Wie dich deine Kindheit immer noch gefangen hält

Lesezeit ca: < 1 Minute

Wie dich deine Kindheit immer noch gefangen hält

Unsere Kindheit ist ein besonders prägender Abschnitt für die Entwicklung unserer Persönlichkeit. Unsere Kindheit kann uns die besten Voraussetzungen für ein starkes Selbstbewusstsein geben und uns in unserem Leben durchstarten lassen oder uns aber Selbstablehnung und Selbstzweifel einimpfen.

Als Kinder sind wir enorm lernfähig. Einige von uns lernen als Kind sich selbst zu lieben und wertzuschätzen, andere wiederum lernen als Kind sich selbst abzulehnen und anzuzweifeln.

In welche Kategorie du fällst hat viel mit etwas zu tun, was man in der Psychologie „operante Konditionierung“ nennt.

Wie diese operante Konditionierung dafür sorgt, dass du lernst dich selbst zu lieben oder dich selbst abzulehnen werde ich dir in dem Video erklären.

Außerdem werde ich dir ein paar gute Gründe dafür geben wieso du damit aufhören solltest dich selbst abzulehnen und dich selbst anzuzweifeln.

belebedeinleben.com

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.