Wie man Artikelüberschriften schreibt, die Leser anziehen

Lesezeit: 3 Minuten

OK, Sie wissen also, wie Sie Artikelinhalte schreiben, die Ihre Leser umhauen. Aber wissen Sie auch, wie Sie die Leute dazu bringen, Ihre Inhalte überhaupt zu lesen? Im Gegensatz zu dem, was manche denken, beschränkt sich der Bedarf an effektiven Schreibfähigkeiten NICHT auf den Hauptteil des Artikels selbst.

Wenn Sie Artikel schreiben, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass Ihr Titel das Erste ist, was die Leute sehen. Auf der Grundlage ihres „Eindrucks“ vom Titel entscheiden sie, ob sie weiter lesen werden. Der Titel ist Ihr „Köder“, und wenn er nicht funktioniert, haben Sie Ihre Zeit verschwendet.

Das Schreiben von Artikeln ist eine großartige Möglichkeit, im Internet auf sich aufmerksam zu machen und Traffic zu generieren. Wäre es nicht sinnvoll, wenn Sie sich die Zeit für die Artikelrecherche nehmen würden, um sicherzustellen, dass die Leute Ihren Artikel lesen?

Schauen wir uns nun einige der verschiedenen Möglichkeiten an, wie Sie einen Titel verfassen können, der die Leser zu Ihrem Artikel hinzieht:

LEHRREICHER TITEL

Menschen suchen IMMER im Internet nach Antworten: „Wie backe ich einen Schokoladenkuchen“ oder „Wie werde ich Giftefeu los“. Was auch immer es ist, die Leute suchen nach Antworten auf die Frage, „wie man es macht“. Lernen Sie, Titel zu schreiben, die den Leuten klar vermitteln, welches Wissen sie durch das Lesen Ihres Inhalts gewinnen werden.

Im Allgemeinen dürsten die Menschen nach Informationen, die ihnen zeigen, wie sie Probleme lösen oder ihr Leben einfacher gestalten können. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie ihnen in Ihrem Titel sagen, was Sie ihnen geben wollen. Sagen Sie ihnen, was sie durch das Lesen Ihres Artikels gewinnen oder lernen werden.

BEWERTUNGEN TITEL

Ein Titel, der eine „nummerierte Auswahl“ der besten Artikel enthält, wie z. B. „Top 10 Ways“ oder „Top 3 Things to See When in Ireland…“, zieht in der Regel Besucher an. Die meisten Leute wollen nur die „besten“ Informationen, und wenn Sie diese in einer Liste zusammenfassen, ist dieses Format für sie leichter zu lesen. Es schafft ein Gefühl der Organisation in ihrem Kopf.

Seltsamerweise scheint die Verwendung von ungeraden Zahlen wie 3, 5, 7 oder die Zahl 10 bei den Lesern die beste Reaktion hervorzurufen!

TEASER-TITEL

Wecken Sie die Neugier des Lesers, indem Sie Formulierungen wie „selten gesehen“, „wenig bekannt“ oder „geheime Methoden“ verwenden, um ihm ein Gefühl des Privilegs zu vermitteln. Wenn Sie den Lesern das Gefühl geben, dass sie von „exklusiven“ Informationen profitieren werden, die der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt sind, ist das eine Versuchung, die sie zum Weiterlesen motivieren wird.

Wenn Sie darauf hinweisen, dass der Inhalt Ihres Artikels wertvolle Informationen enthält, ohne genau zu sagen, worum es sich dabei handelt, wird das jeden neugierig machen. Die Neugierde hat die Katze getötet, aber sie wird auch dazu führen, dass Ihr Artikel gelesen wird.

SCHOCKIERENDER TITEL

Jeder Titel, der die gängige Meinung in Frage stellt, wird in der Regel einen zweiten Blick erhalten. Effektives Schreiben zielt manchmal darauf ab, eine emotionale Reaktion des Lesers hervorzurufen. Im Guten wie im Schlechten tragen diese Emotionen dazu bei, dass der Leser nach weiteren Informationen im Hauptteil des Artikels sucht.

Der Grund dafür ist einfach: Wenn der Leser mit der Behauptung übereinstimmt, fühlt er sich natürlich wohl mit den weiteren Bestätigungen, die der Inhalt liefert. Das bestärkt sie in ihren Überzeugungen, und wer mag es nicht, wenn man ihm „zustimmt“?

Wenn die Behauptungen des Autors den Überzeugungen des Lesers widersprechen, wird der Leser nach den Fehlern und Mängeln der Behauptung des Verfassers suchen wollen.

PROBENDER TITEL

Wenn Sie in Ihrem Titel eine Frage an den Leser stellen, sprechen Sie ihn sofort an. Schreibstrategien wie diese sind erfolgreich, weil sie den Leser dazu bringen, sich mit dem Inhalt des Artikels zu beschäftigen, um Antworten auf die im Titel gestellte Frage zu erhalten.

Subtile Schreibstrategien wie diese sind sehr wirkungsvoll, solange die Frage den Leser zum Nachdenken anregt und ihn anzieht.

DURCHSETZUNGSFÄHIGER TITEL

Jeder Titel, der auf eine selbstbewusste oder autoritative Weise kommuniziert, zieht normalerweise die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich. Stop What You’re Doing and Read This Now!“ oder vielleicht „You Don’t Need to Buy Windles Anymore!“ sind perfekte Beispiele. Solche Titel vermitteln dem Leser das Gefühl, dass der Autor selbstbewusst und sachkundig ist. Dieses Gefühl verleitet dazu, mehr zu lesen und zu sehen, was der Autor zu sagen hat.

ERKLÄRUNGSTITEL

Auch hier sind die Menschen immer auf der Suche nach Informationen. Gewöhnlich ziehen Titel, die „ankündigen“, dass im Hauptteil des Artikels etwas „erklärt“ oder „begründet“ wird, die Leser an.

Wenn diese Erklärungen oder Begründungen in einer organisierten Art und Weise, z. B. in Form von Schritten, dargestellt werden, wird der Leser eher in eine Komfortzone versetzt. Diese Schritte dienen auch dazu, den Leser tiefer in den Inhalt zu locken. Es ist schwierig, nur einen Teil der Schritte zu lesen, ohne die gesamte Liste zu vervollständigen.

Versuchen Sie immer, wenn möglich, ein leicht lesbares Format wie dieses einzubauen, wenn Sie Artikel schreiben.

Wenn Sie wollen, dass Ihre Artikel gelesen werden, müssen Sie wissen, wie man Artikelüberschriften schreibt, die die Leserinnen und Leser in erster Linie anziehen! Wenn Sie lernen, auffällige Titel zu schreiben, indem Sie eine der oben genannten Methoden anwenden, werden Sie wahrscheinlich einen Anstieg Ihrer Leserschaft feststellen. Würden sich Ihre Bemühungen dadurch nicht umso mehr lohnen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.