(0733) 1482

Der seltsame Grund, warum es zum Erfolg führt, wenn man früh aufsteht

Neulich unterhielt ich mich mit jemandem, der mir erzählte, wie sehr er sich darüber ärgerte, dass er morgens 10 Minuten früher aufstehen musste. Er erzählte mir, dass die Schlange vor dem Coffee Shop (Tim Hortons) immer länger wurde und er es sich nicht mehr leisten konnte, zu spät zur Arbeit zu kommen…

Das ist lustig, denn diese Person wendet tatsächlich zwei der sechs Erfolgsgeheimnisse an, die ich meinen Mitgliedern beibringe, und er merkt es nicht einmal. Er handelt tatsächlich und ändert seine Denkweise, um seinen Kaffee zu bekommen!

Handeln = früher aufstehen und seine Gewohnheiten ändern, um seinen Kaffee zu bekommen.

Denkweise ändern = sich bewusst machen, sich erinnern und wiederholen, dass er früher aufstehen muss, um seinen Kaffee zu bekommen. (Aber diese Person macht das nicht besonders gut… lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren).

Viele Menschen handeln, aber sie ändern nicht unbedingt ihre Denkweise, um erfolgreich zu sein! Die Änderung der Denkweise ist nicht leicht zu verstehen, aber sie ist das wichtigste Erfolgsgeheimnis. Und es ist auch das Geheimnis des Erfolgs, das am schwierigsten zu verstehen und umzusetzen ist. Wenn Sie einmal gelernt haben, Ihre Gedanken zu kontrollieren, werden Sie in der Lage sein, alles zu erreichen, was Sie sich im Leben wünschen.

Zurück zu der Person, die früh aufstehen muss, um ihren Kaffee zu bekommen. Leider wendet diese Person das Geheimnis des „Umdenkens“ nicht richtig an. Ich weiß, dass er es tut, aber er tut es nicht richtig. Und das ist der Grund: Von Anfang an beschwert er sich und macht Ausreden, warum es keinen Spaß macht. Und weil das so ist, stehen die Chancen gut, dass er das frühe Aufstehen aufgibt und weiterhin zu spät zur Arbeit kommt (und vielleicht sogar gefeuert wird).

Lese auch:  Richtig oder falsch? Hat Ihr Unternehmen das Zeug zum Erfolg?

Verstehen Sie, niemand sagt ihm, dass er Kaffee trinken soll. Er sagt sich selbst, dass er Kaffee trinken muss. Und eigentlich ist er wütend auf sich selbst, weil er diese Entscheidung getroffen hat. Wenn er sich einen Moment Zeit nehmen würde, um darüber nachzudenken, was er tut, würde er sich vielleicht nicht so sehr beschweren…

Um Ihre Denkweise zu ändern, schreiben Sie alle Dinge auf, die Sie gerne tun, und legen Sie den Zettel an einen strategischen Ort, an dem Sie ihn regelmäßig sehen. Und um diese Übung optimal zu nutzen, sollten Sie 5 Minuten früher aufstehen, um sie aufzusagen und sich vorzustellen, wie Sie das tun, was Ihnen Spaß macht!

Wenn Sie Golf spielen, stellen Sie sich vor, wie Sie auf dem Grün ein Birdie machen, wenn Sie Motorrad fahren, stellen Sie sich vor, wie Sie an einem schönen sonnigen Tag fahren, Sie verstehen?

Auf diese Weise werden Sie nach und nach Ihre Denkweise ändern und verstehen, was Sie tun. Wenn Sie sich auf Ihre Ziele konzentrieren, haben Sie weniger Zeit, sich zu beschweren.

Bevor Sie sich über das beschweren, was ich Ihnen gerade gesagt habe, möchte ich Ihnen sagen, dass die erfolgreichsten Menschen der Welt morgens sehr früh aufstehen: Donald Trump, Oprah Winfrey, Lance Armstrong, Olympioniken und so weiter. Ja, sie sind sehr aktiv, aber sie haben auch gelernt, ihre Denkweise zu ändern, um erfolgreich zu sein.

Jetzt ist es an der Zeit, dass Sie dasselbe tun, jetzt ist es an der Zeit, Ihre Denkweise zu ändern!

Eine Versuchung ist dazu da, um ihr nachzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert