Wie man im Leben erfolgreich ist

Lesezeit ca: 3 Minuten

Als wir zur Schule gingen, wurde uns gesagt, dass wir, wenn wir hart arbeiten und ausgezeichnete Qualifikationen erwerben, einen guten Job bekommen und erfolgreich sein können.

Aber was genau ist mit Erfolg gemeint? Wenn es bedeutet, in einem Job zu sein, den man nicht wirklich mag, und zu hoffen, dass einem die Rente im Ruhestand etwas Freiheit und Komfort gibt, dann hatten die Schulen vielleicht Recht.

Es gibt einige Menschen, die in ihrem Beruf oder ihrer Karriere sehr glücklich sind, und das ist perfekt. Das ist Erfolg. Aber ich glaube, die große Mehrheit ist es nicht.

Manche Menschen definieren Erfolg über die Menge an Geld, die sie verdienen oder zu verdienen hoffen. Das ist in Ordnung, solange sie gleichzeitig oder sogar während sie dem Geld nachjagen, glücklich und erfüllt sind. Aber wir alle wissen oder haben zumindest gehört, dass Geld nicht automatisch Glück bringt. Wie können wir also Erfolg in Form von Geld definieren, wenn wir immer noch nicht glücklich sind?

Ob man in einem Job viel Geld verdient, ist weder hier noch dort. Wenn man nicht die Zeit hat, es auszugeben und es wirklich zu genießen, was ist es dann wirklich wert?

Ich persönlich bin mit den obigen Definitionen nicht zufrieden, und ich glaube nicht, dass ich allein bin. Das bedeutet nicht, dass ich nicht viel Geld will, denn das will ich auf jeden Fall! Aber Geld allein ist für mich nicht gleich Erfolg.

Vielleicht haben wir alle unsere eigenen Definitionen von Erfolg, aber für mich geht es bei einem erfolgreichen Leben RECHTZEITIG um Erfüllung, Freiheit und Glück.

Es ist möglich, immer erfolgreich zu sein, auch wenn man seine Ziele noch nicht erreicht oder seine Träume noch nicht erfüllt hat. Es ist möglich, die Reise zu genießen, während man seine Träume baut. Für mich geht es beim Erfolg darum, wer Sie sind und wie Sie sich fühlen, während Sie Ihre Träume bauen.

Leider werden Erfolg und Reichtum in unserem traditionellen Bildungssystem nicht gelehrt. Man lehrt uns Englisch, Mathematik, Sprachen, Naturwissenschaften, Kunst, Geschichte usw., usw., aber man lehrt uns nicht, wie wir im Leben erfolgreich sein können, und wenn es darum geht, unsere Ziele zu erreichen, erinnere ich mich gewiss nicht an Lektionen über Selbstwertgefühl, Kommunikation, Führung oder wie man Reichtum aufbaut. Als ich ein Teenager war, hätte ich ein paar davon gebrauchen können.

Wenn uns diese Dinge in der Schule nicht gelehrt werden, wo können wir sie dann lernen?

Glücklicherweise gibt es viele Selbsthilfebücher, Kurse, Seminare und Online-Systeme wie z.B. die Success University, die uns dankenswerterweise gerade jetzt zu Reichtum, Glück und Erfolg verhelfen können.

Da uns Selbstvertrauen, Zielsetzungen und positives Denken sehr oft nicht schon in jungen Jahren beigebracht werden, stoßen wir leider oft erst dann auf diese Ressourcen, wenn wir auch Zynismus, mangelndes Vertrauen, geringes Selbstwertgefühl und negatives Denken gelernt haben. Deshalb weigern sich viele Menschen traurigerweise, diese Ressourcen auch nur anzuschauen.

Wir können diese Haltungen überwinden, wenn wir unseren Geist öffnen und unsere Glaubenssysteme ändern können. Zu lernen, wie man im Leben erfolgreich sein und Wohlstand schaffen kann, ist eine Chance, die jedem offen steht.

Vielleicht werden diese Dinge eines Tages gelehrt werden, wann und wo sie am meisten gebraucht werden: in der Schule. Bis dahin müssen wir die Ressourcen und Möglichkeiten nutzen, die überall um uns herum vorhanden sind, wenn wir nur über unsere selbstbeschränkenden Überzeugungen hinausblicken. Ros Bott

„Du musst nicht spitze sein, um anzufangen. Aber du musst anfangen, um spitze zu werden.“ — Zig Zagler

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]