Erfolgs-Mindset für Unternehmer: 3 transformative Wege

Hjhr765

3 Wege, wie Sie Ihre Einstellung zum Erfolg ändern können – vor allem, wenn Sie ein Unternehmer oder eine Unternehmerin sind

In dem Moment, in dem Sie sich berufen fühlten, Ihre Freiheit und Ihren Wohlstand durch Unternehmertum oder ein eigenes Heimbüro zu finden, welche Gedanken und Gefühle überfluteten Ihren Geist?

Hatten Sie sofort das Gefühl, dass dies der Wendepunkt in Ihrem Leben sein würde, an dem Sie Ihr Leben nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten und sich Ihr eigenes Paradies auf Erden schaffen könnten?

Oder haben Sie sich Sorgen gemacht und sich gefragt, ob Sie das Zeug dazu haben, etwas so Großes zu schaffen?

Für die meisten Menschen ist es ein bisschen von allem… Deshalb schreibe ich diesen kleinen Artikel für Sie, damit Sie nicht auf halbem Weg zu Größe und Erfolg stecken bleiben.

Wenn Sie wissen, dass Unternehmer zu werden und unabhängig wohlhabend zu werden die Realität ist, die am besten zu Ihnen passt, dann sollten Sie unbedingt lesen und mehr Klarheit darüber gewinnen, wie Sie mit den Stimmen und Gefühlen der Verzweiflung umgehen können, die versuchen, Sie in Ihrem alten Lebensstil zu halten.

Warum wir jetzt umdenken müssen

Der größte Teil der Menschheit ist auf ein Bewusstseinsniveau konditioniert worden, das den „normalen Standard“ zu niedrig angesetzt hat. Bei den meisten Menschen, die nach Erfolg streben, beherrschen Sorgen, Unsicherheit und Angst den Alltag.

Das, lieber Leser, ist wie eine Schlacht, die schon verloren ist, bevor sie überhaupt begonnen hat, denn alle äußeren Ergebnisse, und ja, das schließt auch Ihr Geschäft mit ein, können sich nur dann einstellen, wenn die Bewusstseinsebene und die Denkweise, in der Sie sich befinden, auf „Erfolg“ ausgerichtet sind.

Wenn Sie bereits daran zweifeln, dass Sie in diesem Unternehmen gewinnen und den Sieg erringen können, wenn Sie immer das Gefühl haben, nicht genug zu sein oder nicht genug zu haben, dann schaffen Sie tatsächlich eine sich selbst erfüllende Prophezeiung, die Ihre geheimen Überzeugungen, die Sie in sich tragen, bestätigen wird.

Sie müssen daran glauben, dass Sie erfolgreich sein können.

Es ist wichtig, dass Sie nicht nur daran glauben, dass Sie erfolgreich sein können, sondern auch daran, dass Sie die gewünschte Ernte einfahren werden.

Ihr Selbstvertrauen bestimmt Ihre Produktivität, und Ihr Selbstvertrauen zeigt, wie sehr Sie an sich glauben.

Lese auch:  Mit Stress umgehen und ein erfolgreiches Mindset bewahren

Wenn Sie an sich glauben, werden Sie sich immer die Chance geben, die Dinge richtig zu machen, weil Sie wissen, dass Sie es besser können und dass Sie der Welt etwas Wertvolles zu geben haben.

Dieser Glaube und diese Zuversicht, die für einen Unternehmer sehr wichtig sind, können nur durch eine Erneuerung des Geistes entstehen, und deshalb kann man es sich nicht leisten, das Studium und die Umschulung des Geistes aufzuschieben, während man sein Unternehmen aufbaut.

Es ist die Mentalität des Gewinners, die wir alle in unserem Leben kultivieren müssen, besonders diejenigen von uns, die nicht in einem reichen und wohlhabenden Umfeld aufgewachsen sind.

Ich habe weitere Ressourcen und ein Video erstellt, in dem ich erkläre, was eine Mentalität ist und wie man sie mühelos ändern kann. Ich empfehle Ihnen, sich das Video anzuschauen, aber hier sind nur drei wichtige Ideen, die Ihnen helfen werden, zu erkennen, welche Art von Denkweise Sie derzeit haben und wie Sie damit beginnen können, sie zu ändern.

 Machen Sie sich bewusst, was Sie in Ihrer Welt wahrnehmen und worauf Sie achten:

Stellen Sie fest, ob Sie selbstzerstörerische Gedanken haben oder nicht. Welche Einstellung haben Sie zum Leben und zum Unternehmertum? Erwarten Sie Überforderung, Kampf, Schmerz?

Was fällt Ihnen in Ihrem Alltag auf?

Welche Art von Foren, Gemeinschaften und Engagements gibt es für Sie?

Bemerken Sie mehr Reichtum oder Mangel in Ihrem Geschäft?

Negativität und Pessimismus sind wie Migräne, die man nur schwer ignorieren kann, weil sie ständig an einem nagen. Manchmal sind diese Gedanken überwältigend und leicht zu erkennen. Manche Menschen haben sich jedoch so sehr an sie gewöhnt und Bewältigungsmechanismen entwickelt, dass sie kaum bemerken, dass sie in Negativität und Pessimismus schwelgen.

Der beste Weg, um herauszufinden, wo man steht, ist, die Worte, die man benutzt, die Gespräche, die man führt, die Handlungen, die man unbewusst ausführt, und die Art und Weise, wie man sich den ganzen Tag über fühlt, genau zu beobachten.

Ich habe viele Klienten getroffen, die sagen, dass sie positiv sind und Affirmationen verwenden, aber nach der Hälfte unseres Gesprächs reden sie nur noch darüber, was sie nicht haben und wie schwer das Leben ist.

Lese auch:  11 Gewohnheiten für ein großartiges Leben

Das ist sicherlich ein Muster, auf das man achten sollte, denn wenn man sich so sehr daran gewöhnt hat, sich selbst zu belügen, indem man sich Affirmationen auf den Verstand klebt und trotzdem unbewusst in der Negativität verharrt, könnte man denken, dass die universellen Gesetze oder andere Menschen an seinen Kämpfen und Misserfolgen schuld sind, während in Wirklichkeit alles auf die eigene Denkweise zurückzuführen ist.

Lernen Sie, Ihren Geist zu konditionieren, indem Sie sich auf einen bestimmten Wunsch konzentrieren.

Sich für seine wahren Wünsche zu entscheiden, sie zu definieren und danach zu leben, ist so kraftvoll und entscheidend, wenn man sich für einen befreienden Lebensstil entscheidet.

Denn es bedeutet, sich von der Norm, mit der man erzogen und aufgewachsen ist, zu lösen und seiner Einzigartigkeit und Individualität zu folgen.

Darin liegt eine große Kraft! Deshalb arbeite ich nur mit Menschen zusammen, die aus Leidenschaft ein Unternehmen gründen wollen, denn ich habe erkannt, dass ich selbst das Leben in den afrikanischen Slums nur deshalb überwunden habe, um Erfolg und Wohlstand zu schaffen, weil ich leidenschaftlich und verliebt in eine Idee war.

Wenn Sie nicht wissen, wofür Sie leidenschaftlich sind, finden Sie es heraus. Wenn Ihr Unternehmertum noch nicht mit Ihrer Leidenschaft und Ihrem Ziel übereinstimmt, tun Sie etwas dafür – Sie werden erstaunt sein, wie schnell sich die Dinge in Ihrer Welt verändern, wenn Sie nach Ihren wahren Wünschen leben.

Lernen, Risiken einzugehen und sie zu genießen.

Die meisten von uns fürchten sich vor Risiken, weil wir falsche Vorstellungen davon haben, wer wir sind und wie das Leben funktioniert.

Wenn Sie die Wahrheit darüber erfahren, wer Sie wirklich sind, welche Rolle Sie im Leben spielen und wie das Leben wirklich funktioniert, wird es Ihnen nicht mehr lächerlich oder unlogisch erscheinen, Risiken einzugehen und diese zu genießen.

Ich könnte hier sehr ins Detail gehen, nur mit diesem einen Tipp, und tatsächlich tue ich das auch in einem meiner Trainingskurse und in einem Bericht, den ich darüber geschrieben habe, wie man als Unternehmer massive Durchbrüche schafft, aber wissen Sie nur….

Es ist sehr wichtig, dass Sie lernen, wie wichtig es ist, Risiken einzugehen, einen Schritt auf etwas zuzugehen, von dem Sie nicht wirklich wissen, wo Ihr Fuß landen wird, und es mit dem vollen Vertrauen zu tun, dass es sich nur als richtig erweisen kann.

Lese auch:  Systeme für maximalen Erfolg entwickeln und nutzen

Das bedeutet nicht, dumm zu sein oder leichtsinnig zu handeln, ohne das Lebensprinzip zu kennen. Deshalb lehren wir zuerst, was das Lebensprinzip ist und wie man sich auf den Geist ausrichtet, damit der Geist richtig konditioniert werden kann.

Dann, und nur dann, wirst du in der Tiefe deiner Seele wissen, dass du dazu geboren bist, ein Risikoträger zu sein, und in der Tat werden alle guten Dinge, die du dir im Leben wünschst, sehr schnell kommen, wenn du aufhörst, auf Zehenspitzen durchs Leben zu gehen und Sicherheit zu suchen.

Ein Unternehmer, der auf der Suche nach Sicherheit ist, wird sicherlich sehr enttäuscht sein, denn ohne diese Fähigkeit, eine gut geführte Denkweise zu haben, die weiß, wie man große Risiken eingeht und sie genießt, werden massiver Erfolg und Wohlstand nicht zur täglichen Realität werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert