Zitate & Sprüche, die dich inspirieren Teil 141

Lesezeit: < 1 Minute

"Der Moment, in dem man morgens zum ersten Mal aufwacht, ist der schönste der 24 Stunden. Egal wie müde oder trübe man sich fühlt, man hat die Gewissheit, dass an dem Tag, der vor einem liegt, absolut alles passieren kann. Und die Tatsache, dass das praktisch immer nicht der Fall ist, spielt überhaupt keine Rolle. Die Möglichkeit ist immer da." – Monica Baldwin

"Ihr Morgen legt den Erfolg Ihres Tages fest. So viele Menschen wachen auf und checken sofort Textnachrichten, E-Mails und soziale Medien. Ich nutze meine erste wache Stunde für meine Morgenroutine aus Frühstück und Meditation, um mich vorzubereiten." – Caroline Ghosn

"Man muss jeden Tag aufwachen und verstehen, worum es an diesem Tag geht; man muss persönliche Ziele haben. Seien Sie flexibel, um diese Ziele zu erreichen, aber wenn Sie keine Ziele haben, werden Sie sie nicht erreichen." – Cary Cohn

"Es ist ein Mythos, dass man aufstehen und glänzen muss, um einen guten Start in den Tag zu haben. Sie können sich im Bett wälzen und an Freunde wie mich denken und Sie werden trotzdem einen guten Start in den Tag haben." – Anonym

"Wenn du deine Träume wahr werden lassen willst, musst du als Erstes aufstehen."
– J.M. Power

"Wenn man beginnt, sich im Bett zu drehen, ist es Zeit, aufzustehen." – Arthur Wellesley

"Deine Einstellung ist wie eine Schachtel mit Buntstiften, die deine Welt einfärben. Färben Sie Ihr Bild ständig grau, und Ihr Bild wird immer trostlos sein. Versuchen Sie, dem Bild ein paar helle Farben hinzuzufügen, indem Sie Humor einbeziehen, und Ihr Bild beginnt aufzuhellen." – Allen Klein

Musik: YOUTUBE

Folge uns auf: https://erfolgsebook.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.