Polarität – Wellen der Lebenserfahrung

Lesezeit ca: 2 Minuten

Alle Lebenserfahrung verdankt ihre Existenz dem essentiellen Gesetz der Polarität, das die Möglichkeit des Kontrastes im Leben bietet. Das Gesetz der Polarität verursacht in der Lebenserfahrung Wellen, die Verwerfung und den Schuss. Die Polarität ist ein grundlegendes und wesentliches Element der Existenz und aller Erfahrung. Obwohl es sich um ein recht einfaches Konzept handelt, ist es von entscheidender Bedeutung, die Rolle der Polarität in der menschlichen Erfahrung zu verstehen.

Um wirklich zu verstehen, wie das Leben funktioniert, wie Liebe funktioniert, wie sich Beziehungen verändern, den Zweck und Wert des Leidens als wesentlicher Partner des Glücks zu erkennen, müssen wir zuerst die Polarität verstehen.

Eine Polarität ist ein einzelnes Konzept der Erfahrung, das in zwei entgegengesetzte Richtungen gedehnt wird und dadurch ein Spektrum schafft. Nehmen wir das Polaritätskonzept der Temperatur: Sein Spektrum umfasst alle Abstufungen auf der Skala zwischen den Extremen intensiver Hitze und Kälte.

In unserer Lebenserfahrung können wir aufgrund des Gesetzes der Polarität alle Abstufungen jeder Emotion und jedes Gefühls erfahren. Nehmen wir das Polaritätsspektrum von Freude und Traurigkeit. Wenn wir einen Höchststand der Erfahrung von Freude erreicht haben, können wir ihre Ekstase nur dann voll schätzen, wenn wir unsere Erfahrung mit ihrem Gegenteil vergleichen: Traurigkeit oder Fehlen von Freude. Dann haben wir einen Maßstab, mit dem wir unsere Erfahrung von Freude bewerten können.

Gleiches gilt für alle unsere Emotionen, alle unsere Gefühle, unsere körperlichen, geistigen und spirituellen Erfahrungen: Wir müssen die Kraft und Unvermeidbarkeit der Polarität in unserem Leben verstehen. Tatsächlich besteht der eigentliche Zweck des menschlichen Lebens darin, in jedem Aspekt unseres Seins und auf allen Erfahrungsebenen eine möglichst große Bandbreite an Gefühlsvariationen zu erleben. Wir müssen verstehen, dass das Leben uns Erfahrung in Wellen der Intensität der Gefühle bietet und immer bieten wird.

Das ist es, was unsere menschliche Erfahrung so wertvoll und kraftvoll macht. Wenn wir verstehen, dass das Leben und die Erfahrung so funktionieren, dass das Leben in Wellen der Intensität der Erfahrung fließt und dies über alle Abstufungen des Polaritätsspektrums hinweg tut, dann können wir absolut sicher sein, dass das, was untergegangen ist, wieder auftauchen wird. Es wird magere Zeiten und Zeiten des Wohlstands geben; es wird Tage geben, an denen nichts richtig zu laufen scheint, und andere, an denen das Leben wie Magie fließt. Und ja, auch Ihre Beziehungen folgen der gleichen unvermeidlichen Wellenbewegung.

Indem wir den negativen Zeiten widerstehen, verewigen wir unseren Schmerz, denn das Gesetz besagt, dass Widerstand zu Beharrlichkeit führt. Deshalb liegt eine solche Kraft darin, dass wir zulassen, dass das, was in unserer Erfahrung steht, so bleibt, wie es im Augenblick ist. Die Welle des Lebens wird uns unweigerlich emporheben, wenn wir nicht gegen das Leben kämpfen, sondern es einfach erfahren. Nur ein weiser und kritischer Mensch weiß, wann er Widerstand leisten und wann er zulassen muss. Gehen Sie behutsam vor.

Sie haben jetzt ein Werkzeug, Ihr Wissen und Verständnis davon, wie das Gesetz der Polarität im Leben funktioniert. Benutzen Sie es, um sich durch die Höhen und Tiefen der Wellen der Lebenserfahrung zu helfen. Öffnen Sie Ihr Wesen für eine größere Fähigkeit zu weitreichenderen Gefühlen, tieferer Liebe, größerer Freude und intensiverem Leben.

von Marie C. Barrett

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.