Wie man aus den Zitronen des Lebens Limonade macht

Lesezeit ca: 2 Minuten

Dieser Artikel stellt eine Schwerpunktverlagerung dar. Obwohl er für die Bereiche Geschäftsentwicklung und Wachstum von Bedeutung ist, ist das Thema dieses Artikels die persönliche Entwicklung vor der Geschäftsentwicklung.

Ich war schon immer ein großer Fan von Verkaufsgurus und Experten für persönliches Wachstum wie Zig Ziglar, Earl Nightingale, Norman Vincent Peale, Dale Carnegie usw. Während ich anfangs dachte, diese Jungs seien voller „Es“ und irrelevant; jetzt, da Zeit und Erfahrung mich auf ein vernünftiges Niveau gereift haben (hoffe ich), kann ich nicht nur die Wahrheiten bezeugen, nach denen diese Jungs und andere leben und lehren, sondern auch ihre Überzeugungen und ihre Weisheit sind sehr relevant und zeitlos.

Eine der Kernwahrheiten, die gelehrt werden und die tief in meinem Unterbewusstsein verankert sind, ist folgende: Fehlschläge im Leben werden Sie entweder stärken und motivieren, zu wachsen und sich zu entwickeln, oder sie haben die sehr reale Fähigkeit, Sie zu brechen.

Was meine ich, wenn ich von Misserfolgen im Leben spreche? Nun, ganz einfach, das sind die Momente in unserem Leben, in denen die Ergebnisse und Folgen ganz anders und oft gravierender sind, als wir erwartet hatten. Ob es sich um den Verlust des Arbeitsplatzes, eine Scheidung, eine Zwangsräumung, einen Bankrott, ein fehlgeschlagenes Vorstellungsgespräch, eine fehlgeschlagene Investition oder Betrug durch jemanden handelt, wir alle stehen diesen Herausforderungen in der einen oder anderen Lebensphase gegenüber.

Der Schlüssel, den ich über diese negativen Lebensereignisse gelernt habe, ist, dass man eine WAHL hat, wie man darauf reagiert. Die Sache, die die meisten von uns in einem „Trott“ von Negativität, Isolation und Hoffnungslosigkeit hält, ist, dass wir uns von der Angst auf eine falsche Art und Weise motivieren lassen. Anstatt darüber nachzudenken, wie schlimm und schwerwiegend ein negatives Lebensereignis werden kann, sollten wir uns lieber von der Angst vor der Situation motivieren lassen, um die Hoffnung zu ergreifen. Entscheiden Sie sich dafür, fest an der Hoffnung festzuhalten und sie niemals loszulassen, ganz gleich, wie sehr sie schmerzt oder sich anfühlt.

Hier ist noch eine andere Wahrheit, die der Motivation durch die Angst vor negativen Lebensereignissen zugrunde liegt: Bemühen Sie sich nicht zu sehr oder belasten Sie sich nicht selbst damit, Ihre Probleme über Nacht zu lösen; entspannen Sie sich stattdessen, ruhen Sie sich aus und bleiben Sie positiv. Ich habe gelernt und wachse weiter daran, dass die Antwort, die zur Lösung des Problems/der Probleme erforderlich ist, höchstwahrscheinlich direkt vor Ihrer Nase liegt oder irgendwo in Ihrem Kopf herumschwirrt. Wie kommt es zu diesen „uh huh“-Momenten? Wahrhaftig auf die merkwürdigsten Arten, um ganz ehrlich zu sein. Es gibt keine Geheimformel (oder zumindest eine, die ich gefunden habe, die funktioniert) oder Geheimsoße, die diese Momente hervorruft, aber es gibt eine Möglichkeit, sich in den Geisteszustand zu versetzen, ihre Häufigkeit zu erhöhen: Entspannen Sie sich, leben Sie das Leben, dienen Sie anderen gut, hören Sie mehr zu, als Sie sprechen, vergeben Sie vollkommen und lieben Sie aufrichtig.

jerichobizfinance.com ist eine Online-Plattform, die sich darauf spezialisiert hat, dem Kleinstunternehmer Beratung und Anleitung auf Expertenebene in den Bereichen Buchhaltung/Finanzen, Betrieb, Management, Verkauf und Marketing, Personalwesen und Kreditvergabe zu bieten, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu fördern und Ihren Cashflow zu maximieren. von Pierre Pinkerton

Ist dein Verlangen gross genug, wird man glauben, du hast übermenschliche Kräfte. – Napoleon Hill

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]