Lesezeit ca: < 1 Minute Durch den Öl-Boom seit den 50er Jahren und die horrenden Gewinne daraus für die Eliten des Landes, haben die nigerianischen Politiker die Landwirtschaft aus dem Blick verloren. Nigeria hat 80 Millionen Hektar fruchtbares Ackerland, eigentlich genug, um die 190 Millionen Einwohner zu ernähren; die Landwirtschaft böte auch genug Potential, umContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Im Frühjahr 1969 erreicht die Moral der US-Truppen einen Tiefpunkt. Hal Kushner und Nguyen Tai berichten von den grauenvollen Bedingungen als Kriegsgefangene in Nord- und Südvietnam. In den USA schließt sich Carol Crocker, deren Bruder als Soldat in Vietnam kämpft, der immer größer werdenden Friedensbewegung an. Im Frühjahr 1969 sind von den über 500.000 US-Soldaten inContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Am Vorabend des Tet-Festes starten die nordvietnamesischen Truppen und der Vietcong koordinierte Überraschungsangriffe auf große Städte und Militärbasen in ganz Südvietnam. In Saigon richtet der Polizeichef vor laufender Kamera einen standrechtlich verurteilten Agenten des Vietcongs hin. Diese Bilder lassen die öffentliche Meinung kippen. Am Vorabend des Tet-Festes starten die nordvietnamesischenContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Nachdem sich die US-Truppen zurückgezogen haben, versuchen die südvietnamesischen Streitkräfte erfolglos, den Ho-Chi-Minh-Pfad in Laos zu unterbrechen. In Hanoi wie in Saigon beklagen Zeitzeugen diesen tragischen Bruderkrieg. Weltweit demonstrieren Menschen gegen die von Nixon angeordneten Luftangriffe; dennoch wird der Präsident Ende 1972 haushoch wiedergewählt. Nach dem schrittweisen Rückzug der US-Truppen versuchen dieContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Von Paris bis Prag und von Berlin bis Washington regt sich Widerstand. Wie alle jungen Amerikaner, die zum Wehrdienst eingezogen werden können, steht Tim O‘Brien vor einer schwierigen Entscheidung. Auch in Nordvietnam sind es vor allem junge Menschen aus einfachen Verhältnissen, die in den Krieg ziehen, während die Söhne derContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Nach der Unterzeichnung eines Abkommens zwischen Hanoi und Washington verlässt ein Großteil der US-Streitkräfte Vietnam. Währenddessen erschüttert der Watergate-Skandal die USA und Nixon tritt 1974 zurück. Washington leistet kaum noch finanzielle Unterstützung für das verarmte Südvietnam, das sich 1975 schließlich ergeben muss. Während der Watergate-Skandal die USA erschüttert, verlässt nach der Unterzeichnung einesContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute Die Dokuserie erzählt die Geschichte des Vietnamkriegs (1955-1975) so umfassend und detailliert wie nie zuvor. Erste Folge: In einem langen und brutalen Krieg befreien sich die Unabhängigkeitskämpfer der Viet Minh unter der Führung von Ho Chi Minh von der fast 100-jährigen Kolonialherrschaft Frankreichs. Nach der Schlacht um Dien Bien Phu 1954Continue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute In Pennsylvania stehen die Zeugen eines anderen, eines vergangenen Amerikas: Verlassene Fabriken, Schulen, Krankenhäuser, Kirchen und Kultstätten – Zeugen des Niedergangs der amerikanischen Wirtschaft, und auch Auslöser der Wut der abgehängten Mittelschicht in den USA, die deshalb den „Dealmaker“ Trump zu ihrem Präsidenten wählte, in der Hoffnung auf einen neuenContinue Reading

Lesezeit ca: < 1 Minute English version: https://www.arte.tv/en/videos/072258-000-A/meeting-snowden/ In Moskau herrscht Wladimir Putin. Donald Trump ist der Präsident der Vereinigten Staaten. Was bedeutet das für die Zukunft der Demokratie? Diese Frage bewegt die Amerikaner Edward Snowden und Larry Lessig und die Isländerin Birgitta Jónsdóttir. Sie kämpfen mit ihren Mitteln für Freiheitsrechte weltweit. Seit Jahren sindContinue Reading

Lesezeit ca: 2 Minuten Der Doku-Dreiteiler blickt hinter die Kulissen des Weißen Hauses und lässt die wichtigsten Berater von Donald Trump und Politiker aus aller Welt zu Wort kommen, um die kritischsten Momente in Trumps "America First"-Außenpolitik zu beleuchten. In dieser Folge: Bei den ersten NATO- und G7-Gipfeln lässt Donald Trump keinen Zweifel daran,Continue Reading

Lesezeit ca: 2 Minuten Im Zuge seiner Nahostpolitik führt Donald Trump die USA an den Rand eines Kriegs mit dem Iran, provoziert beinahe einen Genozid, als er den Rückzug der US-Truppen aus Syrien verkündet und sorgt für überraschende Abkommen zwischen Israel und den Golfstaaten. Die zweite Folge beleuchtet noch einmal die Schlüsselereignisse von TrumpsContinue Reading