Selbstbeherrschung und Disziplin – Die Prüfung besteht darin, uns selbst zu überwinden

Lesezeit: 2 Minuten

Die größte Herausforderung, der wir uns im Leben stellen müssen – ja, der eigentliche Zweck unserer Existenz – besteht darin, zu lernen, wie wir die natürlichen Neigungen in uns überwinden und Selbstbeherrschung und Disziplin in geistiger, körperlicher, emotionaler, sozialer, moralischer, finanzieller und spiritueller Hinsicht entwickeln können.

Die Schwierigkeit dieser notwendigen Aufgabe sollte die Bedeutung der Anstrengung verdeutlichen – denn alles, was sich lohnt, erfordert große Arbeit, Disziplin und Ausdauer. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Gesetze, die Selbstbeherrschung und Disziplin bestimmen, dieselben sind, die auch den Erfolg diktieren und bestimmen – nämlich: Wunsch, Glaube, Engagement, ein organisierter Plan, tägliches Handeln, aus Fehlern lernen und sie nicht wiederholen, Ausdauer und niemals aufgeben!

Das nächste und wichtigste Prinzip, das wir verstehen und in unserem Leben umsetzen müssen, ist die Tatsache, dass wir buchstäblich der „Herr über [unser] Schicksal, der Kapitän [unserer] Seele“ sind. (William Ernest Henley). Das größte Geheimnis und die wichtigste Aufgabe im Leben besteht darin zu lernen, wie wir unsere Gedanken vollständig kontrollieren können, so dass sie unsere Handlungen bestimmen – Handlungen, die gut, diszipliniert, aufbauend und selbstlos sind.

Und ungeachtet des ständigen täglichen Bombardements von Versuchungen, Begierden, Müßiggang, selbstsüchtigen Bestrebungen und natürlichen Neigungen, die keine Disziplin erfordern, dürfen wir keine Ausreden gelten lassen und müssen uns unbedingt täglich anstrengen. Ist das schwierig? Jeden Tag! Ist es möglich? Auf jeden Fall!

Zum Schluss noch ein Gedicht, das ich vor ein paar Jahren geschrieben habe und das genau dieses Thema anspricht. Obwohl es sich speziell auf die geistige und spirituelle Disziplinierung bezieht, gelten die Botschaft und das Prinzip für alles im Leben, was mehr Selbstbeherrschung und Disziplin erfordert – die Überwindung einer Sucht, die richtige Ernährung und regelmäßige sportliche Betätigung, moralisch reines Denken oder Handeln, das Erreichen eines Ziels oder Traums oder vielleicht sogar mehr Disziplin bei unseren Finanzen und Ausgaben.

Die Aufgabe, die vor uns liegt, ist schwierig und wird auf jeden Fall tägliche Anstrengung und Disziplin erfordern. Entscheiden Sie sich jedoch jetzt, ein neues Leben geistig zu begrüßen, indem Sie Ihre Gedanken und natürlichen Neigungen kontrollieren, und die große Prüfung des Lebens zu meistern, indem Sie diese Gedanken in konsequente Handlungen umsetzen, die Charakter schaffen.

Ein Eroberer sollen wir sein:

In uns liegt ein Flüstern,
eine Stimme, die jeden Tag gehört wird,
Es ist eine Kraft, die niemals endet,
Ständiges Elend teilt ihren Aufenthalt.

Sie kann nicht vergessen werden,
Mit uns ist sie täglich im Krieg,
Selbstbefriedigung und flüchtige Popularität –
Das ist der Sieg – und nichts weiter!

Seine Begierden, die Welt ermutigt,
Das Glück wird er nicht finden,
Der Körper, so anfällig für das Umherschweifen,
Er verunreinigt den müßigen Geist.

Fliehen – so unmöglich es scheint –
Der Sieg, den wir erringen können,
Die Freiheit kommt, und beginnt im Innern,
Und erfordert tägliche Disziplin.

Und, obwohl es ständig zerrt,
Ein Eroberer werden wir sein,
Wenn unser trainierter Verstand uns willkommen heißt,
Ein neues Leben im Geiste.

So tobt innerlich der Kampf,
Täglich müssen wir kämpfen,
Der menschliche Verstand ist der Mittelpunkt,
Wenn er das Falsche vom Richtigen unterscheidet.

Doch wenn wir uns ständig bemühen,
Den natürlichen Verstand zu schulen,
werden Zuversicht und Erfolg uns begleiten
Das Glück werden wir finden!

von Matthew Toone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.