(2692) Bildandy

Den Erfolg selbst in die Hand nehmen

Ihr Erfolg beginnt und endet bei Ihnen. Schließen Sie für einen Moment die Augen und stellen Sie sich vor, wie Sie Ihren Traum leben. Machen Sie sich bewusst, dass der Weg zum Erfolg nicht immer gepflastert, sondern holprig und voller Schlaglöcher ist. Entscheidend für Ihren Erfolg ist, wie Sie die holprigen Straßen überwinden und durch die Schlaglöcher kommen. Wer glaubt, dass erfolgreiche Menschen keine Herausforderungen haben, der irrt. Was Menschen erfolgreich macht, ist ihr Wille und ihre Entschlossenheit.

Ich garantiere Ihnen, egal wie holprig der Weg oder wie tief die Schlaglöcher sind, sie lassen sich davon nicht aufhalten. Nehmen Sie den Erfolg in den Augen eines Babys, das laufen lernt.

Dieses Baby sieht monatelang Erwachsene um sich herum, die schnell von einem Ort zum anderen gehen. Mit der Zeit und Tag für Tag sieht es, wie die Menschen um es herum aufrecht einen Fuß vor den anderen setzen. Jeden Tag lernt das Baby, indem es die Menschen um sich herum beobachtet.

Schließlich kommt der Tag, an dem das Baby auf ein Sofa oder einen Stuhl krabbelt und sich selbst hochzieht. In der aufrechten Position erinnert es sich daran, dass es gesehen hat, wie die Menschen um es herum einen Fuß vor den anderen setzen.

Sie versuchen es und fallen hin, aber geben sie auf? Nein, sie ziehen sich hoch und versuchen es noch einmal. Werden sie es an einem Tag schaffen?

Nein, es braucht viele Stürze, bis sie erfolgreich laufen können. Glauben Sie, dass sie jemals auf den Gedanken kommen, aufzugeben und den Rest ihres Lebens nur noch zu kriechen? Jedenfalls scheitern sie nicht immer, indem sie hinfallen, sondern sie stehen sofort wieder auf und versuchen es erneut. Seit wir Babys sind, gibt es in uns den Drang nach Erfolg.

Lese auch:  Tipps zum Erfolg: Wie man eine erfolgreiche Person wird

Vom Krabbeln über das Hochziehen bis hin zu diesem ersten Schritt und dem nächsten Schritt, durch den Raum zu gehen. Jetzt haben wir den Erfolg des Gehens gemeistert. Was passiert nun mit dieser Meisterschaft des Erfolgs, mit der wir geboren werden? Viele von uns verlieren diese Meisterschaft nie, sie gehen einfach weiter in kleinen Schritten zum Erfolg. Andere verlieren die Vision des Erfolgs, die wir als Babys hatten und die wir mit unseren eigenen Augen sehen konnten. Die Vision, dass wir den Erfolg des Laufens selbst meistern.

Leider haben manche Menschen keine klare Vision oder glauben nicht an sich selbst. Auf diesem Weg zum Erfolg wird es mehr Misserfolge als Erfolge geben. Es ist die Art und Weise, wie wir diese Misserfolge sehen, die es uns ermöglicht, den Erfolg zu meistern. Herausforderungen und Misserfolge machen uns innerlich stärker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert