Was ist das Geheimnis des Glücks durch persönliche Entwicklung?

Lesezeit ca: 3 Minuten

Die Bewegung für persönliche Entwicklung hat die westliche Welt erfasst. Ich kann nicht mit Autorität über dieses Zeug in anderen Sprachen als Englisch schreiben – aber in Nordamerika ist die gesamte Personalentwicklungsindustrie groß und wächst mit einer phänomenalen Geschwindigkeit.

Heutzutage suchen die Menschen auf vielen Ebenen nach Zufriedenheit im Leben. In erster Linie suchen sie nach Herausforderungen und Belohnungen in den Bereichen Geldverdienen, gute Beziehungen zu anderen, erfüllende Arbeit, Gesundheit und spirituelles Wachstum.

Ich glaube, dass alle Aspekte des Persönlichen auf diese fünf Grundmotive zurückzuführen sind. Nicht jeder ist in einem dieser Bereiche wesentlich motiviert oder in der Lage, große Fortschritte zu machen, geschweige denn in allen vier. Es stimmt auch, dass einige Menschen zum Beispiel auf dem Gebiet des Geldverdienens hoch entwickelt sind, während sie in anderen Bereichen schwach entwickelt sind.

Ich bezweifle aufrichtig, dass Sie viele Menschen finden werden, die viel Geld verdienen und nur wegen dieses Vorteils im Leben glücklich sind. Wenn Sie viel Geld haben, ist es für Sie vielleicht einfacher, sich Zeit zu nehmen, um sich in den anderen Bereichen zu entwickeln.

Geld oder eine gute Gesundheit zu haben, macht die meisten Menschen nicht wirklich glücklich und erfüllt. Es ist die Ausgewogenheit im Leben, die die Voraussetzungen dafür schafft, dass der Einzelne im Leben wirklich zufrieden ist.

In meinem eigenen Erwachsenenleben habe ich mich zunächst erfolgreich in den Bereichen Spiritualität und Gesundheit entwickelt. In meinen 20er Jahren habe ich nie viel Geld verdient und war in meiner Arbeit sicherlich nicht besonders erfüllt. Ich habe jedoch sehr davon profitiert, Yoga zu studieren und zu praktizieren und mich vegetarisch zu ernähren. Diese Bereiche waren für mich zu dieser Zeit meine Hauptinteressen.

Als ich älter wurde, sehnte ich mich nach erfüllteren Beziehungen, und ich war im Konflikt, weil ich sehr wenig Geld hatte und das Gefühl hatte, einer Frau nicht viel bieten zu können. Natürlich hatte ich ein mentales Programm, das mir sagte, dass Frauen nur einen Mann mit Geld wollten. Das hielt mich sicherlich davon ab, Beziehungen mit vielen interessanten, sexy Frauen einzugehen, die wahrscheinlich meistens realistisch genug waren, um zu erkennen, dass der Märchenprinz nicht immer mit allen seinen Sachen zusammen hereinfegt. Das ist natürlich falsches Denken und erscheint im Nachhinein albern, weil ich die Fähigkeit entwickelt habe, erfolgreiche Langzeitbeziehungen zu führen.

Die Hauptsache in meiner Erfahrung, die eine Person in eine positive Richtung bewegt, ist Unzufriedenheit oder Unzufriedenheit gepaart mit dem Bewusstsein, dass es da draußen hilfreiche Informationen gibt, die andere Menschen benutzt haben, um ähnliche Probleme zu überwinden.

Wirklich, wenn Sie glücklich sein wollen und ein Problem in einem dieser 5 Bereiche haben, das eindeutig die Wurzel Ihrer schlechten Gefühle ist – dann sollten Sie sich in eine Bibliothek begeben.

Mit Anfang 20 fand ich ein Buch über Yoga, das auf einem Haufen stinkender Kleidung in einer Garage, die ich aufräumte, ausrangiert wurde. Der meiste Müll in dieser Garage wanderte in einen Müllcontainer, aber dieses schlanke Buch mit Yoga-Übungen aus der Feder von Richard Hittleman aus den 1960er Jahren hat mein Leben für immer verändert. Das Komische ist, dass ich ein paar Monate zuvor einige Typen über Yoga reden hörte und mein Interesse geweckt wurde… und dann erschien das Buch wie von göttlicher Hand.

Kurz darauf ging ich in die Bibliothek und schaute mir einige andere Bücher über Yoga an, und meine Welt veränderte sich zum Besseren.

Die Lektion hier ist, dass man, wenn man glücklich sein will, es sich selbst schuldig ist, die verfügbare Literatur zur persönlichen Entwicklung zu lesen und zu erforschen. Sicher, vieles von dem, was es da draußen gibt, wiederholt sich, aber das ist nicht der Punkt. Es geht darum, dass Sie so lange, wie Sie keine neuen Programme in den Computer, der Ihr Gehirn ist, eingeben, ziemlich genau dort bleiben werden, wo Sie sind.

Mir ist klar, dass heutzutage viele, viele Menschen eigentlich nicht sehr viel lesen. Das ist ein Zustand der geschäftigen Zeiten, in denen wir leben. Überwinden Sie diese anti-literarische Trägheit und lesen Sie ein oder zwei Bücher über jeden der fünf Bereiche der persönlichen Entwicklung… und ergreifen Sie Maßnahmen auf der Grundlage der Informationen, die Ihrer Situation angemessen erscheinen.

Heutzutage arbeite ich immer noch daran, ein Gleichgewicht zu finden zwischen Geldverdienen, meinen Beziehungen, gesund essen und fit bleiben und der weiteren spirituellen Entwicklung. Die Entscheidungen, die ich getroffen habe, haben mich dahin gebracht, wo ich heute bin, so wie Ihre Entscheidungen Ihre Umstände geschaffen haben. Ein wichtiger Faktor auf meinem weiteren Weg, ein glücklicherer, erweiterter und ausgeglichener Mensch zu werden, waren jedoch die Bücher, die ich gelesen habe. von Loren Woirhaye

„Wir wollen unseren Geist schulen, sich das zu wünschen, was die Situation erfordert.“Seneca

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.