Wollen Sie Glück haben? Vier Geheimnisse, die Ihr Glück und Ihre Glückssträhne erhöhen

Lesezeit ca: 7 Minuten

Haben Sie Glück im Leben? Haben Sie wirklich das Gefühl, ein glücklicher Mensch zu sein? Nicht, dass Sie ein perfektes Leben haben, sondern dass die Dinge einfach immer gut für Sie zu laufen scheinen. Sogar scheinbar negative Situationen verwandeln sich am Ende in etwas Besseres. Fallen Ihnen große Chancen einfach in den Schoß? Treffen (ziehen) Sie in Ihrem Leben die richtigen Menschen an? Wenn ja, dann sind Sie wirklich ein Glückspilz, wenn nicht, dann können Sie Ihr Glück schnell vergrößern.

Vor ein paar Tagen war ich mit einem Kumpel von mir in einem Café. Ich saß tief in einem überfüllten blauen Stuhl und hörte meinem Freund zu, wie er darüber sprach, wie glücklich mein Leben ist. Ich habe noch nie wirklich darüber nachgedacht, aber er hat Recht. Ich stellte meinen nach Zimt riechenden Kaffee ab und schmiegte mich wieder in meinen Stuhl, nahm seine Komplimente auf und versuchte, sie zu verdauen.

Etwas später erwähnte ich, dass ich noch diesen Monat ein Thema für meinen Artikel finden müsse. Er sagte sofort: „Warum schreibst du nicht darüber, wie man ein glücklicher Mensch wird! Ich kicherte vor mich hin, denn darüber hätte ich in einer Million Jahren nie nachgedacht, aber es fühlte sich intuitiv so richtig an. Ich wusste, dass mir das Universum gerade mit einer Bestätigung zugezwinkert hatte.

Er sagte: „Auf Wiedersehen“, umarmte mich und ließ seine leere Keramiktasse, die noch immer von Schaumstoff triefte, neben meinem Stuhl stehen. Überall um mich herum murmelten mir die Gespräche im Café in die Ohren. Ich sank leise tiefer in meinen Stuhl und begann zu tippen. Ich muss in Trance gewesen sein, denn mit nur einer Nachfüllung ergoss sich der Artikel aus meiner Seele und in meinen Laptop. Den ersten Entwurf schrieb ich in weniger als zwei Stunden. Wow, was für ein Glück, denn ursprünglich dachte ich, ich würde das ganze Wochenende zum Schreiben brauchen.

Ob Sie glauben, dass Sie Glück haben oder nicht, die meisten Menschen denken, dass Glück nicht real ist oder bestenfalls eine zufällige Aktivität, die nicht ausgewählt oder entwickelt werden kann. Man könnte denken, dass Menschen zufällig in gute Dinge stolpern. Wie erklären Sie sich dann, wenn ein Freund Sie in letzter Minute mit Freikarten für eine ausverkaufte Show anruft, die Sie unbedingt sehen wollten? Oder wenn Sie sich umdrehen, um schnell wieder nach Hause zu fahren, weil Sie „etwas vergessen“ haben und ein lange verlorener Freund vor Ihrer Tür steht, aber keine Möglichkeit hatte, Sie zu kontaktieren, außer vorbeizuschauen und zu hoffen, dass Sie zu Hause sind. Ist das ein Zufall oder etwas viel Magischeres?

Ich glaube, es ist einfach, ein glücklicher Mensch zu werden, wenn man die Eigenschaften dieser gesegneten Menschen versteht. Bedenken Sie für einen Moment, dass Glück doch kein Zufall ist! Es gibt eine Einstellungsstruktur, die jedem glücklichen Menschen zugrunde liegt. Und jeder, der bereit ist, seine mental-emotionalen Gewohnheiten zu ändern, kann sein Glück vermehren und glücklich werden.

Die untersuchten Engländer zeigten, was glückliche Individuen von Natur aus miteinander gemeinsam haben. Sie entdeckten eine Reihe von vier Eigenschaften, die sie von den „Unglücklichen“ unterscheiden. Das Coole daran ist, dass Menschen, die diese Eigenschaften entwickelt haben, sehr schnell anfingen, ihr eigenes Glück zu mehren!

Vier Qualitäten von Glückspilzen

1. Glückliche Menschen sind achtsam und präsent. Sie achten auf den gegenwärtigen Augenblick und sind nicht damit beschäftigt, über die Vergangenheit nachzudenken (Enttäuschung) oder sich vor der Zukunft zu fürchten (Sorge). Sie entscheiden sich von Natur aus dafür, im gegenwärtigen Augenblick zu leben. Das ermöglicht es ihnen, neue Gelegenheiten wahrzunehmen und zu ergreifen, anstatt abgelenkt, verwirrt oder einfach unbewusst zu sein.

2. Sie schätzen ihre „Intuition“ ebenso sehr wie „Logik und Vernunft“. Sie neigen dazu, sowohl das „große Ganze“ als auch die Details des „kleinen Bildes“ in ihrem Leben zu betrachten. Sie sind offen für ein intuitives Gespür für Möglichkeiten (bigger picture) und dafür, wie es in ihre aktuelle Situation passen kann. Sie stecken weder in den Details fest noch träumen sie von der Zukunft. Stattdessen bringen sie diese beiden Wahrnehmungen zusammen: das Bewusstsein für das große und das kleine Bild, für die Möglichkeiten und die Aktualität ihres Lebens gleichzeitig. Das bietet ihnen eine Möglichkeit, sich Ziele zu setzen und einen Plan zu machen, der funktioniert.

3. Glückliche Menschen haben eine positive Beziehung zur Zukunft. Sie sind hoffnungsvoll gegenüber dem Unbekannten (der Zukunft), statt ängstlich zu sein. Auch wenn sie nicht alle Antworten haben, sind sie von Natur aus optimistisch und offen. Sie weigern sich, darüber zu fantasieren, was schief gehen könnte, und konzentrieren sich stattdessen auf das, „was richtig gehen kann“. Sie fühlen sich positiv, selbst wenn die Dinge negativ zu sein scheinen. Einfach gesagt… sie lassen nicht zu, dass Negativität ihren Plänen und Träumen in die Quere kommt.

4. Sie sind selbstbestimmt und übernehmen Verantwortung. Sie weigern sich, in Gefühlen von Ohnmacht, Apathie oder Selbstmitleid zu verharren. Sie glauben weder, dass ihnen das Leben widerfährt, noch sind sie ein Opfer der Umstände. Sie wissen, dass es darauf ankommt, was sie über sich und die Zukunft denken und fühlen. Sie glauben, dass Chancen ein direktes Ergebnis ihrer Einstellung, ihrer Gedanken, Gefühle und Handlungen sind. Einfach gesagt, sie nehmen ihre innere Kraft an und entscheiden sich dafür, ihr Leben in Verantwortung zu leben.

Die Studie ergab auch, dass die meisten Glücklichen ziemlich große soziale Kreise haben. Sie schließen leicht Freundschaften und sind sozial mit ihrer Gemeinschaft verbunden. Sie sind von Natur aus kontaktfreudig, weil sie die Menschen wirklich genießen und dazu neigen, nicht zu urteilen. Sie engagieren sich für ihre Gemeinschaft. Sie glauben, dass Menschen von Natur aus gut, schön und fürsorglich sind, das macht sie zu beliebten Individuen.

Wollen Sie Glück haben?

Auf den ersten Blick kann dies wie eine große Nachfrage erscheinen. Die Wahrheit ist, dass man sein Glück fast augenblicklich vergrößern kann, indem man einfach diesen Artikel liest und eine Entscheidung trifft, die Qualitäten glücklicher Menschen zu nutzen. Das ist richtig, eine einfache Entscheidung in einem einzigen Augenblick kann Ihre Energie in den Bereich des Glücks verlagern und anheben. Die Lektüre dieses Artikels sollte nur etwa 10 Minuten dauern… Sie Glückspilz!
Viele Male in meinem Leben habe ich erlebt, wie schnell ich eine negative Situation umkehren konnte – buchstäblich mitten im Satz -, indem ich meine Einstellung änderte und meine Macht umarmte. Ich glaube, dass in dem Moment, in dem man aufhört, so zu tun, als sei man machtlos, und sich nicht mehr wie ein Opfer fühlt, Wunder in sein Leben zu regnen beginnen. Ich habe das immer und immer wieder erlebt, und ich habe es mit anderen erlebt, die sich dafür entschieden haben, in der Magie des Lebens zu leben.

Vier Geheimnisse, die Ihr Glück und Ihre Glücksgefühle vergrößern:

1) Umarme und akzeptiere dich und dein Leben, so wie es ist. Das Gute, das Schlechte, das Schöne und das Hässliche – akzeptieren Sie alles, was in Ihrem Leben geschieht, Warzen und alles. Hören Sie auf, sich selbst zu bekämpfen, und entscheiden Sie sich stattdessen, die Dinge so zu akzeptieren, wie sie sind, anstatt sich danach zu sehnen, dass es anders ist. Akzeptanz schafft den Raum, in dem Veränderung und Heilung stattfinden können.

Sie werden sich wohler fühlen, wenn Sie sich selbst akzeptieren und beginnen, sich in sozialen Situationen auf natürliche Weise zu entspannen. Eine schnelle Methode, dies zu erreichen, besteht darin, sich dafür zu entscheiden, zu glauben, dass die Welt ein freundlicher Ort ist. Sie ist hier, um Sie und Ihre Träume zu unterstützen. Unglückliche Menschen glauben, die Welt sei „hinter ihnen her“. Welche Welt ist wahr? Die Welt, an die Sie glauben wollen, wird für Sie wahr sein! Beide Welten sind möglich, aber nur eine wird für Sie Wirklichkeit werden. Wählen Sie weise.

2) Hören Sie auf Ihre Intuition und öffnen Sie Ihr Herz, um mehr Intimität zu empfinden. Es geschieht viel mehr um Sie herum, als Sie jemals in Ihrem Bewusstsein erfassen können. Ihr Verstand filtert über 50% der Erfahrungen heraus, die Ihnen gerade jetzt widerfahren. Unterhalb Ihres bewussten Bewusstseins nimmt Ihr Unterbewusstsein jedoch ständig Hinweise auf Ihre Zukunft und die Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, auf. Das nennt man Ihre Intuition. Wenn Sie Intuition mit Intimität vermischen, werden Sie eine tiefere Verbindung mit sich selbst und anderen erfahren. Sie werden wissen, welche Entscheidungen Sie treffen müssen und warum. Sie werden weiser und verständnisvoller sein. Wenn Sie Ihr Herz öffnen, werden Sie Ihre Intuition verbessern und Ihren Sinn für Ziele vertiefen. Das führt auf natürliche Weise dazu, Ihre Chancen auf Glück zu erhöhen und Ihr Glück auszudehnen.

3 Vermeiden Sie, sich selbst zu bemitleiden. Geben Sie die Wahrheit zu – Sie sind mächtig. Nehmen Sie eine belastbare positive Einstellung zu Ihrem Selbst und Ihrem Leben an. Sie wissen das und haben es schon einmal getan. Wenn Sie Ihre Einstellung ändern, können Sie aus Zitronen Limonade machen. Sie können etwas über sich selbst aus der schlimmsten Katastrophe lernen. Wenn Sie anfangen, den Silberstreif in den dunklen Wolken Ihres Lebens zu suchen, wird sich Ihr Glück rasch verbessern. Das, worauf Sie sich konzentrieren, weitet sich aus. Konzentrieren Sie sich also darauf, mächtig zu sein und in allen Situationen das Gute zu suchen.

4. Meditieren Sie regelmäßig. Wenn es eine Aktivität gibt, die ich wählen müsste, von der ich glaube, dass sie Glück und Glück kultiviert, dann müsste es Meditation sein. Wenn ich auf mein Leben zurückblicke, wird mir jetzt klar, dass das Erlernen der Meditation als Teenager ein wichtiger Wendepunkt in meinem Leben war. Das hat alles dramatisch verändert. Mein Glück beschleunigte sich, als ich lernte, mich zu entspannen und regelmässig zu meditieren. Ich glaube fest daran, dass Meditation die Tür zu einem glücklichen und glücklichen Leben öffnet.

Wie Meditation Ihr Glück und Ihre Glücksgefühle vermehrt

– Meditation erhöht das Selbstwertgefühl und die Selbstakzeptanz.

– Meditation ist eine Methode, um Körper und Geist schnell zu entspannen.

– Meditation verbessert die Intimität, die das Einfühlungsvermögen vertieft.

– Meditation vermindert Kritik und Urteilsvermögen.

– Meditation kann ein tieferes Gefühl der Zugehörigkeit fördern.

– Meditation stärkt Ihre Vorstellungskraft und verbessert Ihre Fähigkeit zur Visualisierung.

– Meditation öffnet Ihren Geist für die Möglichkeiten Ihres Potenzials.

– Meditation hilft, eine positive Beziehung zu Ihrer Zukunft herzustellen.

– Meditation fördert positive Gefühle von Hoffnung, Frieden und guten Erwartungen.

– Meditation verbessert Ihre Beziehung zu sich selbst und zu Ihrer Welt.

In den meisten Studien zur psychischen Gesundheit sind diejenigen, die regelmässig meditieren (mindestens dreimal wöchentlich), weniger nervös, ängstlich, deprimiert und viel weniger reizbar, kontrollierend oder gehemmt. Sie waren insgesamt geselliger, selbstbewusster, fühlten sich positiv in Bezug auf sich selbst und die Zukunft, sie waren emotional stabil und selbstständig im Vergleich zu den Nicht-Meditierenden in der Studie.

Ich hoffe, Sie werden diesen Artikel noch viele Male lesen und die darin enthaltene Wahrheit tief in Ihr Unterbewusstsein sinken lassen. Das wird Ihnen helfen, Ihre Einstellung zu ändern und mehr Gelegenheiten und größeres Glück in Ihrem Leben anzuziehen. Bitte zögern Sie nicht, diesen Artikel an einen Freund weiterzuleiten. Halten Sie mich per E-Mail über jede Rückmeldung bezüglich Ihrer Glückserfahrungen auf dem Laufenden. von Michaiel Patrick

„Wer sichere Schritte tun will,
muss sie langsam tun.“
Johann Wolfgang von Goethe

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]