Wie können Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben?

Lesezeit: 2 Minuten

1. Vertrauen Sie anderen:

Wenn Unternehmer sich selbständig machen, müssen sie in der Anfangsphase zwangsläufig alle Tätigkeiten selbst ausführen. Diese Angewohnheit, den Übermenschen zu spielen, bleibt jedoch auch dann noch bestehen, wenn sie bereits einige Mitarbeiter eingestellt haben. Unternehmern fällt es schwer zu glauben, dass jemand anderes ihre Arbeit besser machen kann als sie. Sie glauben, sie seien die Besten und die Einzigen, die jede Aufgabe im Unternehmen mit höchster Präzision erledigen können. Nun, das ist ein Mythos!

Man kann nicht in allem gut sein, und wenn Sie das glauben, dann steuern Sie auf eine sehr dunkle Zukunft zu, mein Freund. Stellen Sie intelligent ein und vertrauen Sie darauf, dass die anderen die ihnen zugewiesenen Aufgaben ganz allein bewältigen. Sie können sicherlich als ihr Coach fungieren, aber sitzen Sie nicht bis spät in die Nacht im Büro, während Ihre Mitarbeiter lediglich die Büroeinrichtung aufstocken.

2. Arbeiten Sie an Ihrer Nische:

Auf dem heutigen hart umkämpften Markt, auf dem alle gleich aussehen und die gleichen Funktionen anbieten, auf dem der Preis den Wert, den Sie bieten, übersteigt, ist es sehr wichtig, sich von anderen zu unterscheiden. Sie müssen konsequent daran arbeiten, herauszufinden, wie Sie sich in Bezug auf Ihre Produktpositionierung, Ihr Zielpublikum und Ihre Produktspezialisierung von der Konkurrenz abheben können.

Wenn Sie ein Massenprodukt anbieten, müssen Sie den Preiskampf ausfechten. Wenn Sie jedoch hart daran arbeiten, etwas Einzigartiges zu schaffen, das ein ungelöstes oder nicht angesprochenes Bedürfnis Ihrer Zielgruppe befriedigt, dann sind Sie auf Gold gestoßen!

Denken Sie daran, immer etwas zu verkaufen, das niemand sonst anbieten kann, oder fügen Sie einem konkurrierenden Produkt besondere Dienstleistungen hinzu, so dass die Menschen sich dafür entscheiden, bei Ihnen wegen der einzigartigen Erfahrung zu kaufen, die Ihre Dienstleistung bietet.

3. Konzentration auf die Erzielung von Einnahmen:

Unternehmer müssen sich von allen Tätigkeiten befreien, die ihre Zeit in Anspruch nehmen, aber keine Einnahmen bringen. Sie müssen alle Tätigkeiten, die keine Einnahmen bringen, an ihre Teammitglieder delegieren. Sie müssen ihre Zeit, ihre Energie und ihre Ressourcen auf die Tätigkeiten konzentrieren, die unmittelbar zu einem wirtschaftlichen Gewinn führen.

Stellen Sie Mitarbeiter ein, die sich um die alltägliche Dokumentation, die Bankroutinen und die komplexen logistischen Abläufe kümmern. Sie müssen sich ausschließlich auf die Vernetzung mit Menschen, Organisationen und Kunden konzentrieren, die das Potenzial haben, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben.

4. Erforschen:

Unternehmer müssen ständig Neuland betreten. Sie müssen ständig auf der Suche nach dem nächsten großen Ding sein. Sie müssen den Markt und globale Trends und Ereignisse beobachten und lernen. Sie müssen sich die Fähigkeiten aneignen und trainieren, die für einen erfolgreichen Unternehmer erforderlich sind. Sie müssen über erfolgreiche Geschäftsleute lesen und sich mit ihnen vernetzen. Sie müssen Risiken eingehen und Dinge wagen und tun, die ihnen Angst machen und ihre Komfortzone stören.

Das Durchbrechen von Paradigmen ist der einzige Weg, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich auf die nächste Stufe bringen können. Worauf warten Sie also noch? Beginnen Sie mit Ihrer nächsten großen Initiative!!!

„Weißt du, was besser ist, als Dinge in deiner Vorstellung aufzubauen? Dinge im echten Leben aufzubauen.“ – Ryan Holiday

Gratis Buch: Das „Mehr Geschäft Online Marketing Kompendium“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.