Ultimative Motivatoren zum Erreichen persönlicher Ziele und Erfolg

Lesedauer 4 Minuten

Wir alle suchen und brauchen zu bes­timmten Zeit­en in unserem Leben Moti­va­tion, wenn wir vorhaben, einige ziem­lich bedeu­tende Verän­derun­gen durchzuführen. Ken­nen Sie diese Verän­derun­gen, die Sie sich vorgenom­men haben, die aber in der Ver­gan­gen­heit nie zus­tande gekom­men sind? Geben Sie nicht auf, fan­gen Sie noch ein­mal an und holen Sie sich die Moti­va­tion, die Sie für Ihren Erfolg brauchen.

Vielle­icht möcht­en Sie ein neues Unternehmen grün­den, oder Sie sehnen sich nach ein­er beru­flichen Verän­derung. Sie haben den Wun­sch, Übergewicht abzubauen oder andere wichtige Verän­derun­gen vorzunehmen, um Ihr Leben zu verbessern, und die Liste ließe sich fort­set­zen. Sie wollen diese guten Dinge wirk­lich erre­ichen, aber Sie brauchen einen Anstoß, um etwas zu unternehmen; Sie brauchen eine Art von Moti­va­tion.

Andern­falls wer­den all die wun­der­baren Dinge, die Sie sich vorgenom­men haben, auf die lange Bank geschoben, weil Sie zu viel zu tun haben oder der Zeit­punkt nicht passt, oder noch schlim­mer, weil Sie denken, es sei zu viel Arbeit. Kommt Ihnen das bekan­nt vor? Sie wis­sen, dass Ihre Absicht­en immer richtig sind, aber denken Sie daran, dass der Weg zur Hölle mit guten Absicht­en gepflastert ist. Ver­wan­deln Sie diese Absicht­en mit der richti­gen Moti­va­tion in die Real­ität.

Wenn Sie motiviert sind, wer­den erstaunliche Dinge geschehen. Ihre Ziele ver­wan­deln sich in Erfolg.

Moti­va­tion ist dieser sprich­wörtliche Aus­bruch von Enthu­si­as­mus und Energie, der uns ermutigt, weit­erzu­machen, auch wenn wir keine Lust haben. Wir phan­tasieren von all den fan­tastis­chen Vorteilen, die wir sehen wer­den, wenn wir über die Verän­derun­gen nach­denken, aber für einige von uns ist das schon alles, was wir sehen. Irgen­det­was hat gefehlt. Dieses Etwas ist die Moti­va­tion.

Wenn wir uns auf den Weg machen, größere Verän­derun­gen oder Verbesserun­gen in unserem Leben vorzunehmen, fühlen wir uns anfangs motiviert und denken: „Das wird es sein, ich werde es dies­mal schaf­fen“, und wir machen Fortschritte. Dann geschieht etwas Selt­sames. Wir erhal­ten nicht die unmit­tel­baren Ergeb­nisse, die wir erwartet hat­ten, und fühlen uns ent­mutigt und entkräftet. In diesem entschei­den­den Moment müssen wir uns motivieren, um voranzukom­men und konzen­tri­ert zu bleiben. Wie also machen wir das?

Es ist all­ge­mein bekan­nt, dass Wil­len­skraft ein wesentlich­er Fak­tor für jeden Erfolg ist, und Moti­va­tion ist eben­so wichtig. Ohne Moti­va­tion wer­den Sie irgend­wann ent­mutigt sein und aufgeben, was immer Sie sich vorgenom­men haben. Sie müssen sich selb­st und anderen, die daran zweifeln, beweisen, dass Sie in der Lage sind, Ihr Vorhaben durchzuziehen.

  Zurückgeben ist ein wichtiger Aspekt des richtigen Mindsets für den Erfolg Ihres Online-Geschäfts

Wenn Sie voller Enthu­si­as­mus und Aufre­gung sind, weil Sie eine größere Verän­derung anstreben, neigen Sie dazu, dies mit Fre­un­den und Ver­wandten in Ihrem sozialen Umfeld zu teilen. Erin­nern Sie sich jedoch daran, dass Sie dieselbe Neuigkeit schon mehrere Male zuvor mit­geteilt haben? In Ihrem Eifer teilen Sie ihnen mit, dass Sie abnehmen oder eine bemerkenswerte beru­fliche oder geschäftliche Verän­derung anstreben.

ie sehen Sie mit diesem unver­wech­sel­baren, ungläu­bi­gen Grin­sen an oder machen eine kri­tis­che Bemerkung wie: „Das hast du doch alles schon mal pro­biert, warum ver­gisst du es nicht ein­fach? „Diese zynis­chen Bemerkun­gen kön­nen einen wirk­lich ver­let­zen und wütend machen. Warum soll­ten Sie ihnen also nicht das Gegen­teil beweisen? Kri­tik unter­gräbt das Selb­stver­trauen. Über­legen Sie, ob Sie die Kri­tik oder die Zweifel ander­er als ulti­ma­tiv­en Moti­va­tor nutzen wollen. In meinem Leben war es eine der größten Moti­va­tion­squellen, den Zwei­flern das Gegen­teil zu beweisen.

Es gibt bes­timmte Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn Sie Ihre Ziele erfol­gre­ich erre­ichen wollen. Wenn Sie bei Ihren bish­eri­gen Ver­suchen, ein Ziel zu erre­ichen, keinen Plan erstellt haben, dann ist es an der Zeit, dass Sie dies tun. Das Fehlen eines defin­i­tiv­en Plans ist ein bekan­nter Grund dafür, dass die besten Absicht­en nicht in Erfül­lung gehen. Nicht zu wis­sen, wie oder wo man anfan­gen soll, ist frus­tri­erend.

Wenn Sie einen Plan erstellen, haben Sie eine klare Vorstel­lung davon, wie und wo Sie den Prozess begin­nen sollen. Wenn Sie nicht wirk­lich wis­sen, wie Sie ein Unternehmen grün­den, sich beru­flich verän­dern oder sog­ar die uner­wün­scht­en Pfunde ver­lieren kön­nen, dann recher­chieren Sie, holen Sie sich Hil­fe und schreiben Sie einen Plan.

Wis­sen ist Macht und macht die Reise viel inter­es­san­ter. Wenn Sie kein Inter­esse an Ihren Zie­len haben, weil Sie nicht wis­sen, wie Sie sie erre­ichen kön­nen, wird Ihre Moti­va­tion nie hoch sein. Sie wer­den nicht in der Lage sein, irgen­deine Art von Schwung lange aufrechtzuer­hal­ten. Wis­sen stärkt die Moti­va­tion. Informiert zu sein und sich befähigt zu fühlen, ist ein stark­er Moti­va­tor.

Zu guter Let­zt soll­ten Sie Ihren Plan in kleine, mach­bare Schritte unterteilen. Auf diese Weise wird das Erre­ichen von Zie­len für Sie weniger über­wälti­gend. Wenn Sie sehen, dass diese Schritte zu Ergeb­nis­sen führen, wird Ihnen das Selb­stver­trauen und die Moti­va­tion zum Weit­er­ma­chen gegeben.

  Fünf Elemente für beruflichen Erfolg

Stellen Sie sich das Gefühl vor, wenn Sie Ihre Erfolge abhak­en kön­nen: „Diese Woche 2 Pfund abgenom­men, gel­ernt, wie man einen Geschäft­s­plan schreibt, 3 Kar­ri­eremöglichkeit­en erkun­det.“ Abge­hakt. Voll­ständig. Es ist ein fan­tastis­ch­er Moti­va­tor, wenn man sieht, dass die eige­nen Bemühun­gen zu greif­baren Ergeb­nis­sen führen.

Alles, was man sich vorn­immt, erfordert eine Art von Moti­va­tion. Für die Arbeit bezahlt zu wer­den, ist ein Moti­va­tor. Es muss einen Grund geben, weit­erzu­machen, wenn man seine Ziele erre­ichen will. Verbesserun­gen in Ihrem Leben kön­nen bemerkenswerte, lang anhal­tende Auswirkun­gen haben.

Wenn man sich selb­st und anderen beweist, dass man seine Ziele erre­ichen kann, ist das unge­heuer motivierend. Wenn Sie sich das spez­i­fis­che Wis­sen aneignen, das erforder­lich ist, um ein Ziel in die Tat umzuset­zen, wird dies Ihr Inter­esse weck­en und Ihre Moti­va­tion dauer­haft steigern. Ihre Moti­va­tion wird jedes Mal in die Höhe schnellen, wenn Sie einen Schritt über­prüfen, den Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel geschafft haben.

Die meis­ten Men­schen haben einen merk­würdi­gen Tick; wir bleiben oft kurz vor dem großen Erfolg ste­hen. Lassen Sie nicht zu, dass Ihnen das passiert. Lassen Sie sich motivieren, bleiben Sie motiviert, und Sie wer­den bei allem, was Sie tun, die Früchte des Erfol­gs ern­ten.

Lin­da McLel­lan ist ein zer­ti­fiziert­er Life-Coach, freiberu­fliche Autorin und erfol­gre­iche Mar­ket­ing-Unternehmerin. Sie ist ein beken­nen­der „Tech­nikf­reak“ mit ein­er Vor­liebe für Fotografie, Reisen, Musik und Unter­hal­tung mit guten Fre­un­den und der Fam­i­lie.

Als glühende Ver­fech­terin des „Vor­wärt­skom­mens“ ist sie für ihre überzeu­gen­den Ein­sicht­en und motivieren­den Tech­niken bekan­nt. Lin­da ver­bringt einen Großteil ihrer Zeit damit, Men­schen zu helfen, ihren wahren Wert und ihre innere Kraft zu erken­nen, und bietet ihnen eine san­fte Anleitung, um ihre Lebens- und Geschäft­sziele zu erre­ichen.

„Ver­wan­dle deine Wun­den in Weisheit.“ – Oprah Win­frey

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert