Warum sollte ich einen Blog erstellen?

Lesezeit: 2 Minuten

Warum sollte jemand bei all den Möglichkeiten, die es im Internet gibt, um Geld zu verdienen, einen Blog erstellen wollen? Ist das nicht harte Arbeit?

Nun, der Irrglaube, dass das Bloggen kompliziert ist, ist ein weit verbreitetes Vorurteil. Tatsache ist, dass ein Blog die perfekte Plattform für so ziemlich jede Art von Online-Geschäft ist. Seine Effektivität und Einfachheit wird von keinem anderen Mittel übertroffen, das heute im Internet zu finden ist!

Sehen wir uns 5 Gründe an, warum Sie eine Blogging-Plattform für Ihr Online-Geschäft nutzen sollten:

1) Sehr wirtschaftlich – Die Kosten, die mit der Unterhaltung eines Blogs verbunden sind, sind bestenfalls marginal. Einige Blogs sind kostenlos und selbst die populärsten Blogs kosten weniger als 100,00 $ pro Jahr, um sie einzurichten und zu unterhalten!

2) Einfachheit und Schnelligkeit – In kürzester Zeit können Sie Ihren Blog im Internet veröffentlichen. Sie müssen keine Programmierkenntnisse erlernen. Wenn Sie mit MS Word umgehen können, können Sie auch bloggen! Mit all den verfügbaren Widgets müssen Sie sich nur wenig oder gar nicht mit der Programmierung befassen!

3) Ihr Blog ist ein Unikat! – Mit einem Blog können Sie ihm eine Persönlichkeit geben, die normalerweise Ihre eigene ist oder vielleicht eine, die das Thema des Blogs selbst widerspiegelt. In jedem Fall ist es ein befriedigendes Gefühl zu wissen, dass es KEINEN anderen Blog gibt, der genau wie der Ihre ist. Diese Einzigartigkeit trägt dazu bei, dass Ihr Blog mit der Zeit mehr Besucher erhält. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Business-Blog betreiben.

4) Es ist einfacher, im Internet gefunden zu werden. Blogs sind bei Suchmaschinen sehr beliebt, da die Inhalte in der Regel häufig aktualisiert werden. Je aktueller Sie Ihre Inhalte halten, desto höher werden Sie in der Regel von den Suchmaschinen eingestuft. Natürlich hängt dies auch von der Qualität der von Ihnen veröffentlichten Inhalte und dem Umfang des Blogverkehrs ab, der auf Ihre Website kommt.

5) Das Führen eines Blogs kann richtig Spaß machen. Wenn Sie sich erst einmal mit Ihrem Blog vertraut gemacht haben und eine Verbindung zu Ihren Lesern aufgebaut haben, werden Sie feststellen, dass die Recherche und das Veröffentlichen von Beiträgen eher ein Spiel und weniger eine Arbeit ist. Wenn Sie geschäftliche Blogs betreiben, werden Sie je mehr Besucher Sie anziehen, desto mehr Umsatz machen Sie, und das macht wiederum mehr Spaß!

Wenn Sie mit Ihrem Computer bequem von zu Hause aus Geld verdienen wollen, sollten Sie einen Blog einrichten. Die Einfachheit und Kosteneffizienz der Einrichtung von Blog-Sites macht diese Art von Marketingplattform sehr attraktiv. Die Effektivität der Marketing-Möglichkeiten macht es zu einem „No-Brainer“!

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Bloggen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.