Wussten Sie, dass der Schlüssel zum Erfolg eine einfache Formel ist?

Lesezeit ca: 2 Minuten

Sind Sie wie die Mehrheit der Menschen? Menschen, die sich aufmachen, um die Dinge wie mehr Zeit, mehr Geld zu haben, damit sie die Dinge tun können, die sie wollen, wie ihr Leben zu verbessern und endlich die erfolgreiche Person zu sein, die sie sein wollen.

Die schlechte Nachricht ist, dass dies selten gelingt – wenn Sie die Dinge auf diese Weise angehen, laufen Sie am Ende endlos im Kreis, arbeiten härter, um mehr Geld zu verdienen, und versuchen, die Dinge zu erwerben, die Sie wollen. Dabei gerät Ihr Leben aus dem Gleichgewicht, Sie machen sich ständig Sorgen, alles zu verlieren, und irgendwie kommen Sie nie dahin, wo Sie hinwollen. Die besseren Beziehungen, die Zeit in der Sonne kommen einfach nie zustande.

Die gute Nachricht ist, dass es einen besseren Weg gibt, den wahren Schlüssel zum Erfolg, eine Formel, die von Richard Kyosaki in der Buchreihe „Rich Dad, Poor Dad“ aufgezeigt wurde. Aber es beinhaltet den kontraintuitiven Sprung, erst zu sein, dann zu tun und schließlich zu haben.

Wie funktioniert dieses Erfolgsprinzip?

Seien Sie der Mensch, der Sie sein müssen, damit Sie…

Tun Sie die Dinge, die Sie tun müssen, um…

die Ergebnisse zu haben, die Sie haben wollen.

Wie alle Schlüssel zum Erfolg im Leben erscheint dieses Prinzip sehr einfach, ist aber in Wirklichkeit sehr mächtig. Um in Ihrem Leben signifikant andere Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Dinge anders angehen, als Sie es jetzt tun. Oftmals müssen Sie nicht nur viele Veränderungen vornehmen, sondern auch einige sehr tiefgreifende Änderungen an tief verwurzelten Denkgewohnheiten vornehmen. Tiefgreifende Veränderungen wie diese erfordern, dass Sie ein anderer Mensch werden und von innen heraus wachsen – und genau dieses Wachstum ist der Schlüssel zum Erfolg. Sie müssen zuerst herausfinden, welche Art von Mensch Sie sein müssen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Sobald Sie wissen, wer Sie sein müssen, müssen Sie sich ansehen, wer Sie derzeit sind – in welchen Bereichen Sie sich verändern müssen. Dann müssen Sie so viel wie möglich über die neuen Kenntnisse, Fähigkeiten und Überzeugungen lernen, die Sie sich aneignen, üben, aufnehmen und schließlich alles verinnerlichen, was Sie über den Bereich von Ihnen wissen, den Sie verändern müssen. Der Prozess des Wachstums von innen heraus kann ein langsamer Prozess sein und führt oft nicht zu sofortigen Ergebnissen, aber mit der Zeit und Ausdauer können Sie die Veränderungen vornehmen, die Sie brauchen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Einige praktische Schritte, die Sie unternehmen können Schauen Sie sich also an, wer Sie sind, und fragen Sie sich: „Bin ich die Person, die die Ergebnisse erzielen wird, die ich haben möchte?“ Wenn die Antwort „Ja“ lautet, dann werden Sie im Leben Erfolg haben, ohne weitere Veränderungen vornehmen zu müssen. Wenn die Antwort jedoch „Nein“ lautet, gibt es einige Dinge, die Sie ändern müssen. Wenn Sie das „Be Do Have“-Erfolgsprinzip anwenden, können Sie schließlich die Ergebnisse erzielen, die Sie sich wünschen. Kevin J. John

„Du kannst dir keine Grenzen setzen. Je mehr du träumst, desto weiter kommst du.“ – Michael Phelps

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.