Zwei einfache Schritte zum Erfolg und zu guten Ergebnissen

Lesezeit: 2 Minuten

Ergebnisse zu erzielen ist in der Regel einfach; die richtigen Ergebnisse zu erzielen ist es oft nicht. Was ist nötig, um die richtigen Ergebnisse zu erzielen? Der erste Schritt besteht darin, aktiv zu werden. Stephen Covey sagt uns, dass der logische Ausgangspunkt für das Erreichen von Ergebnissen darin besteht, mit dem Ziel vor Augen zu beginnen. Wissen Sie, wohin Sie wollen, was Sie erreichen wollen. Zeichnen Sie es in allen Einzelheiten auf. Wenn Sie eine Urlaubsreise nach Hawaii planen und in Kalifornien leben, wäre es nicht sinnvoll, nach New York zu fahren. Die Ergebnisse einer solchen Aktion wären nicht korrekt. Natürlich könnten Sie schließlich Hawaii erreichen, aber ich vermute, Sie würden Ihre Zimmerreservierung verlieren.

Zu wissen, wohin man will, ist ein sehr wichtiger Schritt, um gute Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie sich nicht im Klaren sind, werden Sie sich unregelmäßig bewegen und schließlich aufgeben, weil die Anstrengung zu groß wird. Das passiert so oft, wenn sich Menschen Neujahrsvorsätze setzen. Egal, ob es sich um eine Gewichtsabnahme, eine neue berufliche Richtung, eine bessere Beziehung oder einfach nur um ein saubereres Haus handelt, der Plan und die Details bilden den Weg zum Erfolg.

Leider reicht es nicht aus, nur zu wissen, wohin man will. Um wirklich erfolgreich zu sein, müssen Sie glauben, dass Sie bereits am Ziel sind. Sehen Sie sich selbst, wie Sie Ihren Erfolg feiern, während Sie Ihre Pläne schmieden. Das ist das fehlende Glied, der zweite Schritt, um Ergebnisse zu erzielen. Die Ergebnisse, die Sie sich im Leben wünschen, erfolgreich zu erreichen, ist wie die Zubereitung eines perfekten Käsekuchens. Sie brauchen alle richtigen Zutaten. Der Glaube an sich selbst ist eine wichtige Zutat für den Erfolg im Leben.

Oft lehnen Menschen ihre Träume und Wünsche ab, weil sie nicht glauben, dass sie sie wirklich verdienen. Sie sabotieren ihren Erfolg, bevor sie überhaupt angefangen haben. Wenn Sie nicht glauben, dass Sie Ihren Traum verdienen, werden Sie nie die Ergebnisse erzielen, die Sie anstreben. Wenn Sie das Endergebnis nicht sehen oder nicht daran glauben können, wenn Sie zulassen, dass die Angst Ihr Herz beherrscht, sind Sie zum Scheitern verurteilt, bevor Sie überhaupt angefangen haben.

Die Stärke des Selbstbildes und der Glaube an sich selbst sind entscheidend für das Erreichen der angestrebten positiven Ergebnisse. Unser Glaube an uns selbst basiert oft auf einer Ansammlung von guten und schlechten Erfahrungen aus der Vergangenheit. Prüfen Sie Ihre Lebenserfahrungen und denken Sie darüber nach, wie sie sich auf Ihre täglichen Entscheidungen ausgewirkt haben. Dann können Sie beginnen, den Glauben an sich selbst, Ihr Selbstwertgefühl, wieder aufzubauen.

Beginnen Sie mit diesen zwei einfachen, aber wirkungsvollen Schritten, um Ergebnisse zu erzielen, und zwar die richtigen Ergebnisse. Beginnen Sie damit, dass Sie in irgendeiner Form auf Ihren Traum hinarbeiten. Machen Sie sich klar, wo Sie hinwollen, und gehen Sie in diese Richtung. Dann üben Sie sich darin, sich selbst bereits dort zu sehen. Glauben Sie an sich selbst und wissen Sie, dass Sie diesen Wunsch bereits erreicht haben. Arbeiten Sie weiter an Ihrem Glauben an sich selbst, während Sie Ihren Weg zum Erfolg beschreiten, und Sie werden anfangen, die richtigen Ergebnisse zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.