MYSTICA.TV: Bahar Yilmaz – Wir sind alle medial!

Lesezeit ca: < 1 Minute

DER KOSTENLOSE AUTOIMMUNKONGRESS

Einen ersten Einblick zu unserem umfangreichen Angebot bekommt ihr in dieser MYSTICA Akademie-Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLZgpSa5fgpCTq8NN3UOV1BKVwuVQjU6Tv

Wir alle sind potenziell medial veranlagt, meint das spirituelle Multitalent Bahar Yilmaz. Bei ihr sind diese Sinne nie verkümmert. Heute unterrichtet sie in Medialität, Yoga, Trance Healing und vielem mehr. In diesen Talk erzählt sie über ihre Großmutter, die ihr Talent schon früh gefördert hatte und ihren Weg, bei dem es zunächst einmal darum ging, sich selbst treu zu sein.

Warum negative Energien nicht gechannelt werden können und ob wir in uns in einer Wendezeit befinden – über diese und andere Themen ging es ebenfalls im ersten von zwei Teilen des Talks.

Bahar Yilmaz ist nach dem englischen Spiritualismus ausgebildete sensitive und mediale Beraterin sowie Trance-Healerin, Channel-Medium, Jenseits-Medium und Aura-Coach. Sie gilt als eine Vertreterin der neuen jungen Spiritualität und überzeugt Menschen durch die Klarheit ihrer medialen Durchgaben, ihre Herzlichkeit und Authentizität. Neben der Medialität und dem Heilen gehört auch das Yoga zu Ihrem spirituellen Weg, worin sie nach amerikanischem Standard ausgebildet wurde und das sie europaweit unterrichtet. Mittlerweile ist Bahar trotz ihren jungen Alters von knapp dreißig Jahren in diesen Bereichen länger als zehn Jahre tätig und durfte Ihre Fähigkeiten bereits in unzähligen Sessions zur Anwendung bringen.
Bahar gilt heute als das jüngste und erfolgreichste Channel-Medium, das in vollständiger Trance Botschaften übermittelt. Bahar Yilmaz hat ihre Praxis in Ingolstadt in der Nähe von München, ist aber auch in der Schweiz und in Österreich für Sitzungen und Seminare buchbar. Mit Pascal Voggenhuber zusammen gründete sie die mediale Schule in Sissach.

Home

Weitere Artikel und Videos zum Thema auf http://www.mystica.tv
Kennt ihr schon unsere Onlinekurse rund um die Themen von MYSTICA? Mehr auf https://www.mystica.tv/akademie

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 0 Durchschnittlich: 0]

22 Kommentare

  1. Es muss schnell gehen? Kann es schnell gehen?

  2. Danke sehr Ihr beiden, wundervollen Engeln…

  3. *Sehr lebendiges Gespräch!* Hier wird das Unsichtbare sichtbar gemacht.

  4. Was sie über das Channeln sagt ist ganz schön blauäugig. Als ob höherschwingend zwingend positiv bedetet… Und als ob, wie sie sagt, dumme Menschen nicht in diesen tranceartigen Zustand kämen… Die Geschichte hält für uns jede Menge an spirituell mächtigen Egobolzen parat.

    1. Für mich disqualifiziert sie sich mit diesen Aussagen. Sie sagt zwar Richtiges (auf die Resonanz kommt es an) aber sie scheint es nicht zu begreifen: Es reicht, wenn ich ein ungelöstes Trauma oder einen tiefen Frust habe (entspricht „dunkler“ Energie) um ein „dunkles“ Geistwesen anzuziehen.
      Ich finde auch die Vernebelung des Begriffs Channeln vollkommen destruktiv. Einer Inspiration zu folgen, selbst wenn sie von einem Geistwesen stammt, ist nicht Channeln.
      Channeln ist der bewusste Versuch, sich vorübergehend zum Werkzeug eines Geistwesens machen, üblicherweise als Sprachrohr, aber auch auf andere Weise.

      Ich channele nicht, und habe es auch nicht vor, ich sehe meinen Weg darin nicht.

  5. Erfrischend normal, authentisch, sehr gut rüber gebracht.

  6. Danke für dieses Interview! Mir fällt nur auf, dass ich jedes Mal leicht zusammenzucke, wenn Bahar Yilmaz „Du sollst…“, oder „Du musst…“ sagt. Damit kann ich nicht so viel anfangen.

    1. willst Du weiter kommen…, dann MUSST DU.
      Liegt in der Natur der Sache.
      Keiner zwingt dich

  7. Ich kann „das Buch zum Interview“ von Bahar Yilmaz „Der Ruf der Geistigen Welt“
    nur jedem wärmstens ans Herz legen. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich
    aus einem Buch das letzte Mal so viel gelernt habe. Es kann wirklich den Turbo
    in der spirituellen Entwicklung einschalten. Ich habe das Buch in meinem
    Buch-Blog.info besprochen. Wer mag, kann es dort nachlesen

    1. na ja, mit Bahar Yilmaz kann ich persönlich überhaupt nix anfange- jedem das seine.

  8. Der Interviewer ist echt cool 🙂

  9. Ich arbeite mit positiven physikalischen Schwinnungen. Ich bedanke mich auch für Kleinigkeiten und schätze mich selbst dafür dies tun zu könn. Also wirklich dankbar zu sein wer ich jetzt bin.Letztes Jahr sind mir „Engel“ begegegnet die wichtige Botschaften an Menschen hatten die ich wirklich nicht persönlich gut kannte. Nur flüchtig mal gesehen wenns hochkommt. Einer war sogar dabei der sich das Leben nehmen wollte. Und hatte auch schon mehrere Selbstmordversuche hinter sich. Ich kontaktierte diesen Menschen und übermittelte die Botschaften. Und als so eine Art Beweis gaben mir diese „Engel“ immer Erinnerungen und Gedanken mit die ich vor meinem dritten Auge sah, in der die Person eigentlich dachte allein zu sein. Ich gab diese Gedanken und Erinnerungen aus dem Blickwinkel des Empfänger wieder….und die nahmen diese Botschaften dann sehr ernst. Die Hauptbotschaft an jedem war „Du bist so wie du bist perfekt….Du bist wie jeder andere auch ein wichtiger Teil vom ganzen. Wie ein Puzzelstück das ein Bild zum ganzen macht.“ Es war eine Botschaft dabei bei der ich ein wenig grübeln und schmutzln musste „Deine kindische Art wird dir viel Freude Liebe und Lebendigkeit schenken…verstecke sie nicht….sie ist eine sehr wertvolle Seite die gelebt werden darf….um auch anderen von deinem glücklichen da sein teil haben zu lassen….dein Lächeln wird Menschen verzaubern und selbst zum strahlen bringen“…. Dieser Mensch hatte mit dieser kindischen Seite die er in sich trägt starke Probleme. Dieser Mensch wollte sie eher loswerden….dies brachte ihn aber volle Kanne in die Verzweiflung. Diese Seite die er zu bekämpfen versuchte…ist eine von seinen stärksten.Und ich durfte nebenbei erfahren das es diesem Menschen jetzt sehr sehr gut geht. Dieser Mensch strahlt jetzt auf jedem Bild das ich gesehen hab….seit dieser Botschaft seines „Engels“ die ich übermitteln durfte gehts wirklich steil bergauf 😀

  10. Gefühlswelten trauen „All-Eins-Sein eines Erdenengel“ aus meiner Triologie – Meine Großmutter hat mir die Engel nah gebracht <3 Love & Light Claire

  11. ich muss an der stelle mal sagen dass der moderator unfassbar sympathisch ist. Herzensguter Mensch 🙂 Macht spaß beim zusehen 🙂

  12. tolles Gespräch: sehr positiv, humorvoll und informativ. Danke schön.

  13. warum 3D ??? 3D verschwindet…. ist schon im Gange

  14. ja, wir sind alle medial! die lange Zeit der Zwangskirchen ließ uns nur etwas spirituell geistig verarmen, die Epiphysen verkümmern, durch die übliche Fehlernährung auch noch verkalken. durch geistige Hygiene in der Meditation läßt sich einiges wieder erarbeiten.

  15. dank danke thomas und deinen lieben gast es ist wie balsam f die seele auch deine gäste die zudir kommen voll cool weiter so !!!!!

  16. „Was für eine Philosophie man wählt, hängt davon ab, was für mein Mensch man ist“ (Johann Gottlieb Fichte).
    Von daher bin ich erst mal grundsätzlich offen für unterschiedliche Anschauungen und probiere gerne aus, bleibe dabei aber auch weiterhin vorsichtig und kritisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.