Was ist unterschwellige Wahrnehmung?

Lesezeit ca: 3 Minuten

Verstehen, wie die unterschwellige Wahrnehmung funktioniert

Viele Menschen wissen nicht, ob die unterschwellige Wahrnehmung irgendwelche Auswirkungen auf ihr Verhalten und ihren Verstand hat, weil sie nicht wissen, was das ist. Glücklicherweise können sie durch den Einsatz von unterschwelligen Programmen und CDs sowie unterschwelliger Werbung ihr Leben auf bequeme Art und Weise dramatisch verändern, ohne große Kosten und Mühen auf sich nehmen zu müssen. Diese Werkzeuge gehören zu den neuesten auf dem Gebiet der Selbstentwicklung, die ihnen helfen, das oben genannte Ziel zu erreichen. Um das oben genannte Ziel zu erreichen, müssen sie jedoch den Grad der Wirksamkeit der unterschwelligen Programmierung kennen.

Die Natur der unterschwelligen Wahrnehmung

Unterschwellig sind die Informationen, die Menschen unterhalb ihres bewussten Bewusstseinsniveaus wahrnehmen. Die natürliche und normale Art und Weise, in der ihre Umgebung Eindrücke auf sie macht, wird als Wahrnehmung bezeichnet. In den meisten Fällen erregt eine sehr kleine Menge an Informationen, die der Verstand und die Sinne der oben genannten Personen erhalten, ihre bewusste Aufmerksamkeit. Sie werden feststellen, dass sie viele Hintergrundgeräusche bewusst ignorieren, wenn sie einen Test durchführen, indem sie sich etwas Zeit nehmen, um den Geräuschen in ihrer Umgebung mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Verkehrslärm, Insekten, Maschinen, Vögel und Gespräche sind einige der Geräusche, auf die diese Menschen ihre Aufmerksamkeit richten sollten. Doch obwohl ihr sehr sensibles und rezeptives Unterbewusstsein das ständige Bombardement mit Reizen unterhalb ihres bewussten Bewusstseinsniveaus wahrnimmt, sind sie sich dessen Existenz bewusst.

Die Darstellung der revolutionären Idee von Freud über die Existenz eines verborgenen und unbewussten Geistes in jedem Menschen führte zur ersten Entwicklung des Interesses an unterschwelliger Kommunikation. Dr. O. Poetzle, der zu den Zeitgenossen gehörte, die mit Freud arbeiteten, entwickelte und erprobte Theorien über die Wirkung der unterschwelligen Stimulation auf den Inhalt von Träumen.

Im Jahr 1917 zeigte Dr. O. Poetzle, wie eng posthypnotische Suggestion und unterschwellige Stimulierung miteinander zusammenhängen. Er war der erste Wissenschaftler, der dies tat. Nach dem von ihm entdeckten Poetzle-Effekt führt die ursprüngliche Wahrnehmung durch unterschwellige Wahrnehmung zum Hervorrufen von Handlungen und Träumen.

Die unterschwellige Wahrnehmung war in den letzten fünf Jahrzehnten Gegenstand verschiedener wissenschaftlicher Studien. Nach vielen wissenschaftlichen Daten aus langjähriger Forschung leidet das Unterbewusstsein oder Unbewusste stark unter den Informationen, die Menschen unterschwellig wahrnehmen, da die unterschwellige Wahrnehmung eine Realität ist. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Forschung gezeigt hat, dass die unterschwellige Programmierung das Verhalten wirksam verändert und beeinflusst. Obwohl Menschen sich dessen nicht bewusst sind, beeinflussen unterschwellige Stimuli ihr Verhalten, daher die Kontroverse darüber.

Unterschwellige Botschaften, die den Einsatz zur Reduzierung von Ladendiebstahl speichern

Einigen Entdeckungen zufolge können Audioprogramme wie Musik unterschwellige Botschaften verbergen. Laut „Secret Voices“, einem Artikel, der 1979 in der Zeitschrift TIME geschrieben wurde, bemühten sich etwa 50 Kaufhäuser in Kanada und den Vereinigten Staaten, Diebstahl und Ladendiebstahl durch den Einsatz von Musiksystemen mit unterschwelligen Botschaften einzudämmen. Einigen Berichten zufolge gelang es einer Kette an der Ostküste, innerhalb von neun Monaten 600.000 Dollar einzusparen, indem sie den Diebstahl um 37 Prozent reduzierte.

Unterschwellige Botschaften verbessern Verhalten

Dr. Lloyd H. Silverman, der seit zwei Jahrzehnten unterschwellige Tests durchführt, ist Psychologe an der New York University. Er hat gezeigt, dass spezifische unterschwellige Botschaften das Verhalten von Menschen, die ihnen ausgesetzt sind, signifikant verbessern, indem er an 40 Probandengruppen geforscht hat.

Laut einer 1980 durchgeführten Studie verwendete Silverman eine Therapie, die bei der Modifizierung des Verhaltens hilft, eine unterschwellige Botschaft einzubauen, um einige Raucher zu behandeln, die sich bemühten, mit dem Rauchen aufzuhören. Im Vergleich zu 13% der oben erwähnten Kontrollgruppe hatten 66% von ihnen nach einem Zeitraum von einem Monat nach der Exposition gegenüber dem aktivierenden unterschwelligen Stimulus mit dem Rauchen aufgehört.

Laut Silverman haben unterschwellige Botschaften eine positive Wirkung auf Menschen, die sich überessen und eine Phobie gegen Insekten haben, aber ihr Verhalten ändern wollen, auf Durchsetzungskurse, auf Alkoholiker, die sich einer Beratung durch die Anonymen Alkoholiker unterziehen, auf Studenten, die sich in Gruppentherapien befinden, und auf Jugendliche, die sich einer Psychotherapie unterziehen.

Möglichkeiten, die unterschwellige Wahrnehmung zu nutzen, um sich selbst zu verbessern

Forschungsstudien zufolge tritt unterschwellige Wahrnehmung auf, wenn der unterbewusste Teil des Geistes Botschaften ausgesetzt ist, die unterhalb der bewussten Bewusstseinsebene liegen. Menschen können ihr Leben dramatisch verändern, indem sie unterschwellige Werbung sowie unterschwellige Video- und Audioaufnahmen verwenden, die nicht nur angenehm und erschwinglich, sondern auch bequem und einfach sowie wirksam und sicher sind. von Daniel J Pickin

Subliminals: Programmierung des Unterbewusstseins

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]