Warum sind manche Menschen erfolgreich und andere nicht?

Lesezeit: 2 Minuten

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum manche Menschen erfolgreich sind und andere nicht? Wissen Sie, warum manche Menschen viel beruflichen Erfolg haben und andere Menschen das Geheimnis des Erfolgs nicht zu kennen scheinen? Nun, hier sind drei Gründe, warum manche Menschen viel mehr Erfolg haben als Sie.

Erstens: Sie knüpfen Kontakte. Haben Sie jemals zu anderen Menschen hinübergeschaut und sich gefragt, wie sie ihre ganze Zeit mit Reden verbringen können? Warum sind Sie der Einzige an Ihrem Schreibtisch, der arbeitet? Warum verbringen alle anderen ihre Zeit damit, zum Mittagessen zu gehen? Und dann, warum werden diese Leute befördert?

Das liegt daran, dass sie ihre Zeit damit verbringen, ihre Chefs kennen zu lernen. Sie verbringen Zeit damit, die wichtigen Leute in der Firma kennenzulernen. Um befördert zu werden, müssen Sie vor diesen Leuten stehen. Sie können nicht die ganze Zeit an Ihrem Schreibtisch verbringen. Wenn niemand weiß, wer Sie sind, was Sie tun und woran Sie arbeiten, dann wird man Sie nicht befördern können.

Verbringen Sie etwas Zeit mit sozialen Kontakten. Gehen Sie herum und sprechen Sie mit jemandem. Gehen Sie in die Küche, holen Sie sich einen Kaffee und fangen Sie an, mit jemandem zu reden. Man weiß nie, worüber man etwas erfährt und auf welche neuen Projekte Sie vielleicht angesetzt werden, weil Sie davon wissen.

Zweitens, organisieren Sie sich. Sind Sie überall verstreut? Liegt alles verstreut herum und Sie wissen nicht, woran Sie arbeiten sollen? Organisieren Sie sich. Das bedeutet, organisieren Sie Ihren Schreibtisch und ordnen Sie alle Projekte, die Sie zu erledigen haben. Organisieren Sie auch Ihre E-Mails und Outlook. Organisieren Sie auch Ihre Dokumente.

Wenn Sie die Dinge organisiert haben, können Sie viel schneller arbeiten. Wenn Sie im Moment nicht so effizient sind, dann verstehen Sie, dass Sie viel effizienter mit Ihrer Zeit umgehen können, wenn Sie organisiert sind. Das liegt daran, dass Sie nicht Ihre ganze Zeit damit verbringen müssen, nach Dateien zu suchen oder zu versuchen, herauszufinden, was jemand in der letzten E-Mail geschrieben hat. Stattdessen können Sie Ihre Zeit damit verbringen, sich auf das zu konzentrieren, was wichtig ist.

Schließlich arbeiten sie intelligenter, nicht härter. Denken Sie an die Arbeit, die Sie jeden Tag erledigen. Machen Sie morgens eine Liste und überprüfen Sie, was Ihre Ziele sind, oder setzen Sie sich einfach an den Computer und fangen an, loszutippen. Oder analysieren Sie wirklich, was Sie tun sollen, oder tun Sie einfach alles, was man Ihnen sagt. Sie müssen intelligenter arbeiten, nicht härter.

Das ist eine sehr wichtige Sache, die Sie sich merken sollten. Wenn Sie sehr hart arbeiten, aber nicht sehr klug, dann werden Sie vielleicht nicht so viel beruflichen Erfolg haben, wie Sie könnten. Diejenigen, die sich abrackern und nie einen Schritt zurücktreten, um ihre Ziele zu überprüfen und herauszufinden, ob es einfachere Wege gibt, die Dinge zu erledigen, werden keinen Erfolg haben.

Jede Woche sollten Sie einen Blick auf Ihre Ziele werfen und darüber nachdenken, ob Sie sie erreichen oder nicht. Wenn Sie Ihre Ziele nicht erreichen, überlegen Sie, wie Sie sie erreichen können. Setzen Sie sich hin und sprechen Sie mit Ihren Kollegen darüber. Sprechen Sie mit Ihrem Chef darüber, wie Sie besser werden können. Denken Sie daran: Intelligente Arbeit ist viel besser als harte Arbeit.

„Die Tragödie des Lebens ist, dass wir zu früh alt und zu spät weise werden.“ – Benjamin Franklin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.