Wie man im Leben erfolgreich sein kann – Kleine Scharniere schwingen große Türen

Lesezeit ca: 4 Minuten

Wie man im Leben erfolgreich sein kann, ist eine häufig gestellte Frage, die sich viele Menschen ihr ganzes Leben lang stellen.

Wenn Sie jemand sind, der versucht, den Schlüssel zum Erfolg zu finden. Dann lesen Sie diesen ganzen Artikel ein paar Mal und machen Sie sich Notizen. Fangen Sie dann an, die Tipps und Strategien anzuwenden, und Sie können beginnen, einige erstaunliche Ergebnisse für sich selbst zu sehen.

Sie wären überrascht, wenn Sie wüssten, dass Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können, wenn Sie jeden Tag kleine Anpassungen an dem vornehmen, was Sie jetzt tun. Denn die richtigen kleinen Anpassungen summieren sich zu den positiven Veränderungen und Ergebnissen, die Sie sich im Leben wünschen.

Kleine Scharniere schwingen große Türen.

Zum Beispiel:

Wenn ich, nachdem ich 1995 von einem betrunkenen Fahrer angefahren wurde, einfach die gleichen alten Gewohnheiten fortsetzte, die ich schon vor dem Unfall gemacht hatte. Dann wäre ich immer noch da, wo ich damals in meinem Leben war, und würde die gleichen Ergebnisse erzielen wie damals. Was nicht die Art von Ergebnissen ist, die ich in meinem Leben erreichen wollte.

Ich wollte einen besseren Job, bessere Beziehungen zu den Menschen in meinem Leben und die Freiheit haben, die Dinge zu tun, die ich gerne tue. Kommt Ihnen irgendetwas davon bekannt vor?

Nun, nach dem Unfall litt ich an einem schweren Schleudertrauma. Wegen meiner Verletzungen verlor ich meinen Job. Ich war allein erziehend und kümmerte mich um meinen 5 Jahre alten Sohn. Nach mehreren Monaten, in denen ich ständig unter Schmerzen litt und völlig pleite war, verlor ich meine Arbeit. Wir hätten fast alles verloren, was wir besaßen.

Ich dachte mir in der Blüte meines Lebens, dass dies nicht der Ort ist, an dem ich sein wollte. Ich war so wütend auf mich selbst, weil ich meinen Träumen nie nachgegangen bin. Ich wollte die Lieder, die ich geschrieben hatte, aufnehmen und ein Country-Aufnahmekünstler werden.

Ich hätte in diesem Zustand bleiben und ein Opfer werden können, aber ich war entschlossen, dass mein Leben so nicht weitergehen würde. Da beschloss ich, einen positiven Unterschied zu machen.

Erst als ich anfing zu lernen, mein Leben positiv zu verändern, indem ich Bücher las und CDs hörte, DVDs anschaute oder Seminare über die Erfolgsgewohnheiten erfolgreicher Menschen besuchte. Dann begann ich, diese Erfolgsgewohnheiten in meinem Leben anzuwenden. Das war der Zeitpunkt, als ich anfing, positive Ergebnisse zu sehen, und mein Leben begann, sich zum Guten zu verändern.

Ich muss sagen, dass mir früher in meinem Leben nie Erfolgsgewohnheiten beigebracht wurden. Selbst als sie mir bewusst wurden, dachte ich nie, dass ich die Zeit hätte, diese wichtigen lebensverändernden Strategien zu lernen.

Ich stellte fest, dass die meisten Menschen im selben Boot saßen, mit der gleichen Denkweise. Denn schließlich sind wir von der Zeit des morgendlichen Aufstehens bis zur Zeit des Zubettgehens beschäftigt, nicht wahr? Kommt Ihnen das alles bekannt vor?

Ich war entschlossen, mein Leben positiv zu verändern, auch wenn es nur eine kleine Veränderung war. Denn ich hatte nicht vor, mein Leben auf diese Weise weiterzuleben.

Die kleine Veränderung, die ich für mich selbst vorgenommen hatte, bestand darin, dass ich mir jeden Tag Zeit nehmen würde, mindestens eine halbe Stunde positiven Lernmaterials zu lesen, wenn ich morgens aufwachte, und auch eine halbe Stunde lesen würde, bevor ich abends zu Bett ging.

Außerdem nutzte ich die Zeit, die ich im Auto verbrachte, um Besorgungen zu machen, als meine Zeit, um durch das Hören von CDs zu lernen.

Bevor ich mich versah, hatte ich ein ganzes Buch gelesen oder eine ganze CD-Reihe über persönliche Selbstentwicklung gehört, und ich lernte über den Glauben an mich selbst, wie man Ziele setzt, positive Einstellung, Networking usw.

Dann begann ich, das Gelernte in meinem Leben anzuwenden und bestimmte Philosophien beizubehalten, die mir Erfolg in meinem Leben brachten.

Es half mir, mein Ziel mit meiner Musik zu erreichen. Sie hat mir gezeigt, was passieren kann, wenn man an sich selbst glaubt und seinen Träumen folgt. Jetzt hat sich mein Leben zum Besseren verändert, indem ich einige positive Veränderungen in meinem Leben vorgenommen habe.

Diese Philosophien, die ich gelernt habe, sind nicht schwer zu lernen oder zu befolgen. Man muss kein Raketenwissenschaftler sein, um sie zu verstehen oder sie anzuwenden. Das Wichtige ist, dass diese kleinen Dinge zu großen Ergebnissen führen!

Wenn man Erfolgsgewohnheiten lernt, ändert man seine Einstellung zu einer positiven Einstellung, die einem hilft, Ergebnisse zu erzielen.

Alles, was ich weiß, ist, dass mein Leben so viel besser ist, weil ich mir die Zeit genommen habe, in mich selbst zu investieren und einfache, erprobte Erfolgsgewohnheiten zu lernen und sie in Ihrem täglichen Leben anzuwenden.

Es sind die kleinen Dinge im Alltag, die einen großen Unterschied in Ihrem Leben ausmachen. Denken Sie daran, dass kleine Scharniere große Türen schwenken.

Nur wenn Sie Erfolgsgewohnheiten lernen und diese dann in Ihrem Alltag anwenden, können Sie die richtigen Ergebnisse erzielen. Dann können Sie nach und nach anfangen, einen großen Unterschied zu machen, um Ihr Leben finanziell zu verbessern, bessere Beziehungen zu haben, Ihre Gesundheit zu verbessern oder die Freiheit zu erlangen, die Dinge zu tun, die Sie lieben. Sunny James

„Solange wir leben, kämpfen wir, solange wir kämpfen, ist es ein Zeichen, dass wir nicht unterlegen sind und der gute Geist in uns wohnt. Und wenn dich der Tod nicht als Sieger antrifft,
soll er dich wenigstens als Kämpfer finden.“ Augustinus

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]