Lesedauer 3 Minuten Es ist nicht gut, zu viel Honig zu essen, noch ist es ehrenvoll, seine eigene Ehre zu suchen. Wie eine Stadt, deren Mauern niedergerissen sind ist ein Mensch, dem es an Selbstbeherrschung fehlt. Selbstbeherrschung, ein gesunder Verstand, Selbstdisziplin und Besonnenheit sind Synonyme. Das Gegenteil davon ist das Fehlen von Selbstbeherrschung.Continue Reading

Lesedauer 2 Minuten In vielerlei Hinsicht ist Selbstbeherrschung mit Milde vergleichbar. Aber es gibt einen entscheidenden Unterschied. Milde zu entwickeln bedeutet, einen kühlen Kopf zu bewahren, während man sich durch die unvermeidlichen Belastungen des Lebens manövriert, und das erfordert ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung, so dass die beiden Eigenschaften miteinander verbunden sind. AberContinue Reading

Lesedauer 4 Minuten Selbstbeherrschung ist ein erlerntes Verhalten, das sowohl soziale als auch emotionale Fähigkeiten erfordert. In der Öffentlichkeit fällt es uns leichter, die Selbstbeherrschung aufrechtzuerhalten, auch wenn manche Menschen ohne Rücksicht auf ihr Publikum „die Sau rauslassen“. Im Laufe der Zeit ist der Verlust der Selbstbeherrschung in der Öffentlichkeit immer häufiger geworden,Continue Reading

Lesedauer 4 Minuten Selbstbeherrschung ist die Fähigkeit, unsere Impulse zu zügeln, um längerfristige Ziele zu erreichen, anstatt auf unmittelbare Impulse zu reagieren. Stattdessen planen wir, werten aus und vermeiden es oft, Dinge zu tun, die wir später bereuen würden. Die Fähigkeit zur Selbstbeherrschung wird üblicherweise als Willenskraft bezeichnet, die es uns ermöglicht, unsereContinue Reading