Zehn Regeln für ein erfolgreiches Leben

Lesezeit: 2 Minuten

Warum sind manche Menschen erfolgreicher als andere? Ist es nur so, dass manche Menschen das ganze Glück haben und das einfach so ist? Oder steckt da mehr dahinter? Gary Player, der berühmte Golfer, sagte einmal: „Je härter ich arbeite, desto mehr Glück habe ich“, und ich glaube, dass an dieser Aussage viel Wahres dran ist. Ich glaube, dass Erfolg eine Geisteshaltung ist, und wenn ich Recht habe, dann bedeutet das, dass jeder ihn erreichen kann.

Wenn Sie den Menschen aufmerksam zuhören, werden Sie feststellen, dass sie sehr geschickt darin sind, Gründe für ihr „Pech“ zu nennen. Es ist die Erziehung, die Schule, der Chef, der Partner und viele andere Gründe, einschließlich der Tatsache, dass der Tag nicht genug Stunden hat (was?). Ich bin der Meinung, dass diese einschränkenden Überzeugungen ein Weg sind, die einfache Wahrheit zu vermeiden: Manche Menschen wollen es einfach nicht genug. Es ist viel einfacher, in seinem Faulenzer-Sessel zu sitzen und der Welt zu verkünden, dass man nicht genug Pausen bekommen hat, als aufzustehen und etwas dagegen zu tun.

Damit will ich nicht sagen, dass jeder in allem, was er tut, der Beste sein sollte, aber ich denke, dass diejenigen, die sich für ein Leben auf der Kriechspur entscheiden, auf ihr Recht verzichten, sich darüber zu beschweren. Wenn es einem wirklich so wichtig ist, dann liegt es an einem selbst, die Dinge zu ändern.

Deshalb habe ich für diejenigen, die aus dem Trott herauskommen und im Leben vorankommen wollen, zehn Regeln aufgestellt. Wenn du sie befolgst, sehe ich keinen Grund, warum sich der Erfolg nicht einstellen sollte.

1. Niemand sonst ist schuld daran, wie es dir geht. Die Dinge, die dir passieren (gut oder schlecht), sind einfach Entscheidungen. Du bist ein Produkt deiner eigenen Entscheidungen.

2. Die Welt schuldet dir nichts. Wenn du nach den Sternen greifen willst, kaufe dir deine eigene Leiter und klettere hinauf. Niemand wird dir ein Bein stellen.

3. Denken ist nicht Handeln. Das Glück kommt selten zu den Untätigen. Harte Arbeit macht Träume möglich.

4. Scheitern ist Fortschritt. Jeder Fehler ist ein Schritt näher zum Erfolg, solange man daraus lernt.

5. Konzentriere dich auf die wichtigen Dinge im Leben. Wenn du dich zu lange um die kleinen Dinge kümmerst, ist das alles, was du am Ende hast.

6. Seien Sie stolz auf das, was Sie tun. Es ist keine Schande, positiv über sich selbst zu denken. Wenn du dich nicht selbst liebst, wird es niemand anderes tun.

7. Feiern Sie den Erfolg. Wenn es gut läuft, schreien Sie es von den Dächern. Du kannst auch von guten Dingen lernen.

8. Nimm das, was funktioniert, und baue darauf auf. Wenn Sie in einem Bereich Erfolg haben, machen Sie es vor und übertragen Sie das Gelernte auf andere Bereiche.

9. Bleiben Sie dabei. Es wird Momente geben, in denen Ihnen alles zu viel Arbeit erscheint, dann kommen Sie der Sache schon näher.

10. Teilen Sie Ihren Erfolg mit anderen, es ist genug für alle da. Erfolgreiche Menschen arbeiten zusammen und bauen erfolgreiche Beziehungen auf.

Das sind die zehn einfachen Schritte, um Ihre Träume zu verwirklichen. Hören Sie also auf, nach Gründen zu suchen, um nicht erfolgreich zu sein, und beginnen Sie, auf Ihre Ziele hinzuarbeiten. Ich habe noch nie gehört, dass sich ein älterer Mensch über die Dinge beklagt hat, die er in seinem Leben getan hat, aber ich habe schon einige gehört, die die Dinge bedauert haben, die sie nicht getan haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.