Teambildung – Warum ist sie für Organisationen wichtig?

Lesezeit ca: 2 Minuten

Trotz der Tatsache, dass jedes Jahr zahlreiche Bücher zur Teambildung veröffentlicht werden, ist die Bildung starker Teams nach wie vor eines der Hauptanliegen aller Organisationen. Jedes Jahr wenden Organisationen mehrere Tausend Mittel und Experten auf diesem Gebiet auf, um ihre Mitarbeiter zu schulen und den Teamgeist innerhalb der Organisation zu stärken. Wenn dies auch Ihr Anliegen ist, dann sind Sie nicht allein.

Wenn Sie an Ihren Fähigkeiten und Zielen zur Bildung außergewöhnlicher Teams arbeiten, indem Sie entweder die Weisheit aus Teambildungsbüchern ableiten oder entsprechende Seminare besuchen, sollten Sie sich auf die Schaffung einer positiven Arbeitskultur konzentrieren. Die Frage ist jedoch, warum sollten sich Organisationen auf diesen Faktor und auf die Schaffung einer positiven Arbeitskultur konzentrieren, wenn sie sich eigentlich auf Produktion, Marketing und Verkauf konzentrieren sollten?

Die Antwort ist, dass sehr einfache Geschäftsprozesse wie Produktion, Marketing und Verkauf nicht von selbst ablaufen, sondern das Ergebnis der Bemühungen der Menschen sind. Es ist unvermeidlich, dass wir Gruppen von Menschen haben, die an diesen Prozessen arbeiten. Wenn diese Menschen nicht vereint als Team arbeiten, dann würden sie die Anstrengungen der anderen zunichte machen und dadurch zu einer sich selbst zerstörenden Gruppe werden.

Die Teambildung sollte daher der primäre Schwerpunkt von Organisationen sein. Weitere Ziele könnten erst dann erreicht werden, wenn dieses Hauptziel erreicht ist, und bis dahin könnte keine Organisation tatsächlich ein optimales Leistungsniveau erreichen.

Glücklicherweise haben wir heute Zugang zu zahlreichen Studien, die Managern und Teamleitern mit Erkenntnissen zur Teambildung helfen. Viele Teambildungsbücher, in denen dieses Thema ausführlich behandelt wird, kommen als Ressourcenhandbücher für die Führungskräfte. Wenn Sie also darum kämpfen, eine positive Arbeitskultur zu schaffen oder starke Teams aufzubauen, brauchen Sie nicht zu verzweifeln, denn es wird Ihnen nie an Ressourcen mangeln. Sie finden alle Ressourcen, die Sie brauchen, sowohl online als auch offline.

Wenn es Ihnen gelingt, ein starkes Team aufzubauen, könnten alle anderen Ziele, die sich direkt auf das Endergebnis Ihres Unternehmens auswirken, leichter erreicht werden. Sobald Sie ein starkes Team haben, werden Sie auch eine positivere Gewinn- und Verlustkurve haben. Wenn Ihr Team im Tandembetrieb mit einem einzigen Ziel vor Augen arbeitet, können Sie jedes Ziel erreichen, auch die anspruchsvollsten Ziele.

Es ist nicht ohne Grund, dass Unternehmen stark in die Teambildung und die Schaffung einer positiven Arbeitskultur investieren. Bei diesem Ziel, ein gesundes Team und eine positive Arbeitskultur aufzubauen, brauchen Sie nur die Spitzenorganisationen jeder Branche nachzuahmen. Antony Innocent 

„Das Schlimmste in allen Dingen, das ist die Unentschlossenheit.” Napoleon

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.