Persönliche Entwicklung entwickelt auch den Cash Flow

Lesezeit ca: 2 Minuten

Ich weiß, dass Sie in diesen Tagen sehr beschäftigt sind. Meistens rennen Sie wie ein Verrückter. Sie arbeiten an so vielen wichtigen Dingen, dass Sie das Gefühl haben, Sie könnten es nicht mehr ertragen.

Wenn Sie wie die Mehrheit der Kleinunternehmer sind, übersehen Sie ein sehr wichtiges Instrument zur Entwicklung des Cashflows.

Dieses Instrument ist die konsequente persönliche Entwicklung.

Persönliche Entwicklung kann alles sein, was Ihr Denken erweitert, Ihnen neue Ideen liefert und Ihnen neue Handlungsschritte ermöglicht, damit Ihr Unternehmen und Ihr Leben besser funktionieren, mit weniger Stress in kürzester Zeit.

Das Geheimnis, wie man das Beste aus den Informationen zur persönlichen Entwicklung macht, ist leicht zu verstehen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, neue Informationen aufzunehmen. Entwickeln Sie einen oder mehrere Handlungsschritte, die Sie bei der Umsetzung dieser Informationen befolgen werden, und führen Sie diese konsequent durch.

Nachdem Sie eine Idee in Ihr Unternehmen und Ihr Leben integriert haben, machen Sie mit der nächsten Idee weiter. All diese Konzepte werden Ihr Denken erweitern und Sie in eine neue oder andere Richtung führen.

Der Schlüssel liegt darin, eine Idee zu verwenden, bevor Sie weitere aufnehmen.

Das erfordert Disziplin. Es macht Spaß, neue Ideen aufzunehmen; sie fühlen sich großartig an.

Es ist nicht immer einfach, diese Ideen in die Tat umzusetzen, weil sie in der Regel mit Veränderungen verbunden sind. Wie wir alle wissen, können Veränderungen eine Herausforderung darstellen, wenn sie als langweilig empfunden werden.

Ich empfehle, jeden Tag fünfzehn bis dreißig Minuten damit zu verbringen, Ihre persönlichen Entwicklungsziele zu verwirklichen. Diese kurze Zeit kann sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihr Leben einen großen Unterschied machen.

Sie können die Zeit finden, indem:

Beginnen Sie Ihren Tag dreißig Minuten früher. Ich nutze den Vormittag gerne als meine persönliche Entwicklungszeit.
Ihren Tag dreißig Minuten später beenden.
Die Hälfte der Mittagspause als Zeit für die persönliche Entwicklung nutzen.
Dreißig Minuten vor dem Schlafengehen als Zeit für die persönliche Entwicklung nutzen.
Der Punkt ist, dass jeder Zeit hat. Ob Sie sich dafür entscheiden, sie zu nutzen oder nicht, ist eine persönliche Entscheidung, die wir alle für uns selbst treffen müssen.

Bill Gluth ist Wirtschaftsjournalist, Strategist für kleine Unternehmen, Trainer für kreative Geschäftsstrategien und Business Coach.

Er ist spezialisiert auf die Beantwortung der Frage, die sich heute jeder Geschäftsmann stellt: „Was schätzen meine Kunden am meisten an meinem Unternehmen und wie kann ich diesen Wert aus der Sicht der Käufer konsistent und effektiv vermitteln?

Bill liefert zielgerichtete Worte und bahnbrechende Ideen, wie Human Touch Marketing und Buyer-Centric Messaging und Conscious Selling, die darauf ausgerichtet sind, mit Leichtigkeit mehr in kürzerer Zeit zu verkaufen und jedes Verkaufs- und Marketingprogramm zu verbessern. von Bill Gluth 

„Wer nicht an die Zukunft denkt, wird keine haben.“ John Galsworthy

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]