Wissenswertes

So distanzierst du dich von Problemen

PSYCHOLOGIE MASTER: Praktische Psychologie für Deinen Alltag

Wie schafft man es, sich von Problemen zu distanzieren und drüber zu stehen?
Hier sind meine besten Tipps um auch bei Streit und Krisen gelassen zu bleiben.

23 Kommentare

  1. wenn ich mich ärgere, ist es einer Skala von 1-10, die 12 und ich schnauffe durch. trotzdem brauche ich eine sehr lange bis ich wieder runter komme. Aber die tips sind super. Bloß in extremsituationen sind sie sehr schwer einzuhalten

    1. +Axel Oltmann Klar. Extremsituationen sind natürlich „extrem“. Aber je mehr Übung man darin hat, sich selbst zu beruhigen, desto einfacher wird es irgendwann selbst in so heftigen Situationen.

  2. Hallo! 🙂 Zu aller erst will ich mal sagen dass du wirklich einen super Kanal hast mit sehr inspirierenden Videos! Wollte fragen, ob du auch mal ein Video machen könntest, wo es darum geht mit Schuldgefühlen umzugehen, da denke ich viele Menschen (mich eingeschlossen) des öfteren Schuldgefühle plagen, teilweise auch aufgrund von Sachen die in Wirklichkeit gar nicht so schlimm oder nicht die eigene Schuld sind. Danke schonmal! 😉

    1. +Johanna Schöllauf Liebe Johanna, danke dir für dein schönes Lob.
      Zum Thema Schuldgefühle loswerden wird in den nächsten Wochen ein Video kommen. Du kannst mir ja noch mal schreiben, wenn es deine Frage/dein Problem nicht lösen sollte, dann mach ich auch gerne eine Fortsetzung…

  3. Deine Videos helfen mir so sehr, vielen dank dafür!
    manchmal rege ich mich unnötig über die kleinsten Sachen auf und lasse mich aus der Fassung bringen – und irgendwann gewöhnt man sich daran, deshalb ist der tipp mit der Skala echt hilfreich!

  4. Auch ein tolles thematisch passendes Zitat von Buddah an das ich immer denke wenn ich mich ärgere:
    An Ärger festzuhalten ist wie Gift zu trinken und zu erwarten, dass der andere dadurch stirbt.

  5. Probleme entstehen in unserem Kopf, je mehr wir an ein Problem denken desto schlimmer wird es.
    Wenn wir nicht an das Problem denken oder gar vergessen, dann haben wir auch kein Problem.
    Aber auch als ein sehr starker Mensch, kann man sich das Problem groß denken….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.