Ein erfolgreiches Unternehmen gründen

Lesedauer 3 Minuten

Fühlen Sie sich ein wenig neidisch, wenn Sie sehen, dass Ihre Kollegen im Geschäft erfolgreich sind? Haben Sie sich gefragt, was es braucht, um auf ihr Niveau zu kommen?

Ich weiß, dass viele Menschen glauben, es sei kompliziert, ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen, aber das ist es eigentlich nicht! Es ist eigentlich ganz einfach. Ich möchte ein paar Ideen mit Ihnen teilen – Ideen, die mir geholfen haben, in diesem Jahr ein sechsstelliges Geschäft zu machen.

Öffentliche Auftritte sind eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Geschäft auszubauen – ganz gleich, in welcher Branche Sie tätig sind. Wenn Sie in der Öffentlichkeit sprechen, müssen Sie von Anfang bis Ende selbstbewusst auftreten. Dazu sind aussagekräftige, relevante und nachhaltige Inhalte erforderlich – und Sie müssen auch durch Ihre Körpersprache Selbstvertrauen zeigen. Sie müssen Ihre Ideen mit viel Energie und Leidenschaft präsentieren, damit die Menschen von den Möglichkeiten, die sich ihnen bieten, begeistert sind. Wie Sie das schaffen? Gehen Sie nach draußen und fangen Sie an zu reden.

Eines der anderen Erfolgsgeheimnisse ist, dass Sie Ihren Markt kennen – es ist entscheidend, dass Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen zu einem angemessenen Preis anbieten. Dies ist der Bereich, in dem ich viele Unternehmerinnen scheitern sehe! Es ist eine Kombination aus mangelndem Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl und der Tatsache, dass man nicht weiß, was man nicht weiß“, wenn es um die Preisgestaltung geht! Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, bis ich die Investition tätigte, mit einem hochrangigen Marketing-Coach zu arbeiten.

Zu dieser Zeit und in dieser Beziehung habe ich so viel über das „Wie“ gelernt, das ich zu tun habe. Es macht mir so viel Freude, mit meinen Kunden zu arbeiten und zu sehen, wie die Glühbirne angeht, wenn wir die verschiedenen Möglichkeiten erforschen – nicht nur bei der Preisgestaltung, sondern auch bei der Schaffung von mehreren Einnahmequellen.

Sie wollen ein professionelles Image in Ihrer Gemeinschaft vermitteln. Meiner Meinung nach wird dieses Thema nicht ausreichend behandelt, wenn es darum geht, ein erfolgreiches Unternehmen zu führen. Wenn es Ihnen ernst damit ist, eine wohlhabende weibliche Führungskraft zu werden, dann müssen Sie so aussehen, handeln, sprechen und sich so präsentieren. Suchen Sie sich Vorbilder. Engagieren Sie einen Imageberater.

Tun Sie alles, was nötig ist. Gehen Sie zu Meetings, die aussehen, als wären Sie gerade aus dem Bett gekommen? (Ich habe es gesehen!) Wenn Sie von Ihrem Heimbüro aus arbeiten, sind Sie in die Falle getappt, dass es bequem ist, sich in Jogginghosen zu kleiden? Kommen Sie – machen Sie Ernst! Wenn Sie gut aussehen, fühlen Sie sich gut – und wenn Sie sich gut fühlen, tun Sie Gutes. Kleiden Sie sich für den Erfolg.

Sie wollen nicht nur ein bestimmtes Image in Ihrer lokalen Gemeinschaft vermitteln, sondern es ist auch wichtig, dass Sie die „wohlhabende Frau an der Spitze“ sind, wenn es um Ihre Online-Präsenz geht. Die meisten von Ihnen wissen inzwischen, dass ich seit kurzem das Image der „Wealthy Woman Leader“ trage. Ich bin ständig dabei, mein Geschäft auszubauen und zu erweitern, und deshalb muss mein professionelles Image das auch widerspiegeln. Unser Firmenimage, lokal und online, spiegelt dies in jeder Hinsicht wider. Was ist mit Ihnen? Was müssen Sie ändern? Betrachten Sie Ihr Unternehmen und Ihr Image mit den Augen eines neuen Interessenten – was sehen Sie? Was würden Sie gerne sehen?

Interessenten freuen sich über positives Kundenfeedback – stellen Sie es also zur Verfügung. Bei der Arbeit mit meinen Kunden stelle ich fest, dass einer der Gründe, warum sie positives Kundenfeedback nicht weitergeben, darin liegt, dass sie ihre Kunden nicht darum gebeten haben. Sie wollen ein erfolgreiches Unternehmen aufbauen – dann teilen Sie die Erfolgsgeschichten der Menschen, mit denen Sie gearbeitet haben. Ziemlich einfach – und doch weiß ich, dass viele potenziell wohlhabende weibliche Führungskräfte sich aufgrund von Denkweisen zurückhalten, danach zu fragen. Bei der Arbeit mit meinen Kunden haben wir eine einfache Vorlage und ein Skript für die Frage entwickelt, das dies sehr einfach macht.

Wenn Sie sich also ein wenig neidisch auf den Erfolg der anderen um Sie herum fühlen, nehmen Sie einige dieser einfachen Ideen und setzen Sie sie noch heute um. Auch Sie werden Fortschritte machen, Ihr Selbstvertrauen stärken und sehen, wie Ihr Bankkonto wächst – und Sie werden der erfolgreiche Geschäftsinhaber sein, von dem Sie schon immer geträumt haben. Es liegt alles in Ihrer Hand! Lassen Sie es heute geschehen. Pat Mussieux 

„Es ist nicht wichtig, wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht.“

Das Taschenbuch für Gründer – zu verschenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert