Selbstdisziplin führt zum Erfolg

Lesedauer 2 Minuten

Wollen Sie im Leben erfol­gre­ich sein?

Willst du glück­lich sein?

Wollen Sie alle Ihre Ziele erre­ichen?

Glauben Sie mir, es ist möglich. Sie kön­nen sein, wer immer Sie wollen, aber Sie müssen die Kon­se­quen­zen tra­gen. Du kannst nicht erre­ichen, was du willst, wenn du dich mit den Freuden des Augen­blicks zufrieden gib­st. Sie müssen bere­it sein, Hin­dernisse zu über­winden und Opfer zu brin­gen.

Die erste men­tale Übung, die Sie machen müssen, ist die Entschei­dung zwis­chen diesen bei­den Arten, Ihr Leben zu leben:

Wollen Sie Spaß haben und nicht um Ihre Zukun­ft kämpfen oder sind Sie bere­it, alles zu tun, was nötig ist, um Erfolg zu haben?

Willst du langfristig oder kurzfristig glück­lich sein?

Um im Leben erfol­gre­ich zu sein, muss man den Preis dafür bezahlen. Wenn Sie in einem Restau­rant essen, zahlen Sie, nach­dem Sie fer­tig sind, aber in diesem Fall müssen Sie bere­it sein, den ganzen Preis zu zahlen, bevor Sie den Erfolg haben, den Sie immer woll­ten.

Das wichtig­ste Prinzip für den Erfolg ist die Selb­st­diszi­plin. Selb­st­diszi­plin ist die Fähigkeit, das zu tun, was man tun sollte, wann immer es nötig ist, ob man sich danach fühlt oder nicht. Sie soll­ten in der Lage sein, kurzfristige Befriedi­gung zurück­zustellen, um langfristig großen Erfolg zu haben. Mit anderen Worten: Erfol­gre­iche Men­schen sind langfristig denk­ende Men­schen.

So viele Men­schen scheit­ern, weil sie diese Eigen­schaft nicht haben. Die meis­ten Men­schen haben Träume und Pläne, und vielle­icht fan­gen sie an, nach ihren Plä­nen zu han­deln, aber sie geben auch sehr bald auf und ver­lieren die Hoff­nung, weil sie den Erfolg nicht sofort sehen.

  Die 3 Gebote des Erfolgs

Eine Unter­suchung hat ergeben, dass 80 % der Gesellschaft scheit­ern und 20 % erfol­gre­ich sind. 20% sind selb­st­diszi­plin­iert und ver­di­enen 80% des Geldes und genießen 80% des Reich­tums. Die anderen 80% der Men­schen müssen sich mit den restlichen 20% des Geldes zufrieden geben.

Man muss sich anstren­gen, um zu den 20 % erfol­gre­ichen Men­schen zu gehören. Sie kön­nen es schaf­fen, jed­er kann es schaf­fen, aber nur, wenn Sie bere­it sind, einen hohen Preis zu zahlen und Opfer zu brin­gen.

Haben Sie keine Angst vor Mis­ser­fol­gen und Fehlern, denn durch sie ler­nen Sie, und nur so kön­nen Sie das erre­ichen, was Sie immer woll­ten. Die reich­sten Men­schen der Welt hat­ten keine Angst vor Mis­ser­fol­gen, und jedes Mal, wenn sie fie­len, standen sie wieder auf und gin­gen mit der gle­ichen Men­tal­ität eines Gewin­ners weit­er.

Du musst diese Phasen durch­laufen, und jedes Mal, wenn du fällst, soll­test du dir diese Fehler vor Augen hal­ten und sie beim näch­sten Mal ver­mei­den.

Mis­ser­folge soll­ten dich stärken!

Du soll­test dir also niemals die Schuld geben und schwach wer­den, weil du auf einige Hin­dernisse gestoßen bist. Lerne, diese zu über­winden, und du wirst eine wertvolle Per­son wer­den, in deren Gegen­wart sich jed­er glück­lich fühlt.

Denken Sie daran, dass harte Arbeit Selb­st­diszi­plin erfordert. Deine innere Stimme sollte dich immer motivieren und wann immer du das Gefühl hast, von deinem Plan abzuwe­ichen, erin­nere dich daran, dass du das Beste ver­di­enst und dass Erfolg jede harte Arbeit und Anstren­gung wert ist.

„Man lebt nur ein­mal, aber wenn man es richtig macht, ist ein­mal genug.“ – Mae West

  5 Wege, wie Ihr Fokus Ihren Erfolg beschleunigt

Auf der der Suche nach erfolg — Dann bist du genau richtig! — Selb­st­be­herrschung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert