Wie man in 7 einfachen Schritten glücklich wird

Lesezeit: 2 Minuten

Glückliche Menschen fühlen sich nicht nur gut, sie sind auch gut für andere Menschen. Studien zeigen, dass glückliche Menschen mehr geben und universelle Tugenden mehr praktizieren. Sich glücklich zu fühlen, ist auch gut für uns – es verbessert unsere Gesundheit, indem es das chemische Gleichgewicht des Körpers verbessert. Die Wissenschaft bestätigt, was spirituelle Führer und Philosophen schon immer wussten: Glück kann man lernen. Versuchen Sie diese 7 einfachen Schritte, um jetzt glücklicher zu werden.

1. Bauen Sie enge Beziehungen zu Freunden und Familie auf.

Wissenschaftler haben gezeigt, dass ein soziales Netzwerk, das einige enge Beziehungen und eine große Vielfalt anderer Beziehungen umfasst, eine der stärksten Korrelationen für ein glückliches Leben darstellt.

2. Wählen Sie eine Arbeit, die Sie gerne tun und die für Sie sinnvoll ist.

Wir können diese berauschenden Momente erzeugen, wenn wir uns voll und ganz auf eine Aufgabe mit klaren Zielen einlassen, die wir gut können und die uns herausfordert. Wenn unsere Leistungen anderen zugute kommen oder einen Gehaltsscheck einbringen, können sie doppelt befriedigend sein.

3. Wählen Sie Hobbys, die Ihnen Spaß machen

Genau wie bei der Arbeit können auch unsere Hobbys Spitzenleistungen und befriedigendes Engagement hervorbringen.

4. Wählen Sie Ihre Gedanken

Wir werden zu dem, worüber wir am häufigsten nachdenken. Glückliche Menschen entscheiden sich aktiv dafür, das zu schätzen, was sie haben, suchen eher nach Lösungen als nach Problemen und bringen Dankbarkeit und Vergebung zum Ausdruck.

5. Entscheiden Sie sich zu geben

Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass glückliche Menschen eher bereit sind, anderen etwas zu geben, und dass das Geben an andere uns glücklich macht. Tatsächlich stellen wir oft fest, dass wir uns zu Menschen hingezogen fühlen, die anderen etwas geben.

6. Wählen Sie ein spirituelles Leben

Studien haben gezeigt, dass ein starker Zusammenhang zwischen einer starken spirituellen Überzeugung und einer höheren Lebenszufriedenheit besteht. Kirchen werden auch zu Gemeinschaften, die den Menschen reiche soziale Verbindungen bieten. Auch ohne eine organisierte Kirche legen alle großen Religionen der Welt Wert auf viele der gleichen Tugenden wie Mitgefühl und Wertschätzung, und diese positiven Emotionen sind alle eng mit Glück verbunden.

7. Kümmern Sie sich ausreichend um Ihre Gesundheit und Ihr Geld, um gesund zu bleiben und sich von chronischen Schmerzen und Armut fernzuhalten.

Reiche Menschen und Menschen aus der Mittelschicht, gesunde Menschen und ungesunde Menschen sind in etwa gleich glücklich, aber Menschen mit chronischen Schmerzen oder in Armut sind weniger glücklich.

Diese einfachen Schritte zeigen Ihnen, wie Sie glücklich sein können, indem Sie glücklichere Entscheidungen für Ihr Leben treffen. Sie werden glücklicher sein, wenn Sie pünktlich von der Arbeit kommen und sich mit Ihren Freunden treffen, als wenn Sie zu lange bleiben, um eine Gehaltserhöhung oder einen Bonus zu bekommen. Wählen Sie einen Job, der Ihnen Spaß macht und in dem Sie gut sind, anstatt einen, den Sie nicht mögen, nur weil das Geld ein bisschen besser ist.

Oder, wenn Sie einen unbefriedigenden Job haben, suchen Sie sich Hobbys, bei denen Sie Ihre Talente und Stärken einsetzen können. Da Sie nun wissen, wie Sie glücklich sein können, treffen Sie noch heute einige Entscheidungen für ein glückliches Leben.

„Der Unterschied zwischen dem, der du bist und dem, der du sein möchtest, ist das was du tust.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.