Was man auf eine Danksagung schreibt, um seine Dankbarkeit auszudrücken

Lesezeit: 2 Minuten

Dankesschreiben sind eine Möglichkeit, anderen zu zeigen, wie sehr Sie sie schätzen. Viele Leute schicken sie, nachdem sie eine Party oder eine Veranstaltung ausgerichtet haben, aber Sie können diese Notizen auch an Menschen schicken, die einfach nur in Ihrem Leben da sind. Indem Sie aufmerksame Worte für eine Danksagung verwenden, machen Sie sie zu etwas ganz Besonderem. Diese Worte heben sich von den üblichen Botschaften in den meisten „Danke“-Vorlagen ab.

Ich persönlich ziehe es vor, Danksagungen per Post zu verschicken oder bei der Person zu Hause abzugeben, anstatt sie per E-Mail zu schicken. Eine handgeschriebene Notiz wirkt einfach ehrlicher als eine in Word erstellte. Wenn Sie Ihre Nachricht persönlicher gestalten möchten, finden Sie im Folgenden einige nachdenkliche Worte für ein Dankesschreiben, die Sie verwenden können.

1) Wofür bedanken Sie sich bei der Person?

Schreiben Sie zunächst einmal auf, wofür Sie der Person dankbar sind. War es für die Teilnahme an Ihrer Party? Dann schreiben Sie: „Danke für die Teilnahme an der Babyparty letzten Sonntag“. Wenn es sich um ein Geschenk handelt, dann schreibe auf: „Danke für die süße Giraffe, die du mir geschenkt hast. Seien Sie so spezifisch wie möglich, um dem Empfänger den Eindruck zu vermitteln, dass das Dankesschreiben für ihn und nur für ihn geschrieben wurde.

2) Wie haben Sie sich bei dieser Person gefühlt?

Nachdem Sie sich bei der Person bedankt haben, schreiben Sie auf, wie positiv Sie sich durch die Anwesenheit dieser Person oder ihr Geschenk gefühlt haben. In Anlehnung an die ersten beiden Beispiele können Sie diese nachdenklichen Worte für Ihre Danksagung aufschreiben: „Die Party wäre nicht dasselbe gewesen, wenn meine beste Freundin nicht dabei gewesen wäre“ oder „Es passt perfekt in das Bettchen unseres Babys“. Sie können diese Gelegenheit nutzen, um mehr zu sagen. Schreiben Sie etwa zwei oder drei Sätze darüber, aber nicht viel mehr. Dies ist nur ein Dankesschreiben, und Sie werden wahrscheinlich noch zehn oder zwanzig weitere schreiben müssen.

3) Bedanken Sie sich nochmals bei der Person.

Dies ist der letzte Teil Ihres Dankesschreibens. Bedanken Sie sich noch einmal dafür, dass die Person zu Ihrer Veranstaltung gekommen ist, oder für das Paket, das sie Ihnen geschickt hat. Sie können schreiben: „Nochmals vielen Dank, dass Sie zur Babyparty gekommen sind“, und dann hinzufügen: „Ich hoffe, wir sehen uns in Zukunft öfter.“ Es ist zwar wichtig, in Ihrem Dankesschreiben alles schön zu halten, aber genauso wichtig ist es, dass Sie das, was Sie schreiben, auch meinen. Wenn Sie die betreffende Person nicht mehr sehen wollen, schreiben Sie nicht, dass Sie sie sehen wollen.

Dies sind einige der wichtigsten nachdenklichen Worte für ein Dankesschreiben. Ich hoffe, Sie haben aus diesem Artikel etwas Hilfreiches gelernt, und ich möchte Sie ermutigen, so kreativ zu sein, wie Sie nur können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.