Verbessern Sie Ihre zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten in 3 einfachen Schritten

Lesezeit: 2 Minuten

Die Notwendigkeit, die zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, wird jeden Tag dringender. Diese Fähigkeiten sind bei großen und kleinen Unternehmen sehr gefragt.

Schließlich wurden diese Fähigkeiten bei der Aushandlung von Verträgen, Friedensgesprächen, Gehaltserhöhungen und im Grunde bei allem anderen, was man sich vorstellen kann, eingesetzt. Sie wurden eingesetzt, um Schlachten, Kampagnen und Kundenverträge zu gewinnen.

Was auch immer Ihr Schlachtfeld ist, sie werden Ihnen zu Hilfe kommen. Verbessern Sie Ihre zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten mit Hilfe der folgenden Tipps.

Schritt 1: Sprechen Sie Menschen mit ihrem Namen an.

Wenn Sie die Namen Ihrer Gesprächspartner kennen und sie mit Namen ansprechen, verleiht Ihnen das Macht. Menschen mögen es, ihren Namen zu hören, weil es zeigt, dass Sie ihre Anwesenheit anerkennen. Außerdem ist jeder Mensch von Geburt an darauf trainiert, auf seinen Namen zu reagieren.

Wenn Sie zum Beispiel nach dem neuesten Stand eines Unternehmensprojekts fragen, sagen Sie: „Hey [Name einfügen], was gibt es Neues zu Projekt X?“

Wenn Sie die Leute mit ihrem Namen ansprechen, fühlen sie sich auch wohler bei Ihnen. Übertreiben Sie es aber nicht, denn das könnte bei den Leuten einen falschen Eindruck erwecken.

Schritt 2: Seien Sie glaubwürdiger.

Eine Möglichkeit, die zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, besteht darin, sympathischer zu werden oder zumindest den Anschein zu erwecken, sympathischer zu sein. Und warum? Wenn Menschen etwas mit Ihnen gemeinsam haben, sind sie eher geneigt, Ihnen zu vertrauen.

Tun Sie nicht so, als wären Sie hochmütig, denn das erzeugt nur Feindseligkeit und Verachtung. Egal, was jemand sagt, Sie können keine Zusammenarbeit oder Offenheit erzwingen.

Schritt 3: Seien Sie wertschätzend.

Eine weitere gute Übung zur Verbesserung Ihrer zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten besteht darin, Ihre Wertschätzung zu zeigen.

Heutzutage wird Menschen nur noch selten gedankt. Sicherlich gehört es zum Job einer Sekretärin, Ihnen Kaffee zu servieren, aber das bedeutet nicht, dass ein kleines Dankeschön nicht einen langen Weg zurücklegen würde. Was ist mit dem Wachmann, der Ihnen die Tür öffnet? Auch er verdient ein anerkennendes Lächeln oder zumindest ein Nicken.

Wertschätzung hinterlässt nicht nur einen wirklich guten Eindruck, sondern ebnet auch den Weg für eine reibungslose Beziehung.

Mit diesen Tipps zur Verbesserung der zwischenmenschlichen Kommunikationsfähigkeiten sind Sie nun für einen weiteren Arbeitstag gerüstet. Dieses Mal werden Sie jedoch feststellen, dass überall um Sie herum große und kleine Veränderungen stattfinden.

Sie werden feststellen, wie unterschiedlich die Menschen auf eine Person reagieren, die sich an ihren Namen erinnert, die die Fähigkeit besitzt, sich unter alle zu mischen, und die ihre Bemühungen zu schätzen weiß.

„Es gibt immer einen Sonnenaufgang und einen Sonnenuntergang und es liegt an dir, dich dafür zu entscheiden, dabei zu sein“, sagte meine Mutter. ‚Stell dich der Schönheit in den Weg.'“- Cheryl Strayed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert