Erfolg

Was „Der Erfolg“ für Sie bedeutet

Lesezeit ca: 2 Minuten

Für Schülerinnen und Schüler ist die Sicherung guter Noten „Erfolg„. Für Eltern bedeutet es „Erfolg„, wenn sie sehen, dass es ihren Kindern im Leben gut geht. Es ist also klar, dass Erfolg für verschiedene Menschen eine unterschiedliche Bedeutung hat, je nachdem, was in ihrem Leben wichtig ist.

Aus diesen einfachen Beispielen wird deutlich, dass für die meisten Leistungen Erfolg sind. Einige Menschen wollen viel Geld verdienen, so dass für sie der Erfolg in finanziellen Erträgen liegt, während andere materiellen oder beruflichen Erfolg erreichen wollen, wie den Kauf eines Traumhauses oder den Erfolg als Unternehmer.

In Wirklichkeit beschränkt sich der Erfolg nicht darauf, das zu erreichen, was man sich wünscht, denn das können auch bloße Errungenschaften sein. Erfolg hat eine umfassendere Bedeutung. Erfolg und Misserfolg sind zwei Seiten derselben Medaille. Mit jedem Misserfolg gewinnen wir etwas. Sogar jemand, der schliesslich das Medizinstudium oder das Jurastudium abbricht, hat dabei viel gewonnen, und er sollte lernen, das zu erkennen, und zwar zu dem Nutzen, der es ist. Man ist nicht automatisch ein Verlierer, wenn man nicht in der Lage ist, ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Es ist ein Misserfolg, aber es ist nur ein weiteres Sprungbrett auf dem Weg, der letztendlich zum Erfolg führt. Arzt oder Anwalt zu werden, waren ebenfalls nur Sprungbretter auf dem Weg zum Erfolg – sie waren nie „Erfolg“ an sich. Die Intelligenz und die Ausbildung, die in jedem Unternehmen gewonnen werden, egal wie verkürzt oder unglücklich sie sind, werden uns schneller zu unserem endgültigen Traum führen, wenn wir sie angemessen einsetzen – so dass selbst ein gewisser Misserfolg eine Form des Erfolgs ist.

Kennen Sie das alte Sprichwort: „Der Weg zum Erfolg ist immer im Bau“? Das gilt für jeden von uns. Selbst wenn wir unsere zeitweiligen Ziele und vielleicht sogar unseren letzten Traum erreichen, endet unsere Reise nicht vor dem letzten Lebenshauch. Erfolg kann definiert werden als „eine Reise, auf der wir einen Traum haben, Maßnahmen ergreifen, um ihn zu verwirklichen, uns von anderen inspirieren lassen und uns schließlich freuen, wenn wir ihn erreicht haben. Sobald wir unseren Traum erreicht haben, nimmt ein anderer seinen Platz ein und beginnt, sich in unserem Geist aufzubauen, und der gleiche Prozess beginnt von neuem.

Das Wichtigste ist, sich daran zu erinnern, dass Erfolg relativ zu Ihren eigenen Umständen ist, und was Sie von Ihren Zielen haben und wie Sie sich entscheiden, sie zu erreichen, liegt letztlich an Ihnen. Daher ist es gut, sich vom Erfolg anderer inspirieren und motivieren zu lassen, aber denken Sie daran, dass Ihr Erfolg relativ ist und sich nur auf Ihre Träume und Wünsche bezieht. Überlegen Sie also, was Erfolg für Sie bedeutet, und handeln Sie, um ihn zu erreichen! Vishwas S Mahale 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.