Wohin gehen Sie für Ihr intellektuelles Fest?

Lesezeit ca: 3 Minuten

Bemitleiden Sie den Mann, der ein Lieblingsrestaurant hat, aber keinen Lieblingsautor. Er hat einen Lieblingsort ausgesucht, um seinen Körper zu ernähren, aber er hat keinen Lieblingsort, um seinen Geist zu füttern!

Warum sollte das so sein? Haben Sie von der beschleunigten Lernkurve gehört? Von der Geburt bis zu unserem achtzehnten Lebensjahr ist unsere Lernkurve dramatisch, und unsere Lernfähigkeit in dieser Zeit ist einfach erschütternd. Wir lernen enorm viel und sehr schnell. Wir lernen Sprache, Kultur, Geschichte, Wissenschaft, Mathematik… alles!

Für einige Menschen wird der beschleunigte Lernprozess weitergehen. Aber für die meisten flacht er ab, wenn sie ihren ersten Job bekommen. Wenn es keine Prüfungen mehr zu absolvieren gibt, wenn es keine Nachfrage nach Papier und Bleistift gibt, warum dann noch mehr Bücher lesen? Natürlich werden Sie einige Dinge durch Erfahrung lernen. Wenn Sie einfach da draußen sind – manchmal machen Sie es falsch und manchmal richtig – werden Sie lernen.

Können Sie sich vorstellen, was passieren würde, wenn Sie Ihr ganzes Leben lang eine beschleunigte Lernkurve durchlaufen würden? Können Sie sich vorstellen, was Sie lernen könnten, welche Fähigkeiten Sie entwickeln könnten, welche Fähigkeiten Sie haben könnten? Ich fordere Sie auf, Folgendes zu tun: Seien Sie dieser ungewöhnliche Mensch, der seine Lernkurve aufrechterhält und einen Appetit darauf entwickelt, immer nach guten Ideen zu suchen.

Eine Möglichkeit, Ihren Geist zu nähren und Ihre Philosophie zu bilden, sind die Schriften einflussreicher Menschen. Vielleicht können Sie die Person nicht treffen, aber Sie können ihre Bücher lesen. Churchill ist weg, aber wir haben immer noch seine Bücher. Aristoteles ist tot, aber wir haben noch seine Ideen. Suchen Sie in Bibliotheken nach Büchern und Programmen. Durchsuchen Sie Zeitschriften. Durchsuchen Sie Dokumentarfilme. Sie sind voll von Gelegenheiten für intellektuelle Schlemmereien.

Neben dem Lesen und Hören brauchen Sie auch die Möglichkeit, sich zu unterhalten und auszutauschen. Ich habe einige Menschen in meinem Leben, die mir bei wichtigen Lebensfragen helfen, die mir helfen, meine eigene Philosophie zu verfeinern, meine Werte abzuwägen und über Fragen zu Erfolg und Lebensstil nachzudenken.

Wir alle brauchen die Verbindung mit Menschen von Substanz, um Einfluss auf wichtige Fragen wie Gesellschaft, Geld, Unternehmen, Familie, Regierung, Liebe, Freundschaft, Kultur, Geschmack, Möglichkeiten und Gemeinschaft zu nehmen. Philosophie wird hauptsächlich durch Ideen beeinflusst, Ideen werden hauptsächlich durch Bildung beeinflusst, und Bildung wird hauptsächlich durch die Menschen beeinflusst, mit denen wir in Verbindung stehen.

Es war eines der großen Glücksfälle meines Lebens, in diesen fünf Jahren mit Herrn Shoaff zusammen zu sein. Während dieser Zeit teilte er mit mir beim Abendessen, während der Flüge, bei Geschäftskonferenzen, in privaten Gesprächen und in Gruppen. Er gab mir viele Ideen, die es mir ermöglichten, täglich kleine Anpassungen in meiner Philosophie und meinen Aktivitäten vorzunehmen. Diese täglichen Veränderungen, einige sehr geringfügige, aber sehr wichtige, summierten sich bald zu gewichtigen Summen.

Ein großer Teil der Lektion bestand darin, dass Herr Shoaff die Ideen immer und immer wieder wiederholte. Man kann die Grundlagen der Lebensphilosophie einfach nicht oft genug hören. Sie sind die größte Form der Ernährung, die Bausteine für einen gut entwickelten Geist.

Ich bitte Sie, Ihren Geist genauso zu ernähren wie Ihren Körper. Füttern Sie ihn mit guten Ideen, wo immer sie zu finden sind. Seien Sie immer auf der Suche nach einer guten Idee – einer Geschäftsidee, einer Produktidee, einer Dienstleistungsidee, einer Idee zur persönlichen Verbesserung. Jede neue Idee wird dazu beitragen, Ihre Philosophie zu verfeinern. Ihre Philosophie wird Ihr Leben leiten, und Ihr Leben wird sich mit Auszeichnung und Freude entfalten.

Jim Rohn

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]