5 Wege, sich selbst zu motivieren!

Lesezeit: 2 Minuten

Haben Sie einen Traum, aber Sie können sich nicht motivieren, ihn zu verwirklichen, oder wollen Sie vielleicht einfach nur schlanker werden, finden aber Sport langweilig. Nun… hier gebe ich Ihnen 5 einfache Tipps, wie Sie sich selbst motivieren können!

1) Setzen Sie sich Ziele –

Wenn du genau weißt, was du erreichen willst, schreibe deine Ziele auf. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Ziel wirklich erreichen wollen und dass Sie ein brennendes Verlangen danach haben.

2) Entschlossenheit –

Sie müssen zum Erfolg entschlossen sein, Sie müssen sich wirklich sagen, dass Sie das Ziel erreichen werden und dass Sie unter keinen Umständen aufgeben werden, egal was passiert. Du wirst jeden Tag 100 % geben, bis du dein Ziel erreicht hast.

3) Belohne dich selbst –

Um Ihre Entschlossenheit und Motivation aufrechtzuerhalten, müssen Sie sich selbst belohnen. Wenn Sie zum Beispiel 20 kg abnehmen wollen und sich von Montag bis Samstag an Ihre Diät halten, können Sie sich mit allem belohnen, was Sie wollen. Du musst es nicht übertreiben, aber du kannst die Süßigkeiten essen, die du so gerne magst… nicht eine ganze Schachtel, aber ein paar. Dadurch wirst du stolz auf dich sein, dass du tatsächlich diszipliniert genug warst, deine Diät 6 Tage lang durchzuhalten, und du willst weitermachen, bis du dein Ziel erreicht hast.

4) Abwechslung.

Damit du dein Ziel nicht aus den Augen verlierst, ist es sehr wichtig, bei allem, was du tust, für Abwechslung zu sorgen. Wenn Ihr Ziel zum Beispiel darin besteht, einen schlankeren Körper zu bekommen, und Sie jeden Tag ein bestimmtes Trainingsprogramm absolvieren, wird es Ihnen irgendwann langweilig werden. Wechseln Sie einige Ihrer Übungen gegen andere aus, die ebenfalls gut für den Muskel sind, den Sie trainieren möchten. So macht Ihr Training mehr Spaß, wenn Sie ab und zu etwas Abwechslung haben.

5) Unterstützung –

Umgeben Sie sich mit Menschen, die Sie unterstützen. Erzählen Sie Ihrer Frau von Ihrem Ziel und sagen Sie ihr, dass es für Sie sehr wichtig ist, dass Sie es erreichen werden. Ich bin sicher, dass sie dich zu 100 % unterstützen wird. Wenn Sie z. B. einen Marathon laufen wollen, werden Sie besonders entschlossen sein, es zu schaffen, wenn die Leute Ihnen immer wieder sagen, wie gut Sie sind, weil Sie das tun, was Sie tun, und dass sie wissen, dass Sie den Marathon schaffen werden. Es ist wichtig zu hören, dass die Menschen um dich herum an dich glauben.

Wenn du dein Ziel erreicht hast, ist es sehr wichtig, dass du all die harte Arbeit nicht vergisst, die du geleistet hast, um dort zu sein, wo du jetzt bist. Bleiben Sie diszipliniert, aber Sie müssen nicht mehr so hart zu sich selbst sein. Aber fallen Sie nicht wieder in das tiefe Loch zurück, in dem Sie angefangen haben, denn es ist ein langer Weg zurück nach oben.

Ich hoffe, dieser Artikel motiviert dich, dein Ziel zu erreichen!

„Tu so viel Gutes, wie du kannst, für so viele Menschen, wie du kannst, auf so viele Arten, wie du kannst, solange du kannst.“ – Hillary Clinton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.