251

Die besten ChatGPT-Aufforderungen für Business-Profis

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt suchen Fachleute ständig nach Möglichkeiten, ihre Produktivität zu verbessern und ihre Arbeitsprozesse zu rationalisieren. Ein solches Tool, das in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, ist ChatGPT, ein KI-gestütztes Sprachmodell, das Benutzer bei der Erstellung von menschenähnlichem Text auf der Grundlage vorgegebener Aufforderungen unterstützt.

Durch die Nutzung von ChatGPT können Geschäftsleute Zeit sparen, die Kreativität steigern und die Effizienz erhöhen. In diesem Abschnitt werden 20 der besten ChatGPT-Eingabeaufforderungen vorgestellt, die speziell auf Geschäftsleute zugeschnitten sind und verschiedene Aspekte wie das Schreiben von E-Mails, Kundenservice, Vertrieb und Personalbeschaffung abdecken.

Bewerbungs-E-Mail: Schreiben Sie ein professionelles Anschreiben mit den folgenden Informationen über meine Fähigkeiten und Erfahrungen: „Ihre Informationen“. Passen Sie die E-Mail an {bestimmtes Unternehmen} und {bestimmte Rolle} an, und heben Sie hervor, warum ich für die Stelle gut geeignet wäre.

Erreichen von Influencern: Erstellen Sie eine personalisierte Nachricht für die Zusammenarbeit mit Influencern in der {Branche}, die auf die Erstellung von {Inhaltsart} spezialisiert sind. Erläutern Sie, wie mein {Produkt/Dienstleistung/Marke} zu den Inhalten des Influencers passt und ihm helfen kann, sein {Ziel zu erreichen}.

Willkommens-E-Mails: Schreiben Sie eine E-Mail, um meinen neuen Abonnenten mit dem Namen {Name} zu begrüßen. Hier sind einige Informationen über meinen neuen Abonnenten aus seinem LinkedIn-Profil: {Informationen einfügen}. Halten Sie die E-Mail unter 100 Wörtern.

Danke für Ihre Hilfe: Schreiben Sie eine E-Mail, in der Sie sich bei {bestimmte Person} dafür bedanken, dass sie mir bei {bestimmtes Problem} durch {bereitgestellte Lösung} geholfen hat. Achten Sie auf einen dankbaren und aufrichtigen Ton und darauf, dass die E-Mail nicht länger als 100 Wörter ist.

Danke, dass Sie sich gemeldet haben: Schreiben Sie eine E-Mail, in der Sie sich bei {bestimmte Person} dafür bedanken, dass sie sich wegen {Grund/Thema} an mich gewandt hat, und achten Sie darauf, dass die E-Mail nicht mehr als 100 Wörter enthält.

Lese auch:  Entscheidungen treffen: Ein Leitfaden für deinen Erfolg

Sich für eine Situation entschuldigen: Schreiben Sie eine E-Mail, in der Sie sich bei {Person} für {Situation} entschuldigen. Bieten Sie an, das Problem mit {Vorschlag} zu lösen. Achten Sie auf einen aufrichtigen und entschuldigenden Tonfall und verwenden Sie eine klare, prägnante Sprache.

Bedanken Sie sich für die Weitergabe des Feedbacks: Schreiben Sie fünf Varianten einer Nachricht, in der Sie einem Kunden für sein positives Feedback danken, und fünf weitere Varianten einer Nachricht, in der Sie einem Kunden für sein konstruktives Feedback danken. Halten Sie die Nachrichten unter 100 Wörtern.

Eskalieren Sie das Problem: Schreiben Sie eine Nachricht, in der Sie den Kunden darüber informieren, dass wir sein Problem mit {Problem} an einen Spezialisten weiterleiten werden, der sich innerhalb von {angegebener Zeitspanne} mit einer Lösung zurückmelden wird.

Einfühlungsvermögen-Sätze: Schreiben Sie 10 Beispiele für einfühlsame Sätze auf, die mir helfen, mich in einen Kunden einzufühlen, der mit {einem bestimmten Problem} konfrontiert ist.

Informieren Sie sie über ein bestimmtes Problem: Schreiben Sie eine E-Mail, um die Kunden über {spezifisches Problem} zu informieren und sich bei ihnen für die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Versichern Sie ihnen, dass das Problem bald behoben sein wird. Halten Sie den Tonfall apologetisch und aufrichtig. Halten Sie die Nachricht unter 100 Wörtern.

Aufforderung für Kaltakquise-E-Mails: Schreiben Sie eine Kaltakquise-E-Mail an einen potenziellen Kunden in der Branche {Name der Branche}. Ihre Hauptprobleme sind {Schmerzpunkt 1} und {Schmerzpunkt 2}. Wir helfen ihnen, dieses Problem mit unserer {Software/Dienstleistung} zu lösen. Halten Sie die E-Mail innerhalb von 100 Wörtern.

Erstellen Sie eine Betreffzeile: Erstellen Sie eine Liste mit 10 verschiedenen Betreffzeilen für die folgende E-Mail: {Fügen Sie hier Ihre E-Mail ein}. Halten Sie die Betreffzeile unter 50 Zeichen und achten Sie darauf, dass sie einen ähnlichen Tonfall hat.

Lese auch:  Durable: Die Zukunft des Website-Baus

Bewerben Sie ein Produkt: Erstellen Sie eine personalisierte Verkaufs-E-Mail für einen potenziellen Kunden für mein {Nischen}-Unternehmen, das {Produkt} verkauft. Erwähnen Sie alle laufenden Werbeaktionen oder Rabatte.

Betreffzeilen aus einem Beispiel: Erstellen Sie eine Liste mit 10 Variationen der folgenden E-Mail-Betreffzeile: {Betreffzeile hier einfügen}. Halten Sie die Betreffzeile unter 50 Zeichen und achten Sie darauf, dass sie demselben Format folgt.

Wiederansprache von Cold Leads: Erstellen Sie eine Liste mit 10 Varianten für eine E-Mail. Die E-Mail sollte ein Follow-up mit einem Lead sein, der kalt geworden ist. Betonen Sie, wie unsere Dienstleistungen {Art der Dienstleistungen} ihnen helfen können, {Ziel} zu erreichen. Halten Sie die E-Mail unter 150 Wörtern.

Verfeinern Sie Ihre Suche nach Bewerbern: Geben Sie eine Liste von Schlüsselwörtern an, die mir bei der Suche nach einem Kandidaten für die Stelle auf der Grundlage der gegebenen Stellenbeschreibung helfen werden: {Stellenbeschreibung}.

Schreiben Sie eine Stellenanzeige: Schreiben Sie eine Stellenanzeige für die Rolle der {Position} in einem Unternehmen des Typs {Firma}. Die Kernwerte des Unternehmens sind {Wert 1}, {Wert 2} und {Wert 3}, und es werden Bewerber mit {Eigenschaft 1} und {Eigenschaft 2} gesucht. Verwenden Sie einen prägnanten, verbindlichen und enthusiastischen Ton.

LinkedIn-Rückmeldung: Schreiben Sie eine personalisierte LinkedIn-Nachricht für {Name der Person}, die bei {Unternehmen} in der Rolle {Position} arbeitet. Fügen Sie einige Informationen über {Name der Person} hinzu, damit Sie die Nachricht anpassen können.

Verfeinern Sie eine Stellenanzeige: Machen Sie die gegebene Stellenanzeige relevanter für die Kultur unseres Unternehmens und für die Rolle {Position}. Die Kultur unseres Unternehmens basiert auf {Details zur Kultur}, und die Rolle erfordert {Geschicklichkeit und Eigenschaften, die geschätzt werden}.

Fassen Sie den Lebenslauf eines Bewerbers zusammen: Erstellen Sie eine Bewerberzusammenfassung aus dem folgenden Lebenslauf eines Bewerbers: {einen kopierten Lebenslauf einfügen}. Stellen Sie sicher, dass Sie die wichtigsten Fähigkeiten und Erfahrungen des Bewerbers hervorheben.

Lese auch:  KI-Innovatoren: Architekten der Neuzeit

Wenn Sie diese 20 besten ChatGPT-Aufforderungen für Geschäftsleute verwenden, können Sie Ihre Produktivität erheblich steigern und verschiedene Aspekte Ihrer Arbeit rationalisieren. Denken Sie daran, die Prompts an Ihre spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen anzupassen, und überprüfen Sie stets die von der KI generierte Ausgabe, um Genauigkeit und Relevanz sicherzustellen. Mit dem richtigen Ansatz kann ChatGPT zu einem unschätzbaren Werkzeug in Ihrem beruflichen Arsenal werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert