Lesedauer < 1 Minute

Seien Sie sich sicher, was Sie unter „Erfolg“ verstehen.

Was ist Erfolg wirklich? Ist man erfolgreich, wenn man viel Geld, ein Luxusauto, eine Villa mit Swimmingpool oder ein großes Unternehmen besitzt? Ist man ein erfolgreicher Mensch, wenn man viele wichtige Freunde hat oder zum hohen Beamten befördert wird?

Vielleicht nicht! Kennen Sie diese wahre Geschichte über den Besitzer eines großen Unternehmens, der sich vom Dach eines mehrstöckigen Hotels in den Tod stürzte? Vielleicht haben Sie schon von ähnlichen Tragödien gehört, die sich von Zeit zu Zeit irgendwo ereignet haben.

Es scheint, dass großer Reichtum, Popularität oder ein bedeutender Status nicht unbedingt eine Garantie für den Erfolg eines Menschen sind.

Experten haben lange versucht, den Begriff „Erfolg“ zu definieren, und sind zu dem Schluss gekommen, dass Erfolg im Allgemeinen immer eng mit dem Grad des Lebensglücks verbunden ist. Erfolg und Glück sind ein untrennbares Paar. Man kann keinen Erfolg für sich beanspruchen, wenn die Familie unglücklich ist, selbst wenn man es zu großem Reichtum und Ruhm gebracht hat.

Dies sollte jedoch nicht zu der Rechtfertigung führen, dass es in Ordnung ist, finanziell arm und unbeliebt zu sein, solange man sich glücklich fühlen kann. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie sich so fühlen können, wenn Sie arm sind, an einer schweren Krankheit leiden, die eine teure Behandlung erfordert, ganz zu schweigen davon, was die Zukunft für Ihre Kinder bereithält, deren Ausbildung Sie nicht finanzieren können.

Sie müssen also ein Gleichgewicht zwischen Ihrem Erfolg und einem glücklichen Leben finden. Nur wenn Sie gleichzeitig ein glückliches Leben führen, sind Sie wirklich erfolgreich.

Lese auch:  Warum man ohne körperliche Gesundheit nicht erfolgreich sein kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert