Wie man erfolgreich ist – Das Geheimnis des Erfolgs

Lesezeit: 2 Minuten

Viele Menschen wollen wissen, wie man erfolgreich sein kann. Ich glaube, das Geheimnis des Erfolgs ist ganz einfach. Beachten Sie, dass ich nicht gesagt habe, dass es leicht ist, sondern dass es einfach ist. Ich werde es mit einigen Zitaten aus Brendon Burchards Buch „The Millionaire Messenger“ illustrieren.

Das erste und vielleicht wichtigste Erfolgsgeheimnis lautet: „Geben Sie Ihre Vision nicht auf und machen Sie sich nicht klein, nur weil Sie neu anfangen.“

Brendon beschreibt seine Lebensumstände, als er in einer winzigen Wohnung in San Francisco lebte und pleite war, weil er jeden Dollar, den er hatte, für Miete und „billige Burritos“ ausgab. Er schrieb an einem winzigen, dreibeinigen, ausklappbaren Tisch, den seine Mutter in ihrem Nähzimmer benutzte. Brendon verfasste einen Newsletter über die Psychologie des Erfolgs und arbeitete dabei an einem veralteten Laptop, auf dessen Bildschirm sich Kondenswasser von der kaputten Heizung sammelte, aus der Dampf zischte. Kaum die Vision, die man von jemandem erwarten würde, der einen Newsletter über Erfolg schreibt. Aber er gab nicht auf, er gab nicht auf.

Er fragte sich: „Wem mache ich etwas vor? Wen interessiert schon, was ein armes, albernes Kind über Erfolg zu sagen hat?“ „Du musst eine große Vision für dich und deine Botschaft haben, trotz deiner derzeitigen Umstände“, sagt Brendon.

Da haben Sie es also. Das Geheimnis, wie man erfolgreich ist, ist ganz einfach. Beginnen Sie mit einer großen Vision von dem, was Sie wollen und wie Ihr Leben aussehen soll. Am besten ist es, eine Vision davon zu haben, wie Sie anderen Menschen dienen und helfen werden, denn wie Zig Ziglar sagte: „Sie können alles haben, was Sie sich im Leben wünschen, wenn Sie genug Menschen helfen, das zu bekommen, was sie sich im Leben wünschen“.

Der nächste wichtige Bestandteil der Erfolgsformel ist, dass Sie Ihre gegenwärtigen Umstände niemals als Ausrede dafür nehmen dürfen, nicht zu handeln. Oft werden von angehenden Unternehmern eine Fülle von Ausreden vorgebracht. Zu diesen Ausreden gehören häufig: nicht genug Geld, nicht genug Zeit, zu beschäftigt, ich weiß nicht genug, wer will mir schon zuhören, wer bin ich, dass ich anderen sagen kann, was sie tun sollen, ich habe noch nichts erreicht… Die Litanei der möglichen Ausreden ist endlos. Jeder große Mensch hat am Anfang angefangen und Sie können das auch.

Eine der häufigsten Redewendungen im Network-Marketing ist „sich bereit machen, um bereit zu werden“. Viele Menschen sind in der Lage, sich ein Leben lang darauf vorzubereiten. Vielleicht fange ich an, sobald ich meinen Schreibtisch aufgeräumt habe, meine Akten sortiert habe, eine bessere Kamera besorgt habe, einen neuen Computer gekauft habe – all das sind gängige Ausreden.

Auch hier ist das Geheimnis, wie man erfolgreich sein kann, ganz einfach. Schaffen Sie eine Vision und handeln Sie! Das ist alles! Vielleicht gibt es noch eine dritte Zutat für das Erfolgsgeheimnis. Keine Ausreden erlaubt!

Kein Mensch ist reich genug, um seine Vergangenheit zurückzukaufen – Oscar Wilde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.