Warum viele Internet-Vermarkter keinen Erfolg haben

Lesezeit: 2 Minuten

Es ist zwar allgemein bekannt, dass Internet-Marketing eine Goldmine sein kann, wenn man es richtig anpackt, aber viele Menschen haben keinen Erfolg damit, egal wie sehr sie sich bemühen. Lassen Sie uns einen Blick auf die drei wichtigsten Fehler werfen, die Menschen machen und die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen können.

Keine Abkürzungen

Zunächst einmal müssen Sie bedenken, dass es keine Abkürzung gibt, um praktisch über Nacht Millionen zu verdienen, wie es zahlreiche Online-Unternehmen und E-Books im Internet zu behaupten scheinen. Viele Internet-Vermarkter wollen schnell viel Geld verdienen, und wenn ihnen das nicht gelingt, denken sie, dass es nicht funktioniert. Ob MLM-Geschäft oder Webdesign, um ein erfolgreicher Internet-Vermarkter zu sein, müssen Sie bereit sein, viel zu studieren und ein fundiertes Wissen über Ihr Geschäftsfeld zu entwickeln.

Wenn Sie z. B. Suchmaschinenoptimierungstipps (SEO) für Website-Besitzer geben, müssen Sie das Thema gründlich beherrschen und Ihr Wissen durch weitere Studien ständig auffrischen. Sie können nicht einfach ein SEO-E-Book durchlesen und dann sofort anfangen, Tipps zu geben. Sie müssen anfangs viele Stunden vor dem Computer verbringen, damit Ihr Projekt ein Erfolg wird.

Marketing für Ihr Unternehmen

Als Internet-Vermarkter müssen Sie Ihr Unternehmen wirklich gut vermarkten. Viele Internet-Vermarkter wählen entweder ein falsches Medium für die Vermarktung ihres Unternehmens oder wählen zu viele Marketingmethoden. Im Gegensatz zum traditionellen Marketing in Printmedien oder im Fernsehen erfordern die meisten Internet-Marketing-Methoden (wie PPC oder Internet Network Marketing) eine sorgfältige Überwachung Ihrer Marketing-Bemühungen. Wenn Sie zum Beispiel eine PPC-Kampagne in einer bekannten Suchmaschine durchführen, müssen Sie ziemlich hart arbeiten, damit Ihre Anzeigen auf den vorderen Plätzen erscheinen. Daher ist es klüger, sich jeweils auf ein paar Werbemittel zu konzentrieren und sich nicht zu sehr zu verzetteln, indem Sie alle Marketingtechniken gleichzeitig einsetzen.

Denken Sie langfristig

Viele Internet-Vermarkter haben kein langfristiges Ziel. Sie sind ständig auf der Suche nach einer magischen Formel, die sie über Nacht reich macht, und fallen auf einen der vielen Betrügereien herein, mit denen man im Internet reich werden kann. Die Wahrheit ist, dass man ein langfristiges Ziel haben sollte, um im Internet-Marketing erfolgreich zu sein. Nehmen wir noch einmal das Beispiel des SEO-Tipps-Geschäfts: Wenn Sie derzeit SEO-Tipps an Menschen weitergeben, können Sie sich zum Ziel setzen, einen umfassenden E-Book-Leitfaden mit SEO-Tipps für Website-Betreiber zu erstellen.

Sie können sogar ein MLM-ähnliches Marketing für Ihr Produkt starten. Dies können Sie erst tun, wenn Sie genügend Erfahrung mit SEO haben. Andernfalls können Sie eine erfolgreiche Internet-Network-Marketing-Technik erfinden, die Sie über das Internet verkaufen können. Sobald Sie ein großartiges Produkt oder eine Idee haben, die Sie verkaufen können, kann Sie niemand davon abhalten, erfolgreich zu werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.