Wissenswertes

Selbstbewusstsein stärken (Was echtes Selbstbewusstsein wirklich ist)

Socializing Bundle – Charismatisch und selbstbewusst werden

Selbstbewusstsein passiert auf 3 Ebenen. Diese 3 Ebenen müssen wir kennen und meistern, um uns im Alltag selbstsicher fühlen können.

18 Kommentare

  1. Hallo lieber Peter,
    und schon wieder vielen Dank für dieses wunderbare Video. Was ich immer sehr erstaunlich finde ist, dass man oftmals Ursache und Wirkung überhaupt nicht genau voneinander trennen kann. Ich meine damit, dass wenn ich diese Powerpose einnehme, tatsächlich diese Kraft entsteht. Auf der anderen Seite, wenn ich diese Kraft spüre und zeige, ändert sich auch die Körperhaltung. Das ist eine gute Möglichkeit, sich selber wieder gefühlsmäßig nach vorne zu bringen.

    Was mir in deinen Videos sehr gefällt ist, dass nur so viel Wert auf die asiatische Sichtweise legst. Ich bin auf dem Gebiet kein Experte, aber meiner Meinung nach ist der große Unterschied, dass die europäische Methode so eine Art Holzhammermethode ist, Symptome platt, Problem gelöst. Soweit ich es verstanden habe, gehen die Asiaten (zum Beispiel Buddhisten) mehr dem Grundübel nach, versuchen also das Problem an der Wurzel zu lösen. Das braucht vielleicht länger, vielleicht auch Rituale, die auf den ersten Blick befremdlich wirken. Aber, der asiatische Weg ist in meinen Augen der bessere, langsamer, gründlicher, aber wie ich auch finde schonender.

    Das ist ein sehr schönes Video und sehr hilfreich zum Thema Selbstsicherheit. Ich freue mich sehr darauf, wenn nicht noch ein weiteres Video machst, zum Thema richtiges Selbstbewusstsein, dieses erkennen, stärken, und den ganzen Rest.

    Es ist schön, dass es deinen Kanal (und eine Reihe ähnlicher andere) gibt. Hier kann ich wirklich Sachen lernen, der mich auf der einen Seite sehr interessieren und auf der anderen Seite auch wirklich voranbringen. Alles Sachen, die ich zu meiner Schulzeit (sehr lange her) auch schon gerne gehabt hätte.
    Zum Glück habe ich auch schon gelernt, dass es für Veränderungen nie zu spät ist. Ich bin jetzt auf einen Weg, den ich besser schon längst hätte einschlagen wollen, aber es geht voran, das lernen macht mir Spaß, und ich bin schon zufriedener als zu dem Zeitpunkt bevor ich sein Kanal gefunden hab.
    In diesem Sinne, vielen Dank für deine wertvolle Arbeit und bitte mach so weiter. Und wie immer, ganz viele liebe Grüße aus Bremen.

  2. Schönes Video und richtig gute Tipps ^^
    Die Anfangsmessage find ich aber sogar noch schöner „Selbstbewusstsein bedeutet sich selbst bewusst sein“ <3

  3. Kannst du mal ein Video über die Abhängige Persönlichkeitsstörung machen?
    Wo du auch Tipps gibst wie man mit dieser Persönlichkeitsstörung besser zurecht kommt.

  4. Hi Peter, du bist wirklich sehr sympathisch. Ich kenne dich jetzt seit 4 Tagen und schaue deine Videos und ich muss sagen, dass ich wirklich überwältigt bin wie du die Themen erklärst. So verständlich wie kein anderer. Danke dir und bleib so wie du bist

    1. Du hast eine gute Beobachtungsgabe!
      100 pro ist er sich seiner Worte bewusst! Dazu empfehle ich das Buch:
      Ja, aber…: Die heimliche Kraft alltäglicher Worte
      Alles gute!

    2. ich bin mir sehr sicher das er dies bewusst tut bzw. sagt, denn, etwas zu müssen bedeutet Zwang und (Selbst)druck, etwas zu dürfen bedeutet Freiheit und Dankbarkeit.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.