Wie man mit narzisstischen Menschen in 5 einfachen Schritten umgeht

Lesezeit: 2 Minuten

Um zu lernen, wie man mit narzisstischen Menschen umgeht, muss man zunächst verstehen, dass sie zwar egozentrisch sind, dies aber nicht unbedingt bedeutet, dass sie egoistisch sind. Vielleicht sehen sie die Dinge nur aus ihrer eigenen Perspektive und können sich nicht in die Lage anderer Menschen versetzen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit narzisstischen Menschen umgehen können.

Schritt 1: Gehen Sie ihnen aus dem Weg.

Diese Menschen können die Dinge nicht so sehen wie Sie; wenn Sie also nicht mit ihnen übereinstimmen, existieren Sie für sie einfach nicht. Das ist eines der Hauptprobleme, das die Opfer zu lösen versuchen, und die Vermeidung des Narzissten ist der beste Weg, um es zu lösen.

Schritt 2: Versuchen Sie nicht, ihm Hilfe zu besorgen.

Es liegt in der Natur des Narzissten, dass es fast unmöglich ist, ihn zu ändern, selbst mit Hilfe eines erfahrenen Therapeuten. Wenn Sie versuchen, sie selbst zu ändern, wird alles umsonst sein, denn sie werden Sie wiederum manipulieren und es so aussehen lassen, als sei es Ihre Schuld und nicht ihre.

Schritt 3: Fühlen Sie sich niemals schuldig.

Um zu lernen, wie man mit narzisstischen Menschen umgeht, sollten Sie sich zunächst darüber im Klaren sein, dass sie oft Ihnen oder anderen die Schuld dafür geben, dass sie etwas nicht richtig machen.

Denken Sie daran, dass ihre Ansichten nur für sie selbst gelten und sie keine anderen Gründe, Ausreden oder Erklärungen dafür anerkennen, warum Sie ihre Erwartungen nicht erfüllen können.

Mit anderen Worten: Sie wollen Ihnen ein schlechtes Gewissen machen, weil Sie etwas nicht für sie getan haben. Um dem entgegenzuwirken, ignorieren Sie einfach alle Meinungen, die sie äußern, und entscheiden Sie selbst, ob Sie etwas Gutes getan haben oder nicht.

Schritt 4: Erkennen Sie sich selbst.

Narzissten werden keine Sekunde damit verschwenden, Ihnen und Ihrer Arbeit Komplimente zu machen. Wenn Sie es mit einem Chef zu tun haben, der ein kompletter Narzisst ist, müssen Sie sich Ihrer eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten so sicher sein, dass Sie nicht von Ihrem Chef untergraben werden.

Erkennen Sie sich selbst und haben Sie Selbstvertrauen, so dass andere Sie in demselben Licht sehen werden.

Schritt 5: Versuchen Sie eine Therapie.

Wenn Sie von einer narzisstischen Person zu sehr missbraucht werden, sei es körperlich oder emotional, ist es manchmal am besten, mit einem Fachmann über Ihre Probleme zu sprechen.

Ein solcher Experte ist wahrscheinlich schon oft mit dem Problem konfrontiert worden und kann Ihnen mit guten Ratschlägen weiterhelfen.

Dies sind die entscheidenden Schritte, wie man mit narzisstischen Menschen umgehen kann. Es ist wichtig, daran zu denken, dass diese Personen diejenigen sind, die ein Problem haben (nicht Sie), also geben Sie nicht nach, was sie wollen. Befolgen Sie die Schritte, und seien Sie sicher, dass Ihre Probleme mit ihnen mit der Zeit verschwinden werden.

„Sei da, wo du bist, sonst verpasst du dein Leben.“ – Buddha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.