Steigerung der Gehirnfunktion durch Mind Over Matter

Lesezeit: 3 Minuten

Geist über Materie ist ein Begriff, der von den Menschen nicht häufig verwendet wird und von dem sogar einige noch nie gehört haben. Dieser Begriff ist den Menschen der Antike während des Zeitalters der Aufklärung bekannt. Man glaubte, dass der Geist den Körper kontrolliert und der Mensch außergewöhnliche Dinge tun kann. Es gibt Situationen, die jenseits des normalen Verständnisses der Menschen liegen, und das waren Dinge, die mit Abnormalität und Spiritualität verbunden waren.

Zum Beispiel würde man unter extrem heißen Substanzen wie Feuer oder heißem Wasser keinen Schmerz empfinden. Die Person wird keinen Schmerz im Körper spüren, weil das Gehirn sie dazu gebracht hat, nicht negativ zu denken oder den Schmerz zu fühlen. Daher können Aktivitäten, die den Geist über die Materie stellen, die Gehirnfunktion steigern.

Geist über Materie macht den Körper taub oder nicht zu spüren, die Schmerzen, die in der Regel durch die externen Faktoren verursacht wird. In diesem Zustand kann ein Mensch auch positive Energie gewinnen, wenn er oder sie sich auf positive Gedanken konzentriert. Es liegt in der Macht des Denkens, dass der Mensch sich ständig weiterentwickelt, um zusätzliche Dinge im Leben zu erreichen.

Der Mensch tut all diese Dinge auch, um mehr Macht in der Gesellschaft zu erlangen. Die ständige Beherrschung der Gedanken kann sich positiv oder negativ auf den Menschen auswirken. Solange das Motiv gut ist, wird es sich auch im Ergebnis widerspiegeln. Bis zum heutigen Tag entdeckt der Mensch immer wieder neue Dinge, um seinen Wissensdurst zu stillen und um Erfolg und Macht zu erlangen.

In der Welt, in der wir leben, gibt es eine Menge unglaublicher Umstände in der Gesellschaft, die nicht von jedem verstanden werden können, sondern nur von denen, die daran glauben. Die meisten Menschen glauben, dass man für seine Handlungen verantwortlich sein sollte, denn der Verstand ist die treibende Kraft hinter allen menschlichen Taten. Der Mensch ist es, der die Entscheidungen in seinem Leben trifft. Der Mensch glaubt, dass der Verstand manipuliert werden kann, wenn er Erfolg hat.

Heutzutage wird ein Mensch alles ertragen, was sich ihm auf dem Weg zum Erfolg in den Weg stellt, denn wenn er sich erst einmal in den Kopf gesetzt hat, dass er etwas im Leben erreichen kann, wird er sich auf diese Idee konzentrieren, bis sie Wirklichkeit wird.

Im Gegenteil, auch wenn eine Person versucht, sich zu konzentrieren, um die unmöglichen Dinge, die er oder sie im Leben will, durch Vorstellungskraft zu erreichen, kann es trotzdem nicht gelingen. In manchen Fällen ist es nicht wahr, dass alles, was der Mensch glaubt, wahr wird, denn manche Dinge sind nur in seiner Vorstellung oder Illusionen, die überflüssig bleiben.

Der Mensch hat die Macht, seine Meinung zu ändern, indem er eine Entscheidung trifft, ob er sich glücklich oder traurig fühlt. Der Mensch hat die Fähigkeit, alle Funktionen seiner Sinne im Körper zu nutzen. Der Mensch kann auch bestimmte Handlungen kontrollieren, wenn er sich in einem bestimmten Geisteszustand befindet, und er kann offen sein für Vorschläge von anderen Menschen.

Die Annahme, dass der Geist mächtiger ist als die Materie, kann je nach Einstellung des Menschen geändert werden. Der Mensch ist in der Lage, seinen Geist zu entspannen, indem er die Kontrolle über sein Gewissen und seine Handlungen übernimmt.

Es wird angenommen, dass, wenn der Mensch sich etwas vorstellt, es bereits erreicht ist. Aber wir müssen auch wissen, was eine Illusion ist und wie sie sich von der Realität der Welt des Menschen unterscheidet. Geist über Materie ist ein Gedanke von jemandem, da es bestimmte Kräfte gibt, die den Menschen dazu bringen, andere Dinge zu tun. Es liegt in der Hand des Einzelnen, wie er seine Gehirnfunktion steigern will, und es liegt in jeder Handlung, wie der Mensch das Ergebnis haben möchte.

Die Zukunft des Mental Trainings – Frequenzanwendungen für dein Leben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.