Wie man in 5 einfachen Schritten emotional stark wird

Lesedauer 2 Minuten

Zu ler­nen, wie man emo­tion­al stark ist, ist wichtig, vor allem in der hek­tis­chen und sich ständig verän­dern­den Welt von heute.

Wir alle machen schwierige Zeit­en durch. Wir haben Prob­leme zu Hause, in unserem Pri­vatleben, in unseren Beziehun­gen, bei der Arbeit oder mit unseren Finanzen. Das alles gehört zum Leben dazu.

Wenn Sie wis­sen, wie Sie emo­tion­al stark sein kön­nen, kön­nen Sie diese schwieri­gen Sit­u­a­tio­nen bess­er bewälti­gen und gestärkt und mit mehr Selb­stver­trauen daraus her­vorge­hen.

Schritt 1: Atmen Sie durch.

Nehmen Sie sich Zeit. Atmen Sie langsam und tief ein. Füllen Sie Ihre Lun­gen mit Luft und stellen Sie sich vor, wie sie den Rest Ihres Kör­pers aus­füllt, und lassen Sie sie dann ausströ­men.

Stellen Sie sich vor, dass all die Dinge, die Sie stören, beim Ausat­men aus Ihnen her­aus­fließen. Wenn Sie dies jedes Mal tun, wenn Sie mit ein­er her­aus­fordern­den Sit­u­a­tion kon­fron­tiert wer­den, erhöhen Sie auch Ihre Schwelle für emo­tionalen Druck.

Schritt 2: Erken­nen Sie Ihre Werte an.

Wenn Sie ler­nen, emo­tion­al stark zu sein, müssen Sie Ihre per­sön­lichen Werte ein­schätzen und bestäti­gen. Welche Eigen­schaften, Ide­ale, Moralvorstel­lun­gen oder Nor­men sind Ihnen beson­ders wichtig?

Erin­nern Sie sich jeden Tag an diese Werte und ver­suchen Sie, danach zu leben. Wenn Sie sich selb­st treu bleiben, wer­den Sie sicher­er und selb­st­be­wusster sein, ganz gle­ich, welche Schwierigkeit­en auf Sie zukom­men.

Schritt 3: Machen Sie sich selb­st Kom­pli­mente.

Sich selb­st am schlecht­esten zu kri­tisieren, hil­ft Ihnen nicht, emo­tionale Stärke zu erler­nen. Die Wahrheit ist, dass Men­schen, die ein gutes Selb­st­wert­ge­fühl haben, mit großer Wahrschein­lichkeit auch emo­tion­al sicher­er sind.

  Emotionale Manipulationstechniken - Schmutzige Tricks, mit denen Menschen andere manipulieren

Über­legen Sie, was Sie an sich selb­st am meis­ten schätzen, und erin­nern Sie sich täglich daran, um Ihr Selb­stver­trauen zu stärken. Konzen­tri­eren Sie sich auf Ihre pos­i­tiv­en Eigen­schaften und darauf, wie Sie das Beste aus ihnen machen kön­nen.

Schritt 4: Lachen Sie.

Ein guter Sinn für Humor ist immer hil­fre­ich. Nehmen Sie nicht alles zu ernst. Vor allem in Zeit­en, in denen Sie unter Druck ste­hen oder Kon­flik­te haben, hil­ft Ihnen das Lachen dabei, entspan­nter und klar­er zu wer­den und sich somit bess­er zu kon­trol­lieren.

Wenn ich mich gestresst oder her­aus­ge­fordert füh­le, gehe ich nor­maler­weise auf YouTube und schaue mir einige „Just For Laughs“-Gag-Videos oder andere lustige Clips an. Sie erhellen immer meinen Tag. Ich schlage vor, Sie tun das­selbe.

Schritt 5: Behal­ten Sie die Kon­trolle über sich selb­st.

Es gibt viele Dinge, die Sie nicht kon­trol­lieren kön­nen. Ihre Sit­u­a­tion und die Ein­stel­lung ander­er Men­schen sind nur einige davon. Was Sie jedoch kon­trol­lieren kön­nen, sind Sie selb­st.

Sie haben die Kon­trolle über Ihre Gefüh­le, Ihre Gedanken und Ihre Hand­lun­gen. Lassen Sie sich nicht von Ihren Gefühlen über­wälti­gen, und lassen Sie sich nicht von Kleinigkeit­en aufhal­ten. Sie kön­nen vielle­icht nicht alles kon­trol­lieren, aber Sie kön­nen das Beste aus dem machen, was Sie kön­nen.

Deine Erfahrun­gen und das, was du daraus lernst, sowie die Entschei­dun­gen, die du triff­st, wenn du mit Her­aus­forderun­gen kon­fron­tiert wirst, wer­den dir dabei helfen, zu ler­nen, emo­tion­al stark zu sein. Denken Sie ein­fach daran, sich auf Ihre Stärken zu besin­nen und sich selb­st treu zu bleiben.

„Heute hast du noch 100% deines Lebens.“ – Tom Landry

  Erfolg ist einfach zu wissen, was man will

Wirk­lich gute Büch­er, die dein Leben verän­dern — emo­tion­al stark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert