Lesezeit ca: 8 Minuten Der griechische Philosoph Aristoteles, der Begründer der Kausalitätslehre, hatte keinen bedeutenden Einfluss auf Alexander von Makedonien, dessen Lehrer er zeitweilig war. Während sich Alexander um die Errichtung eines Weltreiches bemühte, legte er auf den aristotelischen, allzu wirklichkeitsfremden Rationalismus keinen Wert. Aristoteles war in seiner philosophischen Gedankenwelt davon ausgegangen, dass alleContinue Reading