Wie man durch Handeln zum Erfolg kommt

Lesezeit: 2 Minuten

Führung ist im Grunde nichts anderes als eine schnelle und verantwortungsvolle Entscheidungsfindung, die zu konsequentem Handeln führt.

Was ich damit meine, ist, dass es oft leicht ist, Dinge aufzuschieben und zu viel darüber nachzudenken. Die Forschung zeigt, dass die erfolgreichsten Menschen oft diejenigen sind, die einfach viele verschiedene Ansätze ausprobieren, bis sie einen finden, der funktioniert. Wie Mark Twain sagte: 80 % des Lebens besteht darin, einfach aufzutauchen“.

Die Menschen schauen sich oft Wirtschaftsführer und erfolgreiche Menschen an und fragen sich, wie und warum sie so erfolgreich sind – ein großer Teil davon ist, dass sie sich einfach entschieden haben, aktiv zu werden. Anstatt darüber zu reden und darüber nachzudenken, was sie erreichen könnten, „wäre es nicht toll, wenn…“, haben sie in den meisten Fällen einfach etwas getan.

Ich denke, die zweite Wahrheit ist, dass man sicherstellen muss, dass man etwas unternimmt, ohne zu versuchen, das Ergebnis zu sehr zu kontrollieren.

Ich nenne das gerne so:

Unvoreingenommenes Handeln

Es ist schön und gut, Maßnahmen zu ergreifen, aber wenn Sie sich zu sehr auf ein bestimmtes Ergebnis oder den Weg zu einem Ziel konzentrieren, werden Sie wahrscheinlich Ihr persönliches Glück gefährden. Wenn Sie sich so sehr darauf konzentrieren, ein bestimmtes Ergebnis zu erreichen, verpassen Sie oft andere Gelegenheiten, die Ihnen auf lange Sicht mehr Erfolg beschert hätten … sie gehen einfach an Ihnen vorbei, weil Sie so sehr auf ein bestimmtes Ergebnis oder eine bestimmte Art, Dinge zu tun, fixiert sind.

Dieser Ansatz beinhaltet ein gewisses Maß an „Loslassen“. Als Menschen wollen wir natürlich jederzeit das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben, und „aufgeschlossenes Handeln“ bedeutet im Wesentlichen, zunächst die Kontrolle zu übernehmen, indem man Maßnahmen einleitet, aber nur ein bestimmtes Ergebnis loslässt und für alternative Ergebnisse offen bleibt.

Interessanterweise kam es zu vielen innovativen Durchbrüchen, als der Innovator aufhörte, über das Endergebnis nachzudenken und zufällig über eine bessere Lösung „stolperte“ (z. B. Einstein & Relativitätstheorie).

Einfache Lebensstrategie: Wie Handeln zum Erfolg führt

Also – was können Sie heute tun, um ein Ziel zu erreichen?

1. Entscheiden Sie sich heute für etwas und werden Sie sofort aktiv!

2. Lassen Sie sich nicht von negativen Gefühlen wie „Angst“ oder „was wäre wenn“ aufhalten

3. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Idee nicht 100%ig perfekt ist – das wird sie nie sein. Außerdem können Sie sie nach und nach verfeinern.

4. Denken Sie daran, offen für verschiedene Ergebnisse zu sein, sich zu entspannen und die Produktivität des „TUNS“ zu genießen!

5. Lernen Sie aus Ihren Entscheidungen. Auch wenn Sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, können Sie aus Ihren Erfahrungen lernen.

Ich garantiere Ihnen, dass Sie, wenn Sie handeln und etwas tun (egal wie klein), ein positives, begeistertes und energiegeladenes Gefühl bekommen werden – also tun Sie es jetzt!

Ich kann dir sagen, wie du bekommst, was du willst; du musst nur eine Sache im Auge behalten und sie anstreben, und niemals deine Augen nach rechts oder links oder oben oder unten wandern lassen. Und zurückschauen ist tödlich – William Locke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.