Wissenswertes

Selbstliebe: Der Trick, wie Selbstliebe wirklich funktioniert

PSYCHOLOGIE MASTER: Praktische Psychologie für Deinen Alltag

Selbstliebe: Sich selbst zu lieben ist essenziell für unser Leben und für unsere Gesundheit. Deshalb heute eine Anleitung zum Erlernen der Selbstliebe.

17 Kommentare

  1. ich gucke deine Videos bseit 3 Tagen und ich muss dir danke sagen deine Worte stimmen alle wirklich egal welche Gedanken ich habe und welche Gedanken kommen ich kann sie in positiver Energie umwandeln und ich danke dir dafür das du mich mit deinen Weisheiten anspornen tust

  2. Hallo Peter, bin auf deine super tollen Videos gekommen und alles was ich bisher gesehen habe betrifft genau mich. Ich bin dir unendlich dankbar, jetzt alles aus der richtigen Perspektive zu sehen und zu fühlen.

  3. Danke für dieses Video! Es hat mich zu Tränen gerührt und mir gezeigt, wie viele Bewertungen sich bei mir eingebrannt haben. Bald werde ich selbst in der Rolle sein, Menschen in ein Raster zu packen, da ich als angehende Lehrerin Noten vergeben muss. Ich hoffe sehr, dass ich meinen Schülern das Gefühl vermitteln kann, dass sie unabhängig von ihrer schulischen Leistung wertvoll und wichtig sind.

    1. Pete sehr starke tolle Aussage, bin ganz deiner Meinung, es sollte mehr auf die individuellen Fähigkeiten und Talente der Kinder und Jugendlichen geschaut werden, anstatt auf die Noten denn die werden später immer irrelevanter, es gibt einige Promis die auch keine Überflieger in der Schule waren, jedenfalls wünsche ich dir sehr viel Erfolg und deiner Karriere als Lehrerin!

  4. Gutes Video.Jeder Mensch ist auf seine Art einzigartig Ich bin ich und das ist gut so. Man sollte selbst sein bester Freund sein. Ich bin dankbar dafür.Danke fürs Video

  5. Das Video hat mich schon ein wenig nachdenklich gemacht. In was für einer menschenverachtenden Gesellschaft leben wir eigentlich? Materielle Dinge zählen mehr als die Nächstenliebe. Von überall bekommst du gesagt wie Du sein sollst um angeblich glücklich zu sein. Du bekommst es durch die Werbung eingehämmert. Du wirst nur über deinen „Marktwert“ definiert. Es ist ja kein Wunder das sich in einer derartig entarteten Gesellschaft mit einem immensen Erwartungs- bzw. Leistungsdruck immer mehr psychische und seelische Krankheiten ausbreiten. Ich sag nur Burnout, Depression, Verlust vom Selbstwertgefühl u.v.m. Heutzutage bekommt man alles zu kaufen, wir müssen nicht hungern oder frieren, haben viele Krankheiten besiegt. Aber mit uns selbst kommen wir offensichtlich nicht mehr klar.

    1. Konzentriere dich doch auf die schöneren Dinge, ganz nach dem Motto: Sage was du haben möchtest und nicht das was du nicht hast. Und sei dankbar für das was du bereits hast.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.