ihnen, den Glauben zu bewahren.

3. Disziplin

Selbstdisziplin ist wesentlich für den Erfolg. Alle anderen Eigenschaften des Erfolgs erfordern sie. Erfolg setzt die Bereitschaft voraus, hart zu arbeiten, an der Vision und dem Ziel festzuhalten, zu deren Verwirklichung man getrieben wird, und die Energie darauf zu konzentrieren, sie zu erreichen. Ohne Disziplin werden Sie nie lange genug auf Kurs bleiben, um erfolgreich zu sein. Erfolgreiche Menschen, vom Sportler bis zum Geschäftsmann, teilen diese Eigenschaft. Oft besteht der Hauptunterschied zwischen einem Menschen mit großartigen Ideen, der Erfolg hat, und einem, der ihn nicht hat, darin, dass der erfolgreiche Mensch die Disziplin hat, die er durchsetzen und verwirklichen kann. Disziplin erfordert ein Verständnis dafür, dass harte Arbeit und Beständigkeit heute schon morgen Früchte tragen. Sie erfordert die Bereitschaft, Befriedigung für eine größere Rendite im Laufe der Zeit hinauszuzögern. Sie ist die entscheidende Zutat zur Beherrschung.

4. Harte Arbeit

Ich habe noch nie einen wirklich erfolgreichen Menschen kennen gelernt, der nicht bereit ist, hart zu arbeiten, und der in der Tat nicht hart arbeitet. Sie erhalten im Verhältnis zu dem, was Sie geben. In einer wettbewerbsorientierten Welt voller hungriger Menschen, die nach Erfolg streben, trennt harte Arbeit die ernsthaften von den Wunschdenkenden.

5. Einsatz des ganzen Geistes

Erfolgreiche Menschen verstehen, dass ihr Bewusstsein nur ein Teil ihres Potenzials ist. Sie verstehen, dass wir eine rechte und eine linke Gehirnhälfte haben. Sie nutzen ihren sechsten Sinn, ihre Intuition und ihr Bauchgefühl ebenso wie ihr analytisches Denken. Nur wenn Sie alle Talente Ihres gesamten Verstandes einsetzen, können Sie das für den Erfolg notwendige Denken auf den Weg bringen.

6. Kontinuierliches Lernen

Die erfolgreichsten Menschen sind dem kontinuierlichen Lernen verpflichtet. Sie lesen und studieren ständig Bücher. Sie sind produktive Leser. Sie machen sich Notizen und nehmen darauf Bezug. Sie erweitern und vertiefen ihr Verständnis und erlernen neue Fähigkeiten. Die Welt verändert sich schnell, und um erfolgreich zu sein, müssen Sie ständig lernen, sich an diese sich verändernde Welt anzupassen.

7. Sie gehen Risiken ein

Ohne Risikobereitschaft erreichen nur sehr wenige Menschen viel, wenn sie nicht bereit sind, Risiken einzugehen. Ich will hier nicht vorschlagen, dass Sie wilde Risiken eingehen oder rücksichtslos sind. Das gewinnbringende Eingehen von Risiken ist kalkuliert. Es ist das Ergebnis sorgfältiger Planung und Vorbereitung. Es kommt jedoch eine Zeit, in der die Planung und die Vorbereitung abgeschlossen sind, und es gibt nur einen Weg, den Nutzen zu ernten – und das bedeutet, ein gewisses Risiko einzugehen. Wer völlig risikovermeidlich ist, erreicht in der Regel wenig.

8. Meisterschaft

In jedem Bereich sind diejenigen am besten ausgebildet, die ihn am besten beherrschen. Studien haben gezeigt, dass Beherrschung Zeit und viel Arbeit erfordert. In der Regel sind 10.000 Stunden oder mehr disziplinierte Arbeit nötig, um die Beherrschung zu erreichen, oft mehr. Lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Die 10.000 Stunden werden vergehen, ob Sie sie der Beherrschung widmen oder nicht. Widmen Sie sie jedoch der Meisterschaft, dann werden Sie sich über die Masse erheben und sich profilieren. Sie werden den Grundstein zum Erfolg legen.

9. Gut gerundet sein

All Ihre Zeit und Mühe auf eine Sache zu verwenden, führt selten zu einer Verwirklichung Ihres Potenzials. Ein gut abgerundetes Leben, in dem Sie Ihre Zeit mit wertvollen Beziehungen verbringen, Ihre Gesundheit pflegen und sich an allem erfreuen, was das Leben zu bieten hat, verstärkt nicht nur Ihre Bemühungen um Ihr definitives Ziel, sondern macht das Leben auch zu einem voll gelebten Leben.

10. Die Macht der Erwartungen

Unser Leben und unsere Errungenschaften werden zu einem großen Teil von unseren Erwartungen diktiert. Wenn Sie erwarten, wenig zu erreichen, werden Sie wahrscheinlich auch wenig erreichen. Streben Sie nach dem Mond, und selbst wenn Sie ihn nicht erreichen, und das ist gut möglich, werden Sie viel weiter landen, als wenn Sie sich selbst niedrige Erwartungen stellen. Unser Denken und unser Handeln sind durch unsere Erwartungen begrenzt und von ihnen getrieben. Diejenigen, die voll und ganz Erfolg haben, erwarten auch Erfolg.

Wenn Sie das Leben erfolgreicher Menschen studieren, werden Sie diese Eigenschaften immer wieder finden. Lernen Sie von ihnen. Üben Sie sie. Mit der Zeit werden sie es Ihnen tausendfach zurückzahlen. Erfolgreiche Menschen haben nicht zufällig Erfolg – sie haben Erfolg mit Absicht und indem sie sich diese Eigenschaften des Erfolgs zunutze machen.

von Daniel R. Murphy

„Vergiss nicht, Glück hängt nicht davon ab, wer du bist, oder was du hast, es hängt nur davon ab, was du denkst.“ Andrew Carnegie

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]