Warum die Methoden der Hypnose nicht funktionieren

Lesezeit: 2 Minuten

Zunächst einmal müssen wir verstehen, woher die Hypnose kommt; sie beruht auf der grundlegenden Überzeugung, dass das Vorbewusstsein stimmiger und kommunizierbarer ist, wenn der bewusste Verstand und die Prozesse des kritischen Denkens – die Abwehrkräfte des Geistes – in einen komaähnlichen Zustand versetzt werden.

Aber natürlich gab es nie ein Messinstrument für diesen Erfolg, und alles, was sie haben, um die Stärke dieser Technologie zu beurteilen, ist die innere Stimme, die ihnen mitgeteilt wird, anekdotische Erfahrungen und natürlich der Hype und die fast schon blockierende Anhänglichkeit, die der ganzen Industrie der Hollywood-Hypnose verliehen wurde. Das sind die Informationsquellen, die man über die Wirksamkeit der Hypnose herausfinden kann.

Das Problem dabei ist, dass es keine messbare Möglichkeit gibt, den Erfolg der Hypnose tatsächlich zu sehen, weil sie eine so allgemeine Wissenschaft ist – wenn man sie überhaupt als Wissenschaft bezeichnen kann.

Es gibt kein wirkliches Werkzeug, kein Gerät, das den Zustand des Gehirns messen kann, abgesehen von einigen kleinen E.E.G.-Geräten in einigen Fällen, um den Zustand des Gehirns und die Gesamtimpulse der Neuronen zu überwachen. Das ganze Prinzip der Hypnose besteht darin, dass sie die gesamte Abfolge zwischen Patient und Hypnotiseur als eine Art industrieller Machenschaften betrachtet.

Nicht jeder kann hypnotisiert werden, so wie auch nicht alle Menschen die gleichen Talente haben können. Das liegt an einer ganzen Reihe von Faktoren, wie z.B. Stress, allgemeine Gehirnwellenaktivität, Fettgehalt und chemische Zusammensetzung des Körpers.

Auch wie aufgedreht und gestresst Sie sind, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie über Hypnose nachdenken. Außerdem kann man den Geist nicht zwingen, etwas zu tun, was er nicht will, egal wie stark die Hypnosesitzung ist.

Ein weiterer Punkt, den Sie über Hypnose wissen müssen, sind die offensichtlichen Gefahren, die entstehen, wenn Sie die Macht über Ihren Verstand und die darin ablaufenden Prozesse jemandem überlassen, der ein Experte in der Manipulation des Verstandes ist.

Auch wenn die Macht, die sie über Sie haben, nicht sehr weitreichend ist, können sie bestimmte Umgebungen simulieren, die es ihnen ermöglichen, Sie dazu zu bringen, ihnen Ihre persönlichen Daten zu geben, die Dinge wie Sozialversicherungsnummern, PIN-Nummern, Bankkontodaten und andere persönliche Daten umfassen können. Es gibt ein grundsätzliches Problem bei einer Technik, die es erlaubt, den eigenen Geist in die Hände eines anderen zu legen.

Die neuen Technologien zur persönlichen Entwicklung und zur Vergrößerung des Geistes sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass Sie dies bei vollem Bewusstsein und zu Hause tun können. Sie sollten mehr über Hypnose recherchieren und darüber, warum sie keine gute Option für Sie ist, wenn Sie an eine Möglichkeit denken, Ihren Geist zu verbessern.

Letzten Endes weisen alle Untersuchungen in eine andere, fortschrittlichere Richtung.

Sollten Sie daran interessiert sein, Brainwave-Entrainment-Produkte zu kaufen, dann tun Sie dies auf seriösen Websites, die dafür bekannt sind, dass sie qualitativ hochwertige Therapien zum Brainwave-Entrainment anbieten. Ihr Verstand ist die Hauptquelle für Leistung, daher wird die Beherrschung Ihrer Verstandeskraft Ihnen helfen, die Art von Erfolg zu erreichen, die Sie sich in Ihrem Leben wünschen.

Die Zukunft des Mental Trainings – Frequenzanwendungen für dein Leben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.