Wissenswertes

Selbstliebe in 2 Minuten

PSYCHOLOGIE MASTER: Praktische Psychologie für Deinen Alltag

Selbstliebe scheint ein Begriff zu sein, der mitten in der Gesellschaft angekommen ist. Doch was bedeutet es, ganz konkret sich selbst zu lieben und vor allem, wie schaffen wir das? In diesem 2 Minuten Video möchte ich dir einen praktischen Leidfaden an die Hand geben, wie du anfängst, dich selbst mehr zu lieben.

12 Kommentare

  1. Lasst uns doch nicht „perfekt“ sein, sondern einfach wir selbst 🙂 Perfektion ist doch langweilig 😉 Mit Selbstliebe sind wir uns selbst bewusst, wissen, was unsere Stärken UND Schwächen sind, und wir nehmen uns 100% genau so, wie wir sind. Und passen vor allem auf, wie wir in Gedanken mit uns selbst reden, genau, das ist verdammt wichtig!

  2. Ich hab dich entdeckt, weil ich selber depressive Episoden habe und nach Hilfe gesucht hab. Ich bin auf deinen Kanal gestossen und dein Video über die Depression wie sie entsteht, hat mir sehr geholfen! Danke dafür 🙂 Ich habe jeden einzelnen Satz mir aufgeschrieben, weil ich in einer depressive Episode nur tiefe Traurigkeit empfinden kann. Danach habe ich dieses Video angeschaut, mich hingesetzt und dir zugehört. Als du sagtest: Du bist perfekt, so wie du jetzt bist , habe ich gefühlt, dass deine Botschaft ankommt. Mir stiegen die Tränen in die Augen. Danke, dass du diese Videos machst. Ich bin froh dich gefunden zu haben 🙂 Ganz liebe Grüße, Nini

  3. Bei mir waren keine negativen gedanken. Ich war sau überrascht und meine mundwinkel sind nach oben gegangen :)Ich hab dankbarkeit und liebe in mir aufsteigen spüren ! Die worte dannach waren eher störend. Kannst du nochmal ne aufnahme machen oder ne kleine meditation mit diesem satz und vill noch einpaar anderen tollen sätzen? Deine stimme wirkt so echt, ehrlich authentisch und durchdringend. Sehr glaubhaft! Danke

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.